» »

Probleme, Errektion zu erhalten

Brenuptzer7 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit ca. einem Jahr eine Freundin und noch immer Probleme beim

Sex. Genauer gesagt, ein Problem, meine Errektion aufrecht zu erhalten.

Beim Vorspiel ist alles noch super, aber wenn wir dann zum eigentlichen Akt

übergehen (bspw. Missionarstellung), fängt er schnell an, schlapp zu machen.

Es kommt nur sehr selten vor, dass die Errektion auch dann noch anhält.

Woran kann sowas liegen, was kann ich machen?

Ich bin 23 Jahre alt und es ist mir schon ein wenig peinlich,

mein Problem diesbezüglich mit einem Arzt zu besprechen.

Grüße, Dominic

Antworten
EIhemalijger/ Nu9tzerN (<#569x702)


Hast du das Problem denn auch, wenn sie es dir mit der Hand oder dem Mund macht? Oder wenn du es dir selbst machst?

Wenn nicht, dann wird es sehr wahrscheinlich psychische Gründe haben. Könnte mir vorstellen, dass du dich selbst unter Druck setzt. So von wegen "Jetzt muss es aber mal klappen."

Und wann genau tritt das Problem auf, kurz bevor du ihn reinstecken willst?

G=eorgXe55


Benutzer7

zuerst mal, du mußt nicht gleich um Arzt. Versuch mal anders, nimm die Anspannung weg....jetzt...gleich.../falsch,

betrachte einfach deine Partnerin, denk was du gleich mit ihr machen willst, konzentiere dich auf die Stellen ihres

Körpers die dich am meisten anmachen, wechsle vielleicht die Stellung, von Missionar auf Doggy. Dann brauchst du

ihr nicht in's erwartungsvolle Auge zu blicken sondern hast sie erst mal als F...objekt. Soll manchmal Wunder wirken.

Ist der Liebe zwischen euch nicht abträglich. Spielt sich ja nur in deinem Kopf ab, geht keinen was an.

Selbst probiert und hat funktioniert.

Tah$er6ape~ut01


Das kann z.B. auch an den Zigaretten, Alkohol, Sportmangel, ungesunder Lebensweise, Übergewicht liegen.

s^weethomDeAlabxama


Zigaretten, Alkohol, Sportmangel stimmt aber ungesunde Lebensweise fällt mal ganz aus. ;-D ;-D

TzheraGpeut0x1


Ungesünder geht es nicht... Zigaretten, Alk, Sportmangel

Mal ehrlich, da brauchst du dich doch nicht wundern.

C'hasef00x7


@ Benutzer 7

ich bin bissi älter als du und hbae das Problem auch. Beim Vorspiel und beim Handjob alles super gut, steht wie ne 1. Sobald es um Penetration geht ist aus. Es liegt am Kopf und an der Psyche. Ich habe versucht alle Gedanken abzuschalten, mich voll und ganz auf die Frau zu konzentrieren und auf die Errektion- half nix. Ich bin am überlegen einen Therapeuten aufzusuchen um die Blockade los zu werden. Ich denke bei dir ist nichts körperliches "Defekt". Scheisshirn halt :-)

k)leiPnerfusxs


Besorgen dir ein cockring und deine Freundin weiß nicht mehr wo oben oder unten is....

T\homxas64


Ich hatte meine erste Freundin mit 17 und war 7 Jahre mit ihr zusammen. Als ich sie noch wirklich geliebt hatte, hatten wir jeden Tag Sex, der mir aber nicht viel brachte, weil ich so gut wie nichts spürte. Ich konnte überhaupt nur durch Blasen kommen, und das dauerte schon 30 Minuten - obwohl sie sehr gut darin war. :-) Ich versuchte es dann einmal bei einer Professionellen, einer 22jährigen Blondine, die rattenscharf aussah. Bei mir regte sich nichts. Damals ging ich davon aus, dass ich nur bei "echter Liebe" zum Sex fähig sei, weil ich dann vor allem meine Partnerin befriedigen wollte.

Nach einigen Jahren schien mein Körper "aufzugeben" und mein Kleiner machte schlapp, sobald er eine Minute nicht in Aktion war. Nach der Trennung hatte ich 12 Jahre lang keinen Sex mehr. Ich versuchte es noch 2-3 mal, aber es klappte nicht mehr.

Nach dieser Zeit lernte ich eine Frau übers Netz kennen, die am ersten Abend Sex wollte, aber es klappte zuerst überhaupt nicht. Nur durch stundenlanges Blasen kam ich dann schließlich. Wir gaben aber nicht auf und nach 8 Wochen des Herumprobierens konnte ich das erste Mal eindringen, was sie sehr erstaunte. Seltsamerweise hatte ich seit dem Tag schon einen Ständer, wenn sie nur meinen Bauch berührte. Nach drei Jahren ging die Beziehung leider zuende, weil wir uns überhaupt nicht verstanden und ich herausfand, dass sie Sex nur wollte, um die Beziehung nicht kaputtgehen zu lassen.

Bei der nächsten Frau testete ich dann Viagra aus dem Internet und das schlug voll ein. Ein Stahlschwanz stundenlang, ich fühlte mich wie ein Held. :-) Es kostet zwar ein bissel Geld, aber das war es mir allemal wert. Ich sagte ihr erst nach einem Jahr, dass ich Viagra nehme, weil sie sich ständig bei anderen darüber lustig machte.

Seit ca. drei Jahren hat sich etwas extrem verändert. Ich komme seitdem nach 5 Minuten, statt vorher nach zwei Stunden. Gleichzeitig habe ich aber im "normalen Leben" überhaupt keine Lust mehr auf Sex. Deshalb habe ich auch keine Partnerin mehr. Wenn ich denke, es ist wieder einmal "an der Zeit", nehme ich eine halbe Viagra und mache es mir selbst, was auch sehr befriedigend ist, wenn ich erst einmal dabei bin.

Ich empfehle jedem Mann Viagra, weil es einfach ein irres Gefühl ist, so eine "Lanze" zu haben. :-)

s|tev2e312x78


Ich empfehle jedem Mann Viagra, weil es einfach ein irres Gefühl ist, so eine "Lanze" zu haben

Ich bin 48 Jahre alt und habe letztens ,und ich übertreibe nicht , so eine stahlharte Erektion gehabt ,das ich dachte er platzt ,da brauche ich kein Viagra! :-p

f$iewxqe


Für was Viagra? Was ist die Steigerungsform von Stahlhart?

Wenn es dir hilft, bitte. Der Großteil der Männer hat auch ohne Viagra ein stahlharte Lanze.

s[tevBe310278


@ fiewqe

Ist Deine Antwort auf mich bezogen ,wenn ja , ich habe geschrieben das ich kein Viagra einnehme oder eingenommen!

Das mit stahlhart ist natürlich überzogen , aber eisenhart war er schon..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH