» »

Erektion mittelhart = Sex mittelgut?

J~ul%i200x6 hat die Diskussion gestartet


Servus, ihr Lieben! *:)

Ich dachte ja immer, mit Anfang 30 weiß man eigentlich das Wichtigste über Sex im Allgemeinen und den Mann im Besonderen, aber jetzt erwische ich mich doch bei einer Dr.-Sommer-Frage: und die ist durchaus ernst gemeint

Kann es sein, dass er tierisch scharf ist und trotzdem dabei (mal) keinen vollständig harten Schwanz hat?

Meiner Meinung nach... ja.

Wenn er aber selbigen in ... äh... schlüpfrigen Nachrichten, die wir austauschen, immer mal wieder als mordsmäßig hart beschreibt - hat er dann einfach ein etwas schiefes Realitätsbild, schämt er sich vielleicht oder war das in u.a. Situation gar genauso überraschend für ihn und lag letzten Endes an mir :-o ":/

Mein Frage hat folgenden Anlass:

Ich hatte neulich mit jenem fantastischen Mann (Anfang vierzig) ein sehr (sehr!) heißes, völlig unvorhergesehenes Erlebnis im Auto. So richtig Sex im Sinne von Penetration gab's nicht, dafür kamen bei ihm und mir Hand und Mund zum Einsatz - wobei ich dann feststellte, dass sein bestes Stück kaum mal richtig hart wurde, jedenfalls nicht die ganze Zeit über. Kenne ich so nicht, hatte ich noch nie, finde ich aber nicht schlimm.

Trotzdem möchte ich gern dazulernen - ist also reiner Wissensfaden, denn "erfolgreich" war es ja für uns beide. Und echt heiß. Und eine Wiederholung wert |-o

Mag einer von euch Männern mal aus dem Nähkästchen plaudern? Oder hat eine der Damen vielleicht ein aufschlussreiches Erlebnis?

Antworten
N-owo$onxder


Meine Frau kommt am besten, wenn er mittelhart ist - hart genug um nicht herauszufallen, aber weich genug, um an alle guten Stellen zu kommen.

Obviously, YMMV.

sGinep^renuiexlk


@ Juli2006 ...,

es ist doch klasse wenn es für beide erfolgreich war. Und ich glaube wenn der Mann während des Treffens im Auto sich auf dein Vergnügen konzentriert hat, dann wird sein Schwanz sicher auch mal etwas abgeschlafft sein, um dann wenn das Glied wieder mehr Aufmerksamkeit erhält wieder härter zu werden. Ich glaube das das normal ist. Die Erregung klingt ja auch bei Frauen zwischendurch ab, um dann wieder angeheizt werden zu können.

Und zum Ersten, du weisst doch das Männer zur Übertreibung neigen, sie nennen ihr bestes Stück schonmal "Kanonenrohr" oder "Hammer" oder "Keule", alles sehr harte Gegenstände, deshalb wird auch manchmal die Realität etwas härter dargestellt, als das tatsächlich ist... :-D

Noch zu erwähnen wäre: "Es liegt niemals an Dir wenn "Er" nicht ganz so hart ist oder nicht richtig funktioniert" :)z Wenn du meinst das euer letztes Autoerlebnis einer Wiederholung würdig ist, dann lass dich nicht aufhalten und genieße es ausgiebig...

Jfu/li2r0(06


*:) Danke euch beiden schonmal für eure aufschlussreichen Antworten!

"Kanonenrohr" oder "Hammer" oder "Keule"

;-D Großartig!! Hat er zwar noch nie gesagt - aber vllt kann ich das ja in meiner nächsten mail verwenden :-X ;-D


Mich beschäftigt das Thema allerdings immer noch - inzwischen kam es welch ein Segen!! zu weiteren fantastischen, noch intensiveren "Handlungen" - der eher mittelharte Zustand blieb dabei allerdings so gut wie immer und in jeder Stellung bestehen. Ist okay, habe mich beim handling auch schon etwas dran gewöhnt, aber ich frage mich auch im Hinblick auf ein nächstes Mal

Wie funktioniert denn in so einem ... ähm ... Zustand bitteschön AV? Wenn es beim "normalen" GV schon Fingerspitzengefühl beim Eindringen erfordert, wie kommt er dann durch den ... ähm ... leichten Widerstand, der ihn dann erwartet ??? |-o

In meiner weiblich-ahnungslosen Vorstellung funktoniert das nur mit ich-sach-mal-bretthartem Gerät... :=o

JfuliY200x6


... Nachtrag: bis jetzt hat er AV auch noch nie ausprobiert.

Yxtonngx11


Durch deinen Schließmuskel kommt er auch nicht, wenn er keine brettharte Latte hat ;-)

Jouli2x006


@ Ytong

... ist da jetzt eine Verneinung zuviel in deinem Satz? ":/ o:)

Yztonxg11


Ich stelle den Satz mal um ;-D Wenn er keine brettharte Erektion hat, wird er nicht durch deinen Schließmuskel kommen um AV mit dir zu praktizieren!

JTuli#2006


Ah, ok.

Und: Mist ;-D

Was mach' ich denn jetzt?! Muss ich das also aus unserem Repertoire streichen?

BSlacjk Gxun


um die eingangsfrage zu beantworten:

Kann es sein, dass er tierisch scharf ist und trotzdem dabei (mal) keinen vollständig harten Schwanz hat?

ja, die erektion im penis und die mentale erregung müssen nicht immer komplett synchron verlaufen. manchmal bin ich "im kopf" mittelgut angetörnt, habe aber eine stahlharte erektion. und manchmal kommt es auch vor, dass ich im kopf fast schon überreizt bin vor lauter geilheit, der penis aber trotzdem nur auf 90% härte kommt.

wirklich "mittelhart" im sinne von 50% härte, kommt bei mir aber nie vor. und meist ist beides auch gesynct. ;-)

mal eine gegenfrage: wenn euer bisheriger sex toll und ein segen war - wieso machst du dich dann jetzt schon kirre mit gedanken an irgendwelche 'weiterführenden' sexpraktiken, die möglicherweise in der zukunft mal unter umständen nicht so gut klappen könnten? ":/

J!uliD200x6


Black Gun *:)

"Kirre gemacht" hab ich mich etwa zehn Minuten lang am Tag nach der ersten Erfahrung - inzwischen hab ich mich dran gewöhnt. Der Mann ist ein großartiger Liebhaber, meinetwegen könnte er auch einen butterweichen Schwanz haben. Oder gar keinen ;-D

Die ganze Sache hat allerdings ein Ablaufdatum - ob es noch ein weiteres Mal oder zwei oder zehn gibt, kann man im Moment nicht so genau sagen. Und da ich mir meinen Wunsch nach AV gern auch mit ihm erfüllen will, muss ich halt irgendwen um Rat fragen. Er hat da nunmal keine Erfahrung - ist ja auch nicht dramatisch - aber ich möchte ein aus-dem-Konzept-bringendes (möglicherweise auch noch erfolgloses) Herumdoktorn gern vermeiden. Es soll wenigstens so aussehen als wüsste ich, was ich tue. ;-D

Bcosemxann


Hallo Juli, ;-)

und wenn dein Liebhaber mal Viagra, Levitra, o.ä. ausprobiert?

Dann hätte Er einen Latte aus Stahl.

Da geht Er zb. beim AV rein wie Butter. :)z

Gut, ich bin ja einiges älter wie 30, aber mit diesen Medis

bekomme ich eine Schwanz wie ein 20 jähriger. Knallhart.

Sehr gut wirkt bei mir zb. Cialis, dieses Zeug spüre ich 3-4 Tage in meinem Lümmel

und könnte den ganzen Tag mit meinem Teil schöne Sachen machen und das mit

richtiger Härte !

Wenn dein Liebh. ansonsten gesund ist hauptsächlich das Herz sollte schon gut drauf sein,

dann sind diese Helferlein überhaupt kein Problem.

Einfach mal testen, wird dich sehr freuen. ;-D

J6uli2y006


Nix für ungut, Bosemann, aber wenn ich meinem Affärenmann jetzt mit Potenzpillen komme, bin ich aber mal ganzganz schnell die Ex-Affäre... %:|

Wäre er ein zukünftiger Partner, wäre das alles auch halb so wild - würd sich schon langsam entwickeln. Aber mit einer Sex-Liaison über die Beschaffenheit seiner Erektion zu sprechen... :-X

JBuli24006


... allerdings gratuliere ich dir zur anscheinend erfolgreichen Produktauswahl! ;-D :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH