» »

Plötzliche und intensive sexuelle Erregung

sgtAeve3w1278 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich hatte in den letzten Wochen ein Erlebnis gehabt, was ich in dieser Form eigentlich noch nie oder kaum hatte, wenn es um sexuelle Erregung und Glücksgefühle geht!

Mein ganzer Körper war in Exstase , mein Hormone haben verrückt gespielt!

Es war so, als wenn man in die Pubertät kommen würde...

Gestern hatte ich wieder diese sexuelle Erregung gehabt!

Es kommt anscheinend immer mal sporadisch vor..

Kann mir jemand erklären ,was der Auslöser dieses "Gefühlsausbruchs" sein kann?

Denn ich bin ja schon 48 und so eine sexuelle Gefühlslage habe ich eigentlich noch nicht erlebt, vielleicht noch in der Pubertät !

Ich finde das alles doch sehr ungewöhnlich , in diesen Alter...

Oder gibt es ähnliche Fälle?

Vor diesen Erlebnis hatte ich eigentlich immer mit Lustlosigkeit zu kämpfen ,verminderte Libido..

Antworten
E=hemalige!r Nutzecr (#n569x702)


War das denn jeweils in bestimmten Situationen?

Hat sich kürzlich in deinem Leben etwas (zum Positiven) verändert, hast du eine Frau kennen gelernt?

Gibt es Medikamente, die du neuerdings nimmt?

Viele Fragen erstmal, sorry. ;-D

sJteveO31x278


Hallo

Ich habe auch meinen Testosteronspiegel messen lassen ,es gab aber anscheinend keine Auffälligkeiten!

Ich habe auch eine Unterfunktion der Schilddrüse und nehme Tabletten , L Thyroxin 75 , ein!

Aber ich habe nicht das Gefühl das die Tabletten helfen!

Diese Unterfunktion habe ich schon als Jugendlicher ,seit wann ,kann ich nicht genau beantworten!

Die meissten Symptome der Unterfunktion sind bei mir weiter vorhanden!

Ich habe auch den Eindruck , das es bei mir zwischen Unter und Überfunktion

hin und her pendelt!

Denn manchmal habe ich auch Symptome der Überfunktion z.B.

Erregbarkeit , Nervosität , Hektik ,Wutausbrüche..

Nun zu Deinen Fragen

Nein ,in meinen Leben hat sich überhaupt nichts verändert , das ist ja da komische!

Ich bin schon Jahre lang arbeitslos ,habe aber einen Nebenjob ,wohne in einen kleinen Zimmer und durch diese Schilddrüsenprobleme komme ich irgendwie nicht von der Stelle!

Ich bin antriebslos ,emotionslos ,unglücklich habe kein Interesse an Sexuellen Kontakte ,verspüre kaum Lust dazu !

Selbstbefriedigung ist auch seltener geworden ,und das auch ohne grosse Erregung..

Wenn ich mir erotische Bilder und Videos anschaue ,geht das auch ohne

Ich hatte noch nie eine richtige Beziehung zu einer Frau gehabt , und ich bin auch nicht schüchtern!

Ich komme irgendwie nicht von der Stelle , habe kaum soziale und sexuelle Kontakte!

Ich kann aber einen normale und gesunde Libido haben ,das habe ich ja erlebt!

Nur soll das nicht nur eine Episode sein!

Nach diesen Erlebnis bin ich eigentlich nur daran interessiert ,was man tun kann, damit ich ein normale wie von der Natur vorgegebene Libido habe!

Ich war ja so erregt , es war so ein schönes Gefühl ...

Das möchte ich eigentlich öfters erleben ,aber warum das eigentlich in meinen Leben so selten war, und es ausgerechnet jetzt

passiert ist ,ist für mich ein Mysterium!

Aber es muss ja dafür eine Erklärung geben!

Es kann ja sein das ich wieder so eine Erfahrung habe kann ,aber darauf möchte ich nicht warten und hoffen!

Deswegen möchte ich das unbedingt ändern und ich werde auch alles dafür tun!

Einen Arzt (Nuklearmediziner) werde ich aber demnächst aufsuchen ,der meine Schilddrüse gründlich untersucht !

Vielleicht kann er mir in dieser Sache weiterhelfen!

Gruss Steffen

s'texveF31278


Hat denn keiner eine Erklärung dafür?

Diese Intensität hatte ich eigentlich seit meiner Pubertät ,wenn überhaupt noch nicht erlebt!

Und das es immer sporadisch vorkommt ist jetzt auch falsch!

Es ist ja schon ein paar Wochen her und es ist seither in dieser Intensität auch nicht mehr aufgetreten von ein

paar "Lustgefühlen" mal abgesehen!

Was kann das nur ausgelöst haben?

EEhemaldige>r NutzerR (#?56x9702)


Hm vielleicht bist du tatsächlich falsch auf das Medikament eingestellt. Hast du eine Hashimoto-Thyreoiditis? Der Wechsel von Über- und Unterfunktion könnte darauf schließen lassen.

Naja ich würde erstmal weiter die medizinischen Ergebnisse abwarten. Auf jeden Fall gibt es an sich ja keinen Grund, sich zu vier Gedanken zu machen.

sNtevEe31)278


Ja ,erst mal die Untersuchung abwarten!

Du meinst ich nehme die falsche Dosis ein oder ich habe Hashimoto, aber das kann doch auch nicht eine Erklärung für

meinen Gefühlsausbruch sein!?

Dann hätte es doch schon früher auftreten können oder denkst Du das die Entzündung erst vor kurzen aufgetreten sein

kann?

Oder meinst Du jetzt damit nur die Ursache der Schwankungen ?

Es können ja auch heisse Knoten sein ,die manchmal eine Überfunktion hervorrufen..

Irgendwie wird das bei mir auch immer schlimmer ,es wird Zeit das ich endlich die Untersuchung gemacht habe..

Ich habe auch irgendwie das Gefühl das die Schilddrüse nicht die einzige Problem ist,denn ich bin in letzter Zeit

nervlich besonders unter Stress so angespannt ,das irgendwie alles schief geht ..

Ich hoffe das hat alles (auch die Libido Probleme) nur mit der Schilddrüse zu tun!? und die Probleme nicht von anderen

Organen verursacht werden..

Aber ich habe mir ein paar Notizen zwecks möglichen Ursachen gemacht ,die ich dem Arzt vortragen werde..

Denn es gibt anscheinend noch andere Ursachen , z. B. Nebennierenschwäche oder wie von Dir vermutet eine mögliche

erst kürzlich aufgetretene Entzündung..

Ich habe aber trotzdem das Gefühl das sich seit dem Ereignis in meinen Hormonhaushalt irgend was verändert hat

,denn ich interessiere mich jetzt für wichtige Sachen für die ich mich vorher nie oder selten interessiert habe

Ich bin irgendwie entschlossener ,sonst war ich lethargisch ,fast bewegungsunfähig, habe meine unzufriedene Situation

so hingenommen..

aber ich bin besonders in den letzten Tagen nervlich so daneben und natürlich kommen diese Schwankungen dazu ..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH