» »

1x Orgasmus und nie wieder?

Pohreaklxich hat die Diskussion gestartet


Ich wende mich an dieses Forum, da ich nicht mehr weiß, was ich tun soll.

Mit 14 hatte ich mein erstes Mal. Mein erster Freund hat mich durch Fingern zu meinem ersten Orgasmus gebracht. Ich weiß noch, dass ich mich wie im Dämmerzustand, als läge ich auf einer Wolke gefühlt habe, ohne Kontrolle.

Kurze Zeit später machte er mit mir Schluss und erzählte an der ganzen Schule herum, was für ein dreckiges Ding ich sei, inkl. ausgedachter Details.

Total kindisch, doch als 14-jährige konnte ich damit nicht im Geringsten umgehen. Es brach mir echt das Herz, ich glaube hierher habe ich meinen Knacks.

Mit 15 kam ich mit meinem Ex-Freund zusammen, von dem ich seit Anfang des Jahres getrennt bin. In den 4 Jahren Beziehung hatten wir kein einziges Mal "normal" Sex. Sein Penis war einfach zu breit, es wollte einfach nicht passen, so albern das auch für manche klingen mag. Wir gaben uns mit manuellem und oralem Sex zufrieden, einen Orgasmus hatte ich nie.

Nach der Trennung fing ich mit 20 Jahren (!) erstmals an, mich selbst zu befriedigen. Denn an Libido mangelt es mir gar nicht. Weder mit Fingern (,was mir ohnehin unangenehm ist), noch mit Vibrator konnte ich mich selbst zum Höhepunkt bringen. Es ist, als würde ein klitzekleines Stückchen bis zur Spitze fehlen.

Jetzt habe ich einen neuen Freund. Er ist super, ich begehre ihn so sehr. Mit ihm funktioniert auch "normaler" Sex, von dem ich dachte, dass ich ihn niemals wieder haben könnte. Allein das ist schon so aufregend, ich bin echt verliebt und kann mich auch mal etwas fallen lassen. Ich fühle mich richtig bereit für den Sex mit ihm.

Doch was ich immer noch nicht haben kann, ist scheinbar ein Orgasmus. Ich weiß gar nicht, wie Sex noch erregender sein kann, als mit ihm. Doch auch hier scheint das klitzekleine Stückchen bis zur Spitze des Berges zu fehlen.

Ich kann mich einfach nicht fallen lassen, meinen Kopf komplett ausschalten. Immer wenn ich denke "Jetzt ist es soweit!", flacht es ganz plötzlich ab. Ich verliere dann nicht ganz die Lust, komme noch häufiger an diesen Punkt. Manchmal ist es sogar so gut, dass mir ganz schwindelig wird und mein Kreislauf schon verrückt spielt. Aber vor der Spitze des Berges scheint trotzdem ein Zaun zu sein, den ich nicht überwinden kann.

Ich bin jemand, der sich sehr viel und - glaube ich - auch ganz gut selbst reflektieren kann. Aber wo hier mein Problem ist und was ich dagegen tun könnte.. da bin ich mit meinem Latein am Ende.

Meine Internetrecherchen helfen mir nicht wirklich weiter. Beckenbodenmuskeltraining, Licht an/aus, ganz viel Zeit nehmen, verschiedenste Pornos, beim Sex so tun, als wär man eine "wilde" andere Frau, nicht auf den Orgasmus konzentrieren..

Wer hat einen Ratschlag für mich? :)

Antworten
dHie TIorte


versuche es doch mal mit etwas speziellerem vibrator. meine freundin die auch damit ihre probleme hatte kam dann doch ab und an mit speziellerem x:) und wenn man sich dranne gewöhnt kann man sich auch mehr fallen lassen und ist nicht so fixiert auf den höhepunkt.

dass mir ganz schwindelig wird und mein Kreislauf schon verrückt

das passiert vielen frauen ;-) liegt aber eher daran das sie hyperventilieren :)

EVhemlaliOger~ Nut~zer .(#575x236)


Ich kann mich einfach nicht fallen lassen, meinen Kopf komplett ausschalten. Immer wenn ich denke "Jetzt ist es soweit!", flacht es ganz plötzlich ab.

Da hast eine Erwartungshaltung, von der du versuchen solltest, wegzukommen. Befriedige dich selbst oder habe Sex , ohne dabei auf einen Orgasmus zu warten sondern genieße einfach die schönen Gefühle die dabei entstehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH