» »

Sexmuffel?

S/chwa#rz66x6


2-3 mal im Monat wenn man sich nur am we sieht ist doch nicht zuviel verlangt oder?

Auf keinen Fall... Ich liege derzeit, wenns hochkommt, bei 1x/Monat.

Y#toncg11


2-3 mal im Monat wenn man sich nur am we sieht ist doch nicht zuviel verlangt oder?

Theoretisch und praktisch sollte das eine lösbare Aufgabe sein ;-D :-p ! Ich denke, das der Gute so viel mit Sex am Hut hat, wie die Sau mit Hochsprung am Hut hat ;-D !

NAi7cht081x5


Das klingt beruhigend Ytong11 :-o

Y^tnon4g1x1


Tut mir leid :°_ ....zum Glück kann man im Internet den Überbringer schlechter Nachrichten nicht einen Kopf kürzer machen :-)!

NRichOt081x5


Noch nicht :-X

Ystong,11


:-o na du bist ja ein Früchtchen ;-D Ich glaub, dein Freund hat Angst vor dir und deshalb keine lust auf körperliche Liebe mit dir ;-D :)D !

N8ic ht0x815


Das kann natürlich auch sein ??? Wer aber einen Löwen bestellt kann dann keine kleine Hauskatze erwarten ;-)

JFan abus\ xDxU


...er ist etwas kräftiger kann es daran liegen?

Ich hab mal gelesen das im Bauchfett von Männern Östrogene produziert werden, dicke Männer würden mit der Zeit "verweiblichen". Ich würde ihm auf jeden Fall raten mal von einem Arzt den Testosteronspiegel überprüfen zu lassen.

... ich befriedige ihn gern oral er sagt er möchte dabei aber nicht kommen

Du schreibst nichts darüber ob er dich mal verwöhnt. Ich nehme mal an er tut es nicht. Er weiß das dir was fehlt, revanchiert sich aber nicht. Sehr egoistisch, findest du nicht?

Aus meinem privatem Umfeld kenne einige Fälle bei denen ein Part seine Libido verloren hat, bis auf eine Ausnahme waren es die Frauen. Zum Teil haben sie es auch zugegeben, aber es war ihnen egal. "Warum soll ich was ändern? Mir fehlt doch nichts."

Die meisten Männer leiden jammernd und warten das ihre eigene Lust vergeht. Sie bleiben aber ..... wegen der Kinder, des Hauses usw. hier und da mal ein Seitensprung, einer hat nach Jahren des Leidens die Konsequenzen gezogen und sich getrennt.

In keinem Fall hat sich die Frau geändert.

Zwei Fälle kenne ich noch aus der Swingerscene (eine Frau, ein Mann). Sie gehen nach wie vor noch in Clubs oder auf Partys und gönnen ihrem jeweiligen Partner den Spaß. Der Mann hat seiner Frau sogar bei der Suche nach einem Hausfreund geholfen.

Dir bleiben m.M.n. folgende Optionen

- Du trennst dich und suchst dir ein neues Glück

- Ihr bleibt zusammen und du findest dich mit der Situation ab.

- Er ändert sich. Das wäre sicher die optimale Lösung für dich, aber wenn er sich weigert zum Arzt zu gehen oder eine Paartherapie zum machen, sehe ich da wenig Chancen.

- ihr öffnet eure Beziehung

Ich werde ihn zu Einen klärenden Gespräch zwingen und ihm sagen das er mit schweigen und nix tuen die Beziehung aufs Spiel setzt.

Mach das, schiebe es nicht auf die lange Bahn und lass dich nicht vertrösten.

Viel Glück

PS: mir sind gerade noch ein Paar Freundinnen meiner Frau eingefallen die sich über ihr schlechtes bis nicht vorhandenes Liebesleben beschweren. Mit der Konsequenz das sie ihre Männer betrügen.

P:latCtfuss


@ Nicht0815

Mit so einer Frau war ich mal verheiratet. Die hat sich geweigert, einen Orgasmus zu bekommen. Sie hatte Angst, dabei die Kontrolle über sich zu verlieren.

--> ??? ??

Keifen konnte die aber ohne Hemmungen in einer Lautstärke, das man das noch 10km weiter hörte....

Mein Tip: Suche dir einen anderen Mann.

Atrno2K015


Ich denke, das der Gute so viel mit Sex am Hut hat, wie die Sau mit Hochsprung am Hut hat

Meine Eltern hatten eine Schweinezucht. Wenn es im Stall eine Absperrung gibt, springt eine Sau da aber durchaus mal drüber.

roalLf1%00x64


Das ist schon eine seltsame Geschichte, gerade wenn man sich nur am WE sieht sollte man doch denken das man geil aufeinander ist und gar nicht erwarten kann in die Kiste zu kommen.

Es gibt ja die seltsamsten Dinge beim Menschen, vielleicht liebt er dich ja als Mensch und nicht als Frau....

Steht er möglicherweise auf Männer und will es sich nur nicht eingestehen......

Ich hatte mal einen mehr oder weniger ähnlichen Fall in der Familie, meine Cousine war sogar mit dem Mann verheiratet, aber sexuell lief gar nichts, sie konnte nackt vor ihm rumspringen, machen und tun es hat sich nichts gerührt.......

Irgend wann kam dann halt raus das er schwul ist......

Er hat sie nur als Mensch geliebt, aber nicht ihren weiblichen Körper.

Dann hab ich inzwischen aber auch schon oft genug gehört das es tatsächlich auch Männer gibt die einfach keine Lust auf Sex haben......

Auch da wird dein Bemühen dann nichts bringen.....

So schwer es auch ist da hilft nur reden um rauszufinden was es ist....

Und wenn er nicht reden will dann hilft nur Trennung oder ein Leben ohne Sex mit dem eigenen Partner....

Da spreche ich aus eigener Erfahrung, nur das bei mir halt die Frau die war die keine Lust auf Sex hatte und auch nicht drüber reden wollte

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH