» »

Kann man mit [...] auf Dauer zu frühes kommen unterbinden?

M5r.Z Forzesk\in


Ich denke, dass er entweder kein Arzt ist oder noch nicht gemerkt hat, dass es sich hier um ein Laienforum handelt.

k?arel541


Ja schon ein wenig komisch und nicht wirklich verständlich was da steht. Aber Naja....

Gestern ist das Gel angekommen und musste natürlich gleich testen ;-) [...]

Grüße und schönen Abend.

M0ariNa4x2


Ich möchte allen Männern sagen, seid mal ehrlich und sprecht mit Eurem Partner über Ere Probleme . Das beseitigt schon 90% aller Ursachen. Xaramax kenne ich auch aber das hilft nur bei körperlichen Ursachen. Viel wichtiger ist eure psychische Einstellung und wie Ihr Sex empfindet. Da liegt in den meisten Fällen die Ursache

kzacrl5x41


Danke "Maria 42"! Es ist wirklich einer der wichtigsten Schritte, sich in einer Partnerschaft nicht allein damit zu fühlen. Vorausgesetzt die Partnerschaft gibt das noch her. Oft ist der Frust einfach zu tief auf beiden Seiten. Deswegen..... Mund aufmachen und das so früh als möglich. Ist eine Wunderbare Liebespille zu wissen, dass der partner zu einem steht.

k~arl<541


So guten Abend,

ich möchte eines nocheines mitteilen.: Wir haben es jetzt einen Monat ausprobiert.

[...]

m>ahria4G4


Hallo Karl,

wie lange probiert Ihr das schon und wenn Sie Fortschritte bemerken wie äußert sich das genau?

Ich frage mich ob es meinem Mann helfen könnte den Penis zu betäuben weil im Moment kann ich Ihn nicht einmal berühren ohne das es zum Erguss kommt.

Und so wirklich mithelfen tut er auch nicht bei dem Versuch eine Lösung zu finden.

Binn für jeden Tip dankbar.

LZovH*us


Ist eine wunderbare Liebespille zu wissen, dass der Partner zu einem steht.

Und wenn nicht, ist es eine gute Gelegenheit, zu sich selbst zu stehen. Auch eine nicht zu vernachlässigende Liebespille ;-) .

k)ardl54x1


Guten Tag,

persönlich nun seit ca. 1,5 Monaten. [...] Eher ist es so - aus meiner Sicht - dass man das Gefühl hat gleich zum Höhepunkt zu kommen, der aber nicht kommt. Wie ein ziehen vorher und es geht nicht über den Punkt hinaus. Ist einfach schwer zu erklären.

[...]

Abgesehen davon, ist aber denke ich am wichtigsten, dass Ihr Partner auch das Gefühl hat, etwas ändern zu wollen. (Scheint ja nicht ganz so zu sein)

Einfach miteinander reden!!! Daran führt kein weg vorbei.

Das ist der einzige Rat den ich geben kann.

L%ovHuZs


das Gefühl hat gleich zum Höhepunkt zu kommen, der aber nicht kommt

Wie darf ich das verstehen? Das Beste am Sex in dauerhaft?

B@aumanLn7x3


Meine Technik klappt auch nicht immer, wie ich neulich erst feststellen musste. Immer dann, wenn meine Frau auf dem Weg zum Höhepunkt ist, merke ich, dass ich mich selbst kontrollieren muss, um nicht selbst zu kommen. Kontrollieren bedeutet dann innehalten, durchatmen, Muskel anspannen entspannen. Das braucht nur ein paar Sekunden, aber dann ist sie schon wieder meilenweit vom Ziel entfernt.

Wenn ich dann ohne Pause weiter mache, um ihren Rhythmus nicht zu unterbrechen, dann wird's schwierig, und manchmal bin ich dann halt erster :=o .

L~ov)Huxs


;-D Such is life :)z .

Wenn ich dann ohne Pause weiter mache, um ihren Rhythmus nicht zu unterbrechen

Versuche einen anderen Rhythmus, den du besser ohne Pause weitermachen kannst. Es ist extrem schwierig, nicht deinen Rhythmus für ihren zu halten. Aber es ist dein Rhythmus, ich nenne ihn "Zielgerade". Du spürst dann mehr dich als sie. Und wenn sie anfängt, abzugehen, durchstößt du das Zielband :=o .

Um einen anderen Rhythmus zu finden, kannst du viele Details variieren: Geschwindigkeit, wie tief, wie weit raus, Längsanteil, Kreisanteil der Bewegung. Im Grunde musst du das Gegenteil von dem tun, was du normalerweise tun würdest: Normalerweise bewegst du dich so, dass du das meiste Gefühl am Eichelkranz hast. Das ist DEIN Rhythmus. Ändere die Bewegung in die Richtung, dass möglichst wenig Gefühl ankommt. Die Bewegung kannst du dann relativ lange durchhalten. Möglicherweise lange genug :)* . Die Überraschung ist, dass deine Frau trotzdem abgeht.

Ergänzen sollte ich noch, dass diese technischen Details relativ unwichtig sind. Viel wichtiger ist die "seelische Verbundenheit" oder Intimität oder wie immer man das nennen will. Klar rhythmisches Ficken ist auch toll, aber genaues Hinspüren, langsame, aber intensive Bewegung, der sich frau nicht entziehen kann (und will), lassen sie auch schmelzen und lösen Höhepunkte aus, von denen ein Mann wohl nur träumen kann. Schön, das miterleben zu können.

kMa4rl54x1


@ LovHus

Ja klar da muss ich schon zustimmen. Mit Einfühlungsvermögen und Erspüren von Reaktionen der eigenen Partnerin lässt sich vieles verändern.

Aber gerade deswegen ist es für DEN Personenkreis der nicht einmal mehr dazu kommt das zu versuchen umso wichtiger sich in die Lage zu versetzen wenigstens fünf Minuten zu gewinnen.

Denn aus meiner Erfahrung kann ich sagen wenn man diese 5 Minuten hat zeigen alle anderen Techniken erst Wirkung, bzw hat man erst die Chance diese zu vesuchen.

Daher ist [...] für mich keine endgültige LÖSUNG des Problems sondern ein Hilfsmittel ZUR LÖSUNG. So sehe ich es jedenfalls. Ich kann nur sagen ich habe vorher fast alles versucht und es nicht geschafft wirklich eine Änderung zu erreichen.

Nun ist es für mich möglich mich auch auf meine Frau zu konzentrieren und ganz anders sowohl Sie als auch mich wahrzunehmen. Diese entspanntere Haltung hilft nochmals dabei sich fallen zu lassen.

Sie sehen also manchmal ist es ein kleiner Auslöser der dann aber in Summe viel bewirken kann.

So und nun wünsche ich noch allen schöne Feiertage :)-

Karl

L&ovHxus


Daher ist [...] für mich keine endgültige LÖSUNG des Problems sondern ein Hilfsmittel ZUR LÖSUNG. So sehe ich es jedenfalls.

:)^ . Deshalb fragte ich auch mal, ob du es auch gelegentlich ohne versuchst. Aber toll, dass es die Möglichkeit gibt. Hätte ich in jüngeren Jahren auch gut brauchen können :)z .

t6ho0masHkruQegexr


Mit Abstoppen bringe ich Sie nur zur Weißglut :°(

Ist aufbauend zu sehen nicht der Einzige zu sein. Mit allen möglichen Techniken zu denen geraten wird komme ich überhaupt nicht klar. Bzw. ich schon prinzipiell, aber meine Frau überhaupt nicht.

Wenn ich abstoppen muss, lässt Sie das überhaupt nicht gerne zu. Meist übernimmt Sie sofort die Bewegung und dann ist es auch schon zu spät für mich.

Wenn ich Sie dann darauf hinweise, reagiert Sie fast sauer. Ich gehe bedacht und langsam an die Sache ran und habe zu Anfang auch noch richtig Bock auf Sex. Sie wird dann immer fordernder und meint dann manchmal..... Nicht so lasch...jetzt komm mach.... oder ....mach endlich.... :-X :(v Dann hab ich irgendwie einen Punkt erreicht an dem ich manchmal direkt komme ohne es zu wollen, obwohl mich das eigentlich abturnt was Sie sagt.

Alles in Allem dauert es meist 1-2 Minuten bis alles vorbei ist.

Wenn ich normal mit Ihr darüber rede, versteht Sie das auch und stimmt mir zu. Will das auch beim nächsten mal nicht mehr so machen.

Aber sobald Sie in Fahrt ist, ist es wieder genau das gleiche und ich komme aus dem Kreislauf nicht raus. ":/ ???

Von den Chemischen Mitteln halte ich nicht viel. Die haben mir alle zu viele Nebenwirkungen.

Habt Ihr dazu eine Idee?

Kwa%nteInmec(hanixker


Mehr Sex :)^ .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH