» »

Finde ich eine Freundin, wenn mein Penis nicht mehr so gut fkt.?

Hqarnst$riktur hat die Diskussion gestartet


(Urspr. Fadentitel: "Finde ich eine Freundin, wenn mein Penis nicht mehr so gut funkt")


Hallo,

mir ist ein wenig langweilig, da habe ich mir vorgenommen ein paar Fragen, die ich habe, einmal zu stellen.

Ich habe eine Harnröhrenstriktur und mein Penis ist jetzt nicht mehr in der ersten Mannschaft, oder wie man das auch immer schreibt.

Wie kann man trotz etwas angeschlagen Selbstwert eine Freundin finden?

Ich weiß Sex ist nicht alles, aber ohne ist alles nicht; oder wie dieser Spruch geht.

Antworten
f;iew6qe


Wo ist dein Problem? Kannst Du das Ding verwenden oder nicht?

KLurxt


Ich würde ehr sagen, Sex besteht nicht nur aus Penetration.

Vielleicht suchst Du einfach ganz offen (Internet/Zeitungsanzeige) nach einer Frau, der Penetration auch weniger wichtig ist ...

Aber zunächst steht doch eine ganz andere Frage im Vordergrund.

Wie wichtig ist für Dich denn die Penetration?

Dass Dein Selbstwertgefühl deswegen nicht so besonders hoch ist, das hast Du ja geschrieben.

Aber was ist mit der Lust?

Ist diese, weil der Körper nicht mehr darauf reagiert, auch nicht mehr so relevant?

Oder leidest Du auch darunter, weil das Können und das Wollen so weit auseinander liegen?

Regt sich da gar nichts mehr, oder nur seltener, schwächer ... was auch immer?

Denn dann liegt das "Problem" ja ganz woanders ... dann hättest Du ja schon gerne eine Partnerin, die auch Lust auf Penetration hat, wüßtest aber, dass sie keine Beziehung eingehen würde, sobald Du offen mit Deiner erektile Dysfunktion umgehst.

In dem Fall wäre doch ehr zu überlegen, ob man nicht als ersten Schritt versuchen sollte daran etwas zu ändern.

Also ist das so?

Wenn ja, was hast Du bereits alles versucht, um die Dysfunktion zu verändern?

Gerade jetzt am Wochenende habe ich einen Bericht genau über das Thema gesehen und dort wurde gesagt dass es nur eine handvoll Spezialisten in Deutschland gibt, die sich mit dem Thema 100% auskennen und damit auch die richtige Therapie finden können.

Von Training mit einer Penispumpe bis zur OP und der Implantierung künstlicher Schwellkörper.

Soll heißen, wenn Mann sich dann schonmal traut zu einem Urulogen zu gehen, dann wird er leider meistens doch nicht umfassend darüber informiert, welche Therapie für ihn die sinnvollste bzw. gute Erfolgsaussichten hat.

Es könnte sich also wirklich lohnen mal zu einem Spezialisten zu gehen.

P.S.

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen zwar meistens dann nicht, aber wenn die Ursache eine nachgewiesene organische Erkrankung ist, dann sehe ich da gute Chancen, selbst für die Kosten einer OP.

HVarnas+trixktur


Ja, er funktioniert noch, aber die Orgasmen sind nicht gerade befriedigend, und auch die Stimulation fühlt sich immer an wie unter einem ganz dicken Kondom (ich trage keins).

Außerdem komme ich sehr schnell.

K}uxrt


Das klingt ja nicht gerade nach eine Dysfunktion.

Mal ganz ehrlich ... wo ist denn das große Problem, was Dein Selbstwertgefühl so erschüttert?

Um länger durchzuhalten gibt es hier genügend Threads, wo Du Dir Techniken anlesen kannst.

Ob und wie sich für Dich die Stimulation oder der Orgasmus anfühlt, davon merkt die Frau nichts.

Und Du kannst Da Deinen Penis auch sensibilisieren ...

Was meinst Du also mit "spielt nicht mehr in der 1. Mannschaft"

Für Dich vielleicht, aber was hat das mit den Frauen zu tun?

Ich verstehe deswegen ehrlich gesagt Deine Fragestellung nicht ganz.

HaanQsile3inchen


Hallo Kurt, er schreibt ja selber:

mir ist ein wenig langweilig, da habe ich mir vorgenommen ein paar Fragen....zu stellen.

;-D

Tip für "Harnstriktur": Kauf doch einfach etwas "Spielzeug". Für die Frau, als Ersatz/Ergänzung/Unterstützung/Vereinfachung usw. Stichwort "Dildo". Damit nimmst Du Dir selbst dann auch etwas den Streß.


Ich habe einen OT-Beitrag gelöscht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH