» »

Wie am besten vorgehen?

MUr. xC hat die Diskussion gestartet


Hallo,

da ich durch ständiges grübeln es bis heute noch nicht geschafft habe, mir mit mitte 30 eine Lebensstruktuir zu schaffen, wo ich eine Partnerin finde, würde ich mich halt dafür inrteressieren, wie ihr es geschafft habt, unter folgenden Bedingungen.

Ich wohne in einen 15000 Seelen-Örtchen, wo halt nich viel angeboten wird und auch die Altersgruppe nicht gegeben ist, bezüglich einer Sexuellen Beziehung.

Die nächste große Stadt ist mit dem Zug in ca. 25 Minuten zu erreichen.

Wen geht es ähnlich und wie habt ihr es geschafft?

Antworten
D+a'nxte


Ist es denn wirklich SO schwer, sich in den nächsten Zug zu setzen und die 25 Minuten zu fahren?

Also, wenn dir selbst DAS zu viel ist, dann solltest du eh keine Partnerin haben.

M<r.J xC


Ich wollte halt wissen, wie andere das machen, oder ob sie genau deshalb umgezogen sind?

MHelkCx77


Umziehen würde ich deshalb nicht gleich.

Doch eben abends mal mit dem Zug in die nächst größere Stadt, um dort dann jemanden kennen zu lernen, das würde ich machen, wenn es die einizge Option ist.

Wenn sich dann was langfristiges ergeben sollte, dann sollte man erst den nächsten Schritt eines Umzuges einen von beiden überlegen.

Eben alles Step by Step.

Also zuersteinmal Arsch hoch und ab mit dem Zug auf dem Weg zum Glück... @:)

M^rJ. xC


Du meinst also, man sollte dann die Aktivitäten in eine Großstadt verlagern, wie Vereine und sowas, aber dort wohnen bleiben und halt nicht dort hinziehen?

MbelC7x7


Genau, sondern erstmal sehen, wie es sich entwickelt... @:)

Step bei Step eben

Pbauyl_Rezver{e


Bei deinem Alter wird die Entfernung wohl das geringste Problem sein...

Mhr.W xC


Sehe ich nicht so. ich kenne jemand der mit 37 seine erste Freundin hatte Un sie über 10 Jahre jünger war.

P7aul_!Revxere


Und auf den kommen 100 bei denen es nicht so gekommen ist ;-D

Ich würde dir dazu raten nach Frauen zu suchen, die selbst immense Probleme haben an einen Partner zu kommen.

MYr. !C


Die gibt es nicht.

P&a]ul_Rerverxe


Doch die wird es geben. Bspw Frauen mit schweren Erkrankungen/Beeinträchtigungen. Da ist deine Konkurrenz dann wahrscheinlich schwächer :)z

M rq.3 xC


Sorry, aber bloß weil ich Mitte 30 bin, kann ich durchaus noch was vernünftiges bekommen.

PQaulI_RevLere


So ganz ohne Erfahrung? ":/

j9ust_vloo)kixng?


in einen 15000 Seelen-Örtchen

Örtchen? Das ist hier schon eine Stadt. Und zwar nicht unbedingt die kleinste. Also da würde ich nicht unbedingt sagen, dass es daran liegen muss.

rgalf1U006x4


Also ich wohne in einer Großstadt mit ca 2000 Einwohnern, Bahnverbindung gibt es gar nicht und die Busverbindung ist lächerlich, nur mit dem Auto kommt man weg, Kontakte gibt es trotzdem genug.

Vielleicht bist du zu wählerisch oder wo rann liegt es ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH