» »

Partnertausch

-3vie[tn/ames+in-


Ich tippe auf eine gewisse Form von Neid die hier auftritt. Der Mann ist dunkelhäutig und damit anders, als ein Europäer. Wenn ich von mir ausgehen würde, mein Freund super scharf auf eine dunkelhäutige wäre..dann würde ich mir auch Gedanken machen. Vielleicht bevorzugt mein Freund danach dunkelhäutge Frauen. Versteht mich einer? Glaube nicht das es rein um die eventuelle Schwanzgrösse geht, sondern um das andersartige. Natürlich könnte man jetzt sagen, dass jeder Mensch sowieso anders ist..ich sehe da aber schon einen expliziten Unterschied.

Und auch diese Form von Mühe geben, jemand anderen fürs Bett zu gewinnen, insgeheim zu schwärmen..dass verdirbt doch auch den Spass für den Partner. Erotische Anziehungskraft muss da sein, natürlich, aber ein direktes hinarbeiten, empfinde ich da auch als was anderes. Wenn es hier Männer gibt wie Kurz die das sogar gerne beobachten, dann ist das auch wieder eine andere Definition ;-).

lleo7x0


Viele Frauen fühlen sich von dunkelhäutigen Männern stark angezogen. Und viele Männer fühlen sich Schwarzen gegenüber körperlich und sexuell unterlegen. Dann kommt es zu Minderwertigkeitskomplexen, Verlustängsten, Eifersucht... - keine guten Voraussetzungen für Partnertausch.

F6rem'der222x2


Ich stimme Leo zu.

Wenn es wirklich so ist, dass die Frau auf das "Andere" steht, dann wird sie diesen wahrscheinlich in der Zukunft vorziehen, sofern er mitspielt. Eine heikle Sache ist das auf jeden Fall.

Aber nun ist von den beiden Paaren die Frage schon aufgetaucht, also ist da schon ein gewisser Wunsch vorhanden. Gibt man diesem Wunsch nicht nach, dann wird sich ein Verlangen möglicherweise sogar noch steigern. Gibt man aber nach und macht den PT, dann kann sein, dass damit schon die Würfel gefallen sind.

Ich betrachte diesen Fall, egal wie man sich entscheidet, sehr problemmatisch. Da kann man eigentlich gar nicht raten. Entweder man geht das Risiko ein oder nicht. Das Ergebnis wird man tragen müssen, egal, wie man sich entschieden hat.

Eine Partnerin, die auf andere Männer schielt, egal ob schwarz oder weiss, wird nicht unbedingt eine treue Partnerin werden. Aber es kann ja auch mal eine Ausnahme geben. Sie könnte ihre offenen Wünsche oder sicherlich auch ihre Neugierde mit einem einmaligen Versuch befriiedigt haben. Aber das weiss man erst, wenn man den Versuch gemacht hat!

Ich würde all das in diesem Fall erst mal mit allen vier Beteiligten ganz offen durchsprechen. Nur mit Offenheit kommt man weiter.

r%al/f1"0064


Auf jeden Fall machen, allein der Gedanke ist doch schon geil.

DPie 5Seherixn


Wenn es wirklich so ist, dass die Frau auf das "Andere" steht, dann wird sie diesen wahrscheinlich in der Zukunft vorziehen, sofern er mitspielt.

oder sie wird von dem typischen klischee gesteuert "schwarze haben alle große schwänze" und stellt dann fest, dass das nur ein klischee ist und dass auch dieser dunkelhäutige typ nur so gut ist, wie jeder andere mann auch - nämlich dass es eine frage ist, ob er mit seinem "kelr" auch umgehen kann... und dann hat sich das ganze in wohlgefallen aufgelöst ;-)

bBssrtar6x9


Ich habe zu meiner Freundin gesagt das ich es mir noch überlege.

Und wenn wir es machen, dann aufjedenfall im selbem Raum das ich dabei bin.

ToieU


Vielleicht sollte die Art der Beziehung überdacht werden.

Entweder gibt es Partnertausch oder eben nicht.

Entweder gibt es fremdf * oder nicht.

Wichtig ist das keine/r leidet unter dem was passiert.

KOurt


@ Malibu87

Na klar ist Partnertausch "Fremdf..." aber dabei sollen doch alle Spaß haben oder? Wenn ich das Gefühl hätte, dass mein Partner keinen Bock mehr auf mich hat ,den Kick nur noch bei anderen Personen sucht und es unter dem Stichwort Partnertausch laufen lässt und ich die Dumme bin, dann ist das für mich nicht die Definition von Partnertausch.

Na sicher soll es allen Spaß machen, aber ich bekomme bei solchen Texten immer das Gefühl, "Er soll ja Spaß haben, aber nicht mehr, als mit mir und auch nicht mehr, als ich selber beim PT habe".

Und nirgendwo steht, dass sie keinen Bock mehr auf ihn hat, sondern nur, dass sie sich für speziell diesen PT-Partner mehr Mühe gegeben hat ... und warum auch nicht? PT macht man ja u.a. wg. der Abwechslung.

Und wer mag es nicht, wenn der Partner sich auch für einen selber Mühe gibt ... aber sich Mühe geben hört immer bald wieder auf, weil es eben Mühe macht ... und da ist das für mich kein Reiz, derjenige zu sein, für den sich jemand Mühe geben (muss).

Mich freut vielmehr, wenn ich spüre geliebt zu werden und da ist es mir kein bisschen wichtig, ob jemand anderes auch noch geliebt wird, und ich muss dabei auch nicht der sein, der mehr bzw. am Meisten geliebt wird.

Diese ganze Vergleicherei verstehe ich dabei überhaupt nicht.

Aber vielleicht liegt es daran, dass ich schlicht "anders" bin.

Und wenn wir es machen, dann aufjedenfall im selbem Raum das ich dabei bin.

Na denn ... Mahlzeit ... wenn sie zu viel Lust entwickelt, dann springst du sofort von der Anderen runter (oder wirfst sie von Dir runter) und holst den Anderen von Deiner Freundin (oder sie von ihm)?

Wenn Du dabei nur daran denkst, die beiden beobachten zu können und dass sie ja nicht zu viel Spaß hat, dann solltest Du es lieber gleich lassen.

MRr.H Fo!resxkin


Ich kann Kurt nur beipflichten, für PT bist Du nicht locker genug. Lass es lieber.

M~el^C77


@ Kurt

Fühlst Du Dich noch als was besonderes bei Deiner Partnerin?

@ TE

Lass es mit PT und sollte doch dann nicht im Privaten, eher Swinger Klub, das ist anonym und vielleicht besser für Eure Beziehung.

rNawlf1G0064


Und wenn wir es machen, dann auf jeden fall im selben Raum das ich dabei bin.

Das gehört doch dazu, wenn dann will man(n) ja auch sehen wie sie von einem Anderen genommen wird.

K[u&rt


Da geht es aber wohl weniger um zusehen, um sich daran zu erregen, als darum den Anderen unter Kontrolle haben zu wollen.

Das ist keine gute Voraussetzung für einen PT ...

smwbeepHe1x01


ganz klar ne zwickmühle , macht ihr es nicht bist du der dumme macht ihr es kannst du auch der dumme sein !

also ich würde es von der frau abhängig machen, wenn die dich genau so reizt wie er sie dann ja wenn nicht dann nicht !

Dvie Fexder


Ich kann mir ganz gut vorstellen, dass hier das berühmte Klischee zum Tragen kommen könnte -schwarzer Mann - großer Schwanz-.

Vielleicht doch mal neugierig sein und mit ihr hingehen. Vielleicht ist‘s auch nur heiße Luft und der Große ist in Wahrheit ein Winzling und die abgedroschene Phrase mit dem "gut umgehen können" mit dem Penis, bewahrheitet sich selten als zutreffend. Jede Frau empfindet es anders wenn sie ihn drin hat. :-X

EZhemaliiger NuKtzer P(#57523x6)


@ Kurt

Mich freut vielmehr, wenn ich spüre geliebt zu werden und da ist es mir kein bisschen wichtig, ob jemand anderes auch noch geliebt wird, und ich muss dabei auch nicht der sein, der mehr bzw. am Meisten geliebt wird.

Das finde ich großartig , dass du so empfindest und das meine ich ganz ehrlich. Aber wenn du in deinem Text das Wort" geliebt werden" auch nur durch das Wort" begehrt werden" ersetzt, wirst du sehen, worum es mir geht.

Damit beim Partnertausch jeder auf seine Kosten kommt, muss bei JEDEM Partnertausch auf der Beziehungsebene alles im Reinen sein. Wenn der TE bei diesem PT aber Bauchweh hat, dann wird das Gründe haben, die selbst wenn sie "egoistischer" Natur wären, mit der Beziehung zu tun haben/ sie beeinflussen. Er hat offensichtlich kein gutes Bauchgefühl bei dieser einen Aktion und da sollte er vielleicht nochmal hinterfragen, warum das so ist.Es wäre schön einfach, wenn die Welt immer nur schwarz-weiß wäre, ist sie aber leider nicht. @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH