» »

Sex in der Ehe passt nicht mehr

K4rähxe


:)D

Dyie Speh2erin


aber sexuelles leistungshoch hatte ich noch nie!

Kommt ggf. noch - ich drücke die Daumen! :)^

ganz reizend - musst du aber nicht. ich habe großartigen erfüllenden sex und brauche da nix, was mit leistung zu tun hätte

Ntyxijs


Im Gegensatz, Herz.

Im Gegensatz zu etwas stehen, das Gegenteil von etwas sein, Hase. :=o

Ich mag ja Deutschlehrer.

N#yxixs


ganz reizend - musst du aber nicht. ich habe großartigen erfüllenden sex und brauche da nix, was mit leistung zu tun hätte

Aber natürlich hast Du das - vermessen, wer etwas Anderes angenommen hätte. :)-

Nmyxis


@  Die Seherin:

Wenn wir hier aber schon den kleinen Deutschkurs aufmachen, beginnt der deutsche Satz immer mit einem Versal und endet mit einem Punkt, bzw. einem der anderen Satzzeichen. Substantive starten ebenfalls mit einem Versal. Leider erlaubt die deutsche Sprache im Minuskelsatz verschiedenen Deutungen, wie folgender Beispielsatz ganz anschaulich aufzeigt:

"Helft den armen vögeln!" o:)

Apropos, auch die Wortdeutung ist im Deutschen oftmals etwas schwammig. Ich helfe hier aber gern aus: Aaaalso, auch wenn Du persönlich beim Sex den Leistungsgedanken ablehnst, ist Dein Körper zu einer größeren oder weniger großen körperlichen "Leistung" fähig. Dies zeigt sich im Sport, aber eben auch im Sex. Hier spricht man dann von der "sexuelle Leistungsfähigkeit". Mit 17 kann ein Mann die Nacht quasi durchvögeln, wie es schon Madonna mit den weisen Worten "Sie wissen zwar nicht was sie tun, aber sie tun es die ganze Nacht." beschrieb. Probier das mal mit Deinem in die Jahre gekommenen Gatten. :=o

g2au$loxis3e


Nyxis, lass es einfach. Weder witzig noch klug. zzz

Sohojxo


Im Gegensatz zu etwas stehen, das Gegenteil von etwas sein, Hase. :=o

Im Gegenteil zu Dir, Shojo - halte ich mich aber auch nicht für den Nabel der Welt.

Auch hier, wie bei den soziobiologischen Ansätzen, das offenbar chronische Problem bei Dir: Die Theorie ist da, an der Umsetzung hapert es.

[[http://www.duden.de/rechtschreibung/Gegensatz]] (ganz unten unter Punkt 1: Wendungen, Redensarten, Sprichwörter).

Die Wendung "Im Gegenteil" negiert eine ganze Aussage, aber es kann nichts "im Gegenteil zu" etwas stehen, sondern nur im Gegensatz.

E_he:maAligoer Nutze@r (#x578661)


Euer Exkurs in die deutsche Grammatik geht am Thema vorbei, Leute.... und ist zudem noch zzz .Eröffnet doch einen Extra-Thread diesbezüglich @:)

Nxyxxis


@ Ain'tNoRules

Leider können die Damen nichts zum eigentlichen Thema beitragen - müssen sich daher leider an Rechtschreibung und Grammatik hochziehen. :=o

J]an a.us DxU


zzz

NKyxi}s


@ gauloise

Weder witzig noch klug.

:)=

DTie Se4herixn


Probier das mal mit Deinem in die Jahre gekommenen Gatten. :=o

tue ich, immer wieder gerne!

SXhojxo


In Bezug auf die Seherin unterliegst du nämlich einer kolossalen Fehleinschätzung - sie und Gauloise haben nur deshalb nicht ständig den Wanderpokal für das allergrößte Obersauferkel zu Hause, weil sie sich immer drum streiten und ihn ständig hin und her schicken müssen. Ich möchte doch sehr bitten, dass bei den beiden nicht noch mehr erweckt werden möge, was da eventuell noch schlummern mag, sonst gibt es bald auch in Deutschland Erdbeben. ;-D ;-D ;-D

N_y*xis


Wie gesagt, kann man diese "Problematik" personengebunden betrachten oder eben global. Zweiteres wäre mir lieber, da ich die Damen und Herren hier im Forum nicht persönlich keine.

BTW.: Wie sagt der Volksmund so schön: "Die Ausnahme bestätigt die Regel."

s-ensi3belmaxn


Mit 17 kann ein Mann die Nacht quasi durchvögeln, .... Probier das mal mit Deinem in die Jahre gekommenen Gatten.

Du unterschätzt die Vitalität älterer junggebliebener Herren (da ich vermutlich auch im Alter von Seherins Mann bin, kann ich nur mitteilen, dass Mann auch mit über 50 durchaus die ganze Nacht durchvögeln kann). Das kann im Übrigen so mancher 17 Jähriger nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH