» »

Erektion/komme aber nicht

Z4ero1<986 hat die Diskussion gestartet


Abend

Ich habe ein Problem welches die Ejakulation betrifft. Es ist sehr kompliziert und mittlerweile habe ich keine Idee mehr was ich noch tun kann.

Zu meiner Person. Ich bin 29 Jahre alt und meines Erachtens kerngesund. Das Problem hab ich seit etwa 6 Jahren und es wurde immer schlimmer.

So nun zum Problem:

Ich habe eine normale Erektion. Mein Ding wird hart durch Berührung oder durch Erregung zum beispiel durch Filme Fotos usw

Aber egal wie lange ich mich versuche selbst zu befriedigen, ich komme einfach nicht.

Mittlerweile habe ich eine Freundin und ich bin absolut glücklich und der Sex macht mir spass. Aber ich komme einfach nicht.

Irgendwann habe ich eine Technik rausgefunden wie ich zum Samenerguss komme. Und zwar spanne ich alle Muskeln in den Beinen an, strecke meine Füße unter grosser Anspannung ganz nach unten. So komme ich zu einem Orgasmus. Das Gefühl ist ganz ok, aber nicht etwas großartiges.

Diese Technik funktioniert auch wenn mich meine Freundin "reitet". Bin ich aber oben , passiert nichts.

Der Sex ist super, aber der Orgasmus kommt entweder gar nicht oder eben nur durch meine Technik.

Hat jemand Erfahrung mit dieser Technik?

Was bewirkt die Technik? (Anspannung der Prostata ???)

Ich habe keine Ahnung aber könnte mir irgendwie sowas vorstellen.

Hat jemand eine Lösung für dieses Problem?

Ich würde auch zu einem Urologen gehen , habe aber das Gefühl dass er mir kaum helfen könnte da es mir nach einer sehr unkonventionelle Problem handelt.

Danke für eure Hilfe.

Antworten
H2aki


Die meisten Männer, die ich kenne, "versteifen" sich beim Orgasmus - aber das passiert ganz automatisch. Du machst eigentlich das Gleiche, aber du führst die Versteifung willentlich herbei, um einen Orgasmus zu erreichen. Warum das so ist, kann ich dir auch nicht sagen, aber ich würde dir empfehlen, deinen Körper mal intensiver kennenzulernen und zu beobachten. Du hast über dem Daumen gepeilt etwa 16 Jahre Erfahrung mit SB. Wie war es zu Beginn? Machst du es immer auf die gleiche Art? Fass dich mal härter oder sanfter an. Versuche mal, dich anal zu stimulieren - die Prostata liefert ja einen wesentlichen Teil dazu. Benutze auch mal ein Toy wie zB. eine fleshlight. Vielleicht würde ja eine erotische Massage (ohne GV) helfen? Nach meinen Recherchen im Internet scheint es bei den meisten Männern mit diesem Problem so zu sein, dass sie zwar Spass beim Sex haben, sich aber doch irgendwie langweilen. Als sie das geändert haben, waren sie erfolgreicher.

Z/er8o19x86


Das Thema SB sehe ich eher als kleineres Problem an. Damit habe ich mich irgendwie bereits abgefunden.

Habe mir schon alle Arten von pornos angeschaut , auch solche die ich eher abstoßend finde. Nur um herauszufinden ob mich etwas noch mehr anturnt.

Leider hat dies kein Erfolg gebracht.

Auch verschiedenste Techniken habe ich versucht. Nur die Eine mit der Versteifung des Beckens und Verkrampfung der Beine hat Erfolg gebracht.

Auch toys waren schon im Einsatz ohne Erfolg.

Anale Stimulation kommt für mich überhaupt nicht in frage. Nur der Gedanke daran turnt mich schon ab.

Das grosse Problem ist der Sex mit meiner Freundin.

Wenn sie mich im stehen oral befriedigt sterbe ich fast so geil finde ich es. Ich platze fast , aber der Samenerguss bleibt aus. Also lege ich mich hin und mach es mit meiner Technik. Im stehen funktioniert dies nicht deshalb muss ich mich hinlegen.

Also die SB find ich absolut in Ordnung, aber ich komme nicht.

Der Sex ist das größte was ich erlebt habe, aber ich komme nicht.

Deshalb habe ich nicht das Gefühl dass ich was falsch mache. Aber an was es sonst liegen kann, ist mir absolut ein Rätsel.

qfuickgnick8x5


Hast du bei SB immerzu Pornos geschaut. Oder auch mal Kopfkino?

Ich habe schon mehrfach gelesen das Pornos abstumpfen. Also mit der Zeit machen sie einen nicht mehr so geil wie am Anfang und der reale Sex kann nicht mehr das bieten was der Porno bieten kann.

Das legt sich dann aber wohl eher auf die Erektion, aber vielleicht ist es bei dir eben anders.

Ich würde trotzdem mal zum Doc gehen. Das der mal alles abcheckt das es wirklich nicht an die selbst liegt.

ZIero1t9Q8x6


Klar gibt es auch kopfkkino.

Aber diese Dinge machen mich ja geil. Ich bekomme ja eine erektion.

Auch der GV turnt mich absolut an, daran liegt es nicht.

HXaki


Also die SB find ich absolut in Ordnung, aber ich komme nicht.

In deinem Eingangsposting schreibst du, dass du mit deiner Technik zum Orgasmus kommst. So wie ich dich aber allgemein verstanden habe, ist das Störende daran, dass du nicht auch auf andere Weise, also zB. beim Sex zum Orgasmus kommen kannst, obwohl du geil bist. Da du auch schreibst, dass du das Problem seit etwa 6 Jahren hast - da warst du 23 - müsstest du also etwa 10 Jahre SB Erfahrung haben und da scheint das Problem noch nicht bestanden zu haben. Die Frage, die sich hier stellt, ob sich etwas zu diesem Zeitpunkt - also vor ca. 6 Jahren - verändert hat oder kam das schleichend ohne Grund? Das könnte zB. eine Krankheit, ein Unfall, ein spezielles Erlebnis oder was weiss ich gewesen sein. Dann müsste man das ja angehen können. Ansonsten würde ich unbedingt zu einem Urologen gehen, der dann zumindest physische Probleme ausschliessen könnte. Es ist ein Fakt, dass du mit normalem Sex nicht zu einem Orgasmus kommen kannst und da bin ich überzeugt, dass man dir helfen kann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH