» »

Guten Sex mit Freund aber Ponos schauen

C<hil`iY blxack hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Leute!

Brauche mal einen Rat von euch.

Habe einen Freund er ist mein erster und wir sind jetzt 1 Jahr zusammen bin sehr glücklich mit Ihn und er auch mit mir.

Bin auch sehr froh das ich ihn habe nur manche Sache sind halt sehr neu für mich weil er doch mein erster war und ich noch null erfahrung hatte.

Es ist nur manchmal so das wen wir miteinander schlafen gar kein Vorspiel haben und er auch immer mittendrin aufhört und manchmal nur Kuscheln dan will und später weiter machen will was ich irgenwie nicht verstehe weil ich garde voll drinnen bin und ich es hasse wen man dan aufhört und ich verstehe einfach nicht wieso. Habe ihn heute auch gesagt das ich wieder ein Vorspiel haben will weil es da einfach schöner ist als schnell schnell und fertig. Ist aber nicht immer so das er es macht. Und dan haben wir auch das Problem manchmal das ich komme was schön ist aber er nicht oder umgekehrt was mich dan auch nicht sehr glücklich macht weil ich will das wir beide was davon haben. Und er dan als antwort gibt Ihn ist wichtiger das ich dan komme als wen er kommt weil er hat e auch was davon auch wen er nicht kommt. Ich kann mir das aber nicht wirklich vortstellen das das wirklich so super ist.

Und ich weiß einfach nicht an was es liegt. Dadurch das es meine erste Beziehung ist habe ich auch keine erklärung dafür. Oder wie ich das jetzt verstehen soll :-/

Bei ihn ist es anders weil er doch schon Beziehungen gehabt hat vor mir und ich dan immer glaube wen er nicht fertig wird das ich vieleicht nicht mehr sexy genug bin für ihn oder sonst was.

Und was mir noch am Herzen liegt ist das er ponos schaut was ich auch nicht ganz verstehe wen er e mich hat fürwas braucht er da noch Ponos.

Und das lustige ja ist wen ich Ihn aber frage ob er Ponos schaut sag er noch zu mir er schaut sich e keine an das war einmal.

Und auch keine nackten Frauen.

Ich habe das nur gesehen weil ich ins Internet gehen wollte und die Seiten was er das letzte mal geöffnet hat haben sich geöffnet was man ja einstellen kann udndeswegen habe ich es dan gesehen.

Ich meine wen ich alleine bin warte ich auf Ihn weil es mit meinen Freund einfach mehr spaß macht als alleine denke ich mit idt viel schöner.

Vieleicht sieht man es auch alles anders wen man schon eine Beziehung hatte.

Und wen er mal keine. Sex will und ich schon sag er immer zu mir ihm ist der Sex nicht so wichtig weil er macht lieber was mit mir das ma ins Kino gehen oder spazieren gehen und so weiter......

Vieleicht kann mir ja jemand einen Rat gibt oder kennt die Situation. ???

liebe grüße :)^

Antworten
E hemaliYger Nutwzer (#56x9702)


Hey,

werde jetzt mal nacheinander auf alles eingehen und habe dann natürlich auch einige Fragen, um dir vernunftig antworten zu können. ;-)

Erstmal zu der Sache mit dem Vorspiel: Hättest du denn am liebsten immer eins?

Warum er manchmal mittendrin aufhört: Frag ihn doch mal danach.

Warum genau kommt er denn manchmal nicht? Kann er aus irgendwelchen Gründen nicht mehr?

Zu der Sache mit den Pornos: Sehr wahrscheinlich hat das nichts mit dir zu tun, ist eigentlich ganz normal. Magst du denn Pornos und guckst dir auch mal welche an oder würdest es tun?

Ich persönlich fände es blöd und unvetständlich, wenn mein Freund mich in dem Punkt anlügen würde.

Kann dir nur raten, über all diese Dinge mit deinem Freund zu sprechen. Kommunikation ist sooo wichtig.

i%ndivid7uelleM%einxung


Chili black

Offensichtlich ist Dein Freund, trotz seiner Vorerfahrungen mit anderen Frauen noch ebenso unerfahren und auf dem Weg in eine reifere Sexualität hinein zu wachsen.

Es kann hin und wieder passieren, dass die Lust sich nicht bis zum Ende entfalten kann. Aber dennoch sollte Dein Freund nicht ohne zwingenden Grund das Liebesspiel einstellen und Dich dann aufgeheizt neben sich liegen lassen. Das ist sehr unschön für Dich als Frau und wirkt empathielos Dir gegenüber.

Ähnlich ist es, wenn Du Dir ein schönes Vorspiel für den gemeinsamen Sex wünschst, aber Dein Freund darüber hinweg geht. Hast Du ihm schon mal gezeigt, wie Du Dir die Erotik und das Spiel um den Sex herum vorstellst? Weiß Dein Partner von den Dingen, die Du an eurem Sex vermisst?

Es ist gut möglich, dass er durch den Porno-Konsum eine etwas verzerrte Vorstellung von der Sexualität zwischen Mann und Frau hat. Auch dort beschränkt es sich oft auf das Rein-Raus-Spiel, möglichst schnell den Orgasmus bekommend und die Zärtlichkeit, das Streicheln, sich gegenseitig verwöhnen in vielfältiger Art und Weise bleibt außen vor. Das kann die Art des Liebesspiels Deines Freundes durchaus mit beeinflusst haben.

Oder er hat auch in seinen vorherigen Beziehungen kaum gute Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt, sodass er Dir deshalb wenig positives vermitteln kann.

Wichtig ist, dass ihr darüber ohne Vorwürfe aneinander zu stellen, miteinander redet, euch gegenseitig zeigt was euch gut tut und befriedigt.

Das eure Orgasmen nicht immer gleichzeitig stattfinden ist nicht ungewöhnlich. Sex ist oder wird nicht einzig dadurch schön, wenn Mann oder Frau diesen wie zur Belohnung am Ende erleben können.

Freu Dich darüber, dass Du bereits diese Erfahrung machen konntest. Vielen jüngeren Frauen und selbst älteren erfahrenen Frauen ist dies nicht ohne weiteres möglich die Orgasmusfähigkeit erleben zu können.

Das Dein Freund sich Pornos anschaut ist nichts verwerfliches, es ist ein Teil seiner Sexualität, der mit Dir als Freundin nichts zu tun hat. Wobei er sich keinen Gefallen tut, wenn er Dich deswegen anlügt, wenn es so offensichtlich ist.

Aber vermeide ihn deswegen zur Rechtfertigung bringen zu wollen, über ein warum und weswegen. Beides eure gemeinsame Sexualität genießend und dennoch seine Lust ab, sowie zu bei erotischen Filme zu befriedigen ist normal und bei den meisten Männern als Teil ihrer eigenen Lust vorhanden.

Andererseits erfreue Dich daran, dass Dein Freund Dich nicht einzig und allein auf den Sex reduziert und mit Dir ebenso andere gemeinsame Aktivitäten genießt, sich dabei wohlfühlt. Es ist für euch beide eine neue und aufregende Zeit, redet offen über eure Bedürfnisse und dann spielt sich der Sex mehr und mehr ein, sodass ihr beide aufeinander besser eingehen werdet. :)z :)^

CQhil_iF bla~ck


Hallo Lailaos!

Also zu deiner ersten Frage ja ich hätte gerne schon immer ein Vorspiel weil es einfach schöner ist als ohne.

Zu deiner Zweiten Fragen er sagt immer er kann dan nicht mehr weil ihm so heiß ist und er waschelnass ist. Odee er sagt er will später dan weiter machen.

Zu deiner dritten Frage ich schaue eigentlich kaum Ponos weil ich viel lieber

Sex mit Ihn habe als es mir selber zu machen und es finde ich schöner ist

deswegen bin ich ja froh das ich Ihn habe.

Liebe grüße :)^

YWtoong1x1


Lass deinen Freund die Pornos (die nehmen dir nichts weg) aber fordere das er gefälligst ein ordentliches Vorspiel hinlegt ;-) !

dver_s tar


Ich schaue auch viele Pornos, eigentlich täglich.

Hole mir da Anregungen und meine Freundin kommt nicht zu kurz ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH