» »

Spermamenge beim Liebesspiel

C8larkS K. hat die Diskussion gestartet


In jüngeren Jahren konnte ich viel und weit ejakulieren.

Meine damalige Partnerin ist darauf total abgefahren.

Meiner neuen Partnerin hat das am Anfang auch gefallen und sie hat es gern gesehen.

Naja was soll ich sagen, mit zunehmendem Alter wird es immer weniger und kürzer.

Meine Partnerin hat sich noch nicht beschwert macht es mir so aber kaum noch

Nun meine Frage: würde euch die abnehmende Spermamenge stören?

Antworten
r&a$lfG1006x4


Von welchem alter reden wir?

Wird es wirklich weniger oder hast du nur den Eindruck das es weniger ist weil du kürzer spritzt?

C9lar7k iK.


Bin 39 :)^

Es wird wirklich weniger.

Ich spritze kürzer und in weniger Schüben

rial5f100x64


Ich habe noch nie richtig gespritzt, es kommt halt mehr oder weniger hervorgequollen.

Aber ich denke darauf kommt es auch nicht an, es sei den du hast eine Partnerin die speziell darauf steht.

Cilartk Kx.


Denke mal nicht.

Finde es selbst aber auch nicht so toll, dass das weniger wird

rval"f10x064


Das alter ist halt nicht aufzuhalten......

aber deine Partnerin wird ja auch älter, es sei denn du wechselst sie öfter mal gegen eine jüngere.

CHlar!k K.


Ja das ist klar

Nein ich wechsel nichts ]:D

MWe&lC77


Das mit der Menge und dem wie weit Spritzen, ist eine sache die sich genauso verändert wie der Mensch stets im Wandel ist.

Es wird sich sicher auch was bei Deiner partnerin verändert haben oder noch verändern.

Sicher im Augenblick stört es Dich, doch Du wirst sehen, Dir werden dafür andere Dinge beim Sex wichtiger und schon vermisst du nichts mehr.

Grüße

fuiewxqe


Auf die Qualität kommt es an!

Deie Seqherixn


mich interessiert die spermamenge, oder spritzweite meines mannes gar nicht! vor allem hängt (bei ihm jedenfalls) die intensität seines orgasmus' nicht damit zusammen... also ist es doch mal so richtig wurscht, oder?

D(er_#Beste


Ich möchte es nicht bestätigen, dass es mit dem Alter weniger und geringere Weite wird.

Bei mir ist es aber sehr unterschiedlich, wie dieses "Ereignis" ausgelöst wird...

Mit meiner Frau habe ich oft darüber gesprochen, dass manche ihrer Aktionen eher zu einer Überreizung und somit zu einer Verkrampfung führen und dann bleibt der meiste Saft drinnen. Wenn sie diese Hinweise beherzigt und mich vor Geilheit zum abspritzen bringt, dann geht in Menge und Weite richtig die Post ab. Also wenn ich bei HJ auf dem Rücken liege, dann ladet es mir meistens im Gesicht, den Haaren oder darüber.

WDaterJli2


Ist doch völlig egal, ob das quillt oder spritzt oder viel oder wenig ist... ":/ Das ist bei den meisten Männern doch sowieso von Tag zu Tag unterschiedlich. Hab noch nie erlebt, dass es immer gleich viel ist und immer gleich spritzt oder läuft oder so...

L\amPxe


Sowohl die "Spritzweite" als auch die Menge hängen auch davon ab, wie oft Mann abspritzt.

Wenn ich einige Tage nicht gespritzt habe, kommt einfach mehr und heftiger, als wenn ich täglich oder mehrmals täglich zum "Schuß" komme ;-D

aUndrTea88


von menge kann wohl beim sperma der männer nicht die rede sein. bei einem hengst kann schonmal eine große kaffeetasse überlaufen.wichtig ist doch in erster linie, das überhaupt sperma kommt und es genug befruchtungsfähige spermien hat. in den letzten 20 jahren ist die anzahl befruchtungsfähiger spermien bei männern um knapp die hälfte gesunken. umwelteinflüsse, stress sowie rückstände von pestiziden und herbiziden in lebensmitteln sind die gründe dafür. also jungs, macht euch nicht soviel stress und esst mehr bio-produkte. das ist doch schon die halbe miete. 8-)

MCel+C77


Ja die Qualität hat leider stark abgenommen, jedoch haben Befruchtungsfähigkeit und die Frage des TE nichts gemein.

Denn wie viel Ejakulat kommt und wie weit es spritzt hängt nicht von der Zeugungsfähigkeit ab.

Sonst würden Männer, die eine Vasektomie hatten , gar nicht mehr spritzen oder nur sehr wenig und es würde nicht spritzen sondern quillen.

Dem ist aber nicht so!

Das weiß ich aus eigener Erfahrung, denn mein lieber Schatz ist sterilisiert und es kommt eine Menge Ejakulat, mal mehr, mal weniger weit ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH