» »

Irgendwie klappt es nicht

B&odytoeuch88 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich muss gestehen ich habe die Suchfunktion nicht beachtet bzw nicht benutzt demnach kann es sein das die Frage schonmal gestellt wurde. Mir ist das irgendwie gerade total unangenehm aber irgendwie klappt momentan kein sex bei mir. Oder sagen wir mal so wenn ich einen von meinen bisherigen Sexpartnern nehme klappt der sex ohne Probleme. Ich habe da wen kennengelernt und es war alles perfekt bis wir dann zusammen im bett waren. Wir kennen uns schon länger und haben die letzte zeit auch einiges zusammen gemacht, demnach ist er mir nicht komplett fremd worauf man es hätte schieben können. Das Vorspiel war der Hammer aber als es zum sex kommen sollte klappte es nicht bzw das hineingleiten hat nicht geklappt. Es lag nicht daran das ich nicht feucht genug war. Nagut so einen gigantischen penis habe ich vorher noch nie gesehen aber an sich hätte dies kein Problem sein dürfen da selbst fisten klappt. Entspannt war ich auch soweit wie man es halt beim ersten mal mit jemanden sein kann. Würden euch noch Sachen einfallen die das Problem sein könnten? ich verzweifel da ich angst habe das es nochmal passiert und ich will ihn endlich spüren..

Danke für antworten

Antworten
Elhe&maligetr Nutzwer (#5704x71)


Vielleicht liegt es auch einfach nicht an Dir und Dein Partner hatte eine "Blockade" im Kopf? Gerade am Anfang will man unbedingt alles richtig und gut machen und man(n) setzt sich dann gerne mal unnötig unter Druck.

Ich würde der Sache nicht zu viel Aufmerksamkeit beimessen und einfach "üben, üben, üben" ;-) macht ja auch Spaß...

Viel Erfolg Euch und einen schönen Advent

MwelCx77


Auch ich würde dem nicht zu viel Bedeutung zu messen.

Lasst Euch Zeit und lasst Euch treiben, es wird schon noch klappen und zwar dann, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist @:)

F<ade-tDo-grexy


Das Vorspiel war der Hammer aber als es zum sex kommen sollte klappte es nicht bzw das hineingleiten hat nicht geklappt. Es lag nicht daran das ich nicht feucht genug war. Nagut so einen gigantischen penis habe ich vorher noch nie gesehen...

Ich denke, dass hier mehrere Faktoren zusammentreffen. Ihr hattet beide große Lust aufeinander. Durch das "hammerartige" Vorspiel warst Du bereits so sehr erregt, dass Du Dich möglicherweise schon ganz kurz vor Deinem Orgasmus befunden hast. Zu diesem Zeitpunkt, in der sogenannten "Plateauphase", ist die Vagina nicht mehr entspannt und weit, sondern stark durchblutet und bereits wieder sehr eng (siehe hierzu im unten angegebenen ersten Link zum Thema "orgastische Manschette"). Ebenso wird auch bei Deinem Partner die Erregung sehr weit fortgeschritten gewesen sein. Beim Mann schwillt dann der bereits erigierte Penis und insbesondere die Eichel noch einmal etwas stärker an. Aller Feuchtigkeit zum Trotze kann dies zu den von Dir beschriebenen Schwierigkeiten führen. Eine "Blockade im Kopf" kann ich hier noch nicht erkennen. Diese könnte sich aber ergeben, wenn Ihr Euren "Anlaufschwierigkeiten" einen zu hohen Stellenwert zukommen lasst.

Im Grunde ist die Lösung simpel: Dehnt das Vorspiel nicht zu lange aus, sondern versucht, Euch eher miteinander zu vereinigen - zu einem Zeitpunkt, an dem Eure Erregung noch nicht so weit fortgeschritten ist! Sprecht vorher ohne Vorbehalte darüber und geht "die Sache" offen und spielerisch an! Falls es beim nächsten Versuch ebenfalls nicht klappt - Ruhe bewahren! Nehmt den Druck raus, indem Ihr Euch zunächst auf andere Art und Weise gegenseitig Befriedigung verschafft und startet etwas später einen weiteren Versuch! Aber nicht verzweifeln, keine Sorgen machen, keine Zwänge aufbauen! Früher oder später wird es dann gelingen - wie von selbst.

[[http://www.sexmedpedia.com/artikel/die-inneren-weiblichen-geschlechtsorgane Die inneren weiblichen Geschlechtsorgane]]

[[http://www.onmeda.de/sexualitaet/orgasmus-phasen-plateauphase-%28dauer--minuten%29-3633-5.html Plateauphase bei Frau und Mann]]

Ich hoffe, ich konnte dazu beitragen, Dir Deine Verunsicherung ein wenig zu nehmen und Deine Angst abzubauen. Viel Erfolg! *:)

Biody=toguch88


Als erstes möchte ich mich über eure Antworten bedanken @:) Danke :D

Blockade beim Mann hört sich interessant an, kenne ich nicht und habe ich bis jetzt noch nicht erlebt. Bestimmt lag es dann an uns beiden...

eigentlich bin ich nicht die frau die auf ein ausgedehntes Vorspiel steht, ich komme da dann doch lieber schnell zur Sache. Demnach hatte ich solch ein Vorspiel noch nie vorher gehabt was locker über eine Stunde ging und dann auch noch gut war...

Von meinem Empfinden her würde ich nicht sagen das ich kurz vor meinem Orgasmus stand. Dafür hätte wirklich noch einiges passieren müssen. Mann ist da dann doch etwas zu zurückhaltend gewesen, was nicht schlimm war da man erstmal austesten muss was beiden gefällt.

Durch diese Anlaufschwirigkeiten setze ich mich irgendwie schon sehr unter druck. Sowas kenne ich nicht und ich hatte danach irgendwie ein extrem schlechtes gefühl. So wirklich beschreiben kann ich es nicht, es war mir aber auch irgendwie peinlich.

Das mit der Plateauphase habe ich so noch nie wirklich bemerkt bzw noch nie darauf geachtet. Sollte ich bei Gelegenheit mal machen :)

mal ganz davon abgesehen herscht gerade eh Funkstille zwischen uns, bzw seiner seits aus. Nerven und hinterherrennen muss ich nicht mehr dafür bin ich dann doch schon ein wenig zu alt XD. Demnach brauche ich mir da wohl jetzt zumindest mit ihm keine zu großen Hoffnungen und Gedanken machen... Es ist jedenfalls gut zu wissen das dies Normal sein kann :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH