» »

Wenn die Genitalien nicht zusammenpassen...

E{hemaligevr Nutz@e~r (#5^75236x)


Es besteht sicher die Möglichkeit, dass es manchmal einfach anatomisch nicht passt.

In deinem Fall fällt mir aber als erstes auf, dass du schreibst, er war dein erster Freund und dass du bei ihm nie richtig feucht wurdest. Vielleicht war es für dich bereits bei euren ersten Malen einfach aufgrund mangelnder Feuchtigkeit schmerzhaft und du hast dich daraufhin bei jedem weiteren Mal verkrampft, wenn auch unbewusst? Dann entsteht sehr leicht eine Negativspirale. Hast du schon mal probiert, ob du diese Probleme auch bei einem etwas größeren Vib/Dildo hast wenn du wirklich entspannt und in Sex- Stimmung bist? Das würde ich an deiner Stelle mal ganz allein und entspannt testen. @:)

SKhelluy92


In keiner Stellung wie bei der Cowgirl- oder Reiterstellung vermag die Frau derart zu bestimmen, wie weit und in welcher Weise ein Penis in ihre Vagina eindringt; deshalb wird diese auch für die selbstbestimmte Defloration einer Jungfrau vorgezogen.

Stimmt, das ist auch naheliegend. Deshalb haben wir das auch so versucht. Interessant finde ich es deshalb, weil das bei mir überhaupt nicht funktioniert hat.

In deinem Fall fällt mir aber als erstes auf, dass du schreibst, er war dein erster Freund und dass du bei ihm nie richtig feucht wurdest. Vielleicht war es für dich bereits bei euren ersten Malen einfach aufgrund mangelnder Feuchtigkeit schmerzhaft und du hast dich daraufhin bei jedem weiteren Mal verkrampft, wenn auch unbewusst? Dann entsteht sehr leicht eine Negativspirale

Daran habe ich auch gedacht. Wenn ich mal Sexträume hatte, dann bin ich auch immer wegen des Schmerzes im Traum aufgewacht. Ich hatte Sex schon fest mit Schmerzen verbunden.

Was ich vielleicht noch erwähnen müsste ist, dass ich an einer Hormonstörung leide. Ich habe einen Mangel an Sexualhormonen, so dass bei mir die Pubertät nicht von alleine eintrat. Ich hatte dementsprechend auch wenig/kein Verlangen nach Sex. Das kam erst, als dieser Mangel mit einer herkömmlichen Pille behandelt wurde. Das war erst, nachdem ich bereits das erste mal Sex hatte. Mein Körper war wohl auch einfach noch nicht bereit dafür.

Hast du schon mal probiert, ob du diese Probleme auch bei einem etwas größeren Vib/Dildo hast wenn du wirklich entspannt und in Sex- Stimmung bist?

Jein. Ich komme von alleine nicht in Sex-Stimmung und wenn kein Partner dabei ist bringt mir auch Penetration nichts. Dabei spüre ich alleine kaum etwas. Versucht habe ich es schon. Ergebnis: tat jetzt nicht soooo weh, war aber nichts was ich nochmal haben müsste.

Ephem1almiger uNutzer 4(#57x5236)


Dann könnte es tatsächlich eine Kopfsache sein und du müsstest deine Negativ- Erfahrung durch eine positive ersetzen. Wenn ich es richtig verstanden habe, war der Versuch mit dem Vib nicht völlig schmerzfrei, was aber an mangelnder Erregung liegen könnte.

BKamb4iene


Kennt jemand diese Problematik oder konnte so ein Problem vielleicht sogar lösen?

Ja, allerdings habe ich gleich am Anfang als ich das schmerzhafte Gefühl hatte "vaginal gesprengt" zu werden abgebrochen und hab meinen damaligen Schwarm anders befriedigt. Und ich war wirklich erregt und sehr feucht.

Trotz Verliebtheit hat mich diese Erfahrung mit einem überdurchschnittlichen Penis von weiteren Kontakten mit ihm abgehalten.

Bis wir uns getrennt haben und ich Sex mit einem Mann hatte, der weniger gut bestückt war als mein Exfreund.

Jetzt weiß ich, dass ich sehr wohl auch richtig feucht werden kann, wie sich wirkliche Erregung anfühlt und das Sex auch durchgehend Spaß machen kann.

:)z Kann ich in meinem Fall auch bestätigen. Wobei ich mit meiner Heutigen Erfahrung nicht mehr so schnell das Weite vor einem etwas größeren Penis ergreifen würde, vorausgesetz der Mann dem er gehört wäre mir wichtig!

@ Shelly

wenn du diesen Mann so sehr liebst, versuch es doch noch einmal. Es muss ja nicht immer vaginale Penetration sein ;-)

w/etlterx6


@ Urs

In diesem Zusammenhang wäre es interessant zu wissen, in welchen Positionen Deine damalige Partnerin den Geschlechtverkehr als positiv empfunden hat.

Sie hatte mir das nicht während des GV gesagt, sondern mehr über mich im Vergleich zu meinem Vorgänger, aber wir haben - am Anfang - einfach (gespreizten) "Missionar" gemacht :)_

Mcadam^eXbmas


In keiner Stellung wie bei der Cowgirl- oder Reiterstellung vermag die Frau derart zu bestimmen, wie weit und in welcher Weise ein Penis in ihre Vagina eindringt; deshalb wird diese auch für die selbstbestimmte Defloration einer Jungfrau vorgezogen.

Entspringt das dem Erfahrungsschatz eines Callboys ???

EMhemali7geXr Nutz4erW (#39x571)


Entspringt das dem Erfahrungsschatz eines Callboys

Nein, vielmehr findet sich diese Aussage durchgehend in entsprechenden Seiten des Internet.

YOtEong1x1


Is halt so...wir Menschen müssen eben ganz oben und auch in der Mitte zusammenpassen...sonst wirds nix Gscheites :-)! (Teilweise, bzw. zeitweise reicht auch nur eins von beiden |-o ;-D )

E,hemJalige!r Nutzer2 (#7395x71)


Is halt so...wir Menschen müssen eben ganz oben und auch in der Mitte zusammenpassen...sonst wirds nix Gscheites

In diesem Zusammenhang sei auf die Tatsache aufmerksam gemacht, daß erwachsene Menschen sich - von Ausnahmen abgesehen - in den Abmessungen des Rumpfes einschließlich des Kopfes nur unwesentlich unterscheiden, dagegen sehr wohl in den Abmessungen der Gliedmaßen, damit der Arme und der Beine. Dies ist die Voraussetzung, daß auch Menschen unterschiedlicher Körpergröße gut miteinander kopulieren können.

Weiter sei festgehalten und hat man zur Kenntnis zu nehmen, daß es für alles Mögliche, was ein Mensch im Laufe seines Lebens möglicherweise auszurichten oder zu verwirklichen hat, optimale und suboptimale Verfahren gibt: sei dies die Verabreichung eines Einlaufs, die Einnahme von Rizinusöl und - ob man es wahrhaben will oder nicht - auch die Defloration eines Mädchens. All dies vermag man sich bzw. anderen einerseits zur Plage machen, andererseits ohne eine solche; im Englischen spricht man schlicht von "harmfull" bzw. "harmless".

Y:tonxg11


Bist du Politiker oder warum schreibst du so verschwurbelt %-| ?

EfhemaligAer Nutzenr (#x39571)


Bist du Politiker oder warum schreibst du so verschwurbelt?

Politiker bin ich nie gewesen und wollte ich auch nicht sein, jedoch bin ich es von meinem Beruf her gewohnt, mich knapp und präzise auszudrücken.

Y tongQ11


Weiter sei festgehalten und hat man zur Kenntnis zu nehmen, daß es für alles Mögliche, was ein Mensch im Laufe seines Lebens möglicherweise auszurichten oder zu verwirklichen hat, optimale und suboptimale Verfahren gibt:.....

Also knapper und präziser gehts wirklich nicht ;-D ! Ich möchte gar nicht wissen, wie ausschweifend deine Formulierungen werden, wenn's mal etwas mehr sein darf ;-D

EKhemalimge;r Nutezer (#l395x71)


Es ist immer schon so gewesen, daß es dann für die weitaus meisten unverständlich wird, da ich viel voraussetze.

Ywt5ong1Q1


LOL...is kloar ;-D ! Wer verschwurbeltes Geschwätz als verschwurbeltes Geschwätz ansieht, ist einfach ein bischen unterbelichtet. Muss ich mir merken ;-D :)^

DpanielCEra,ig


Ytong:

Ich tippe ja auf Dozent :=o

Mein erster Gedanke war zwar Rechtsanwalt. Aber ich kenne keinen Rechtsanwalt, der so verschwurbelt spricht oder schreibt und ich kenne einige ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH