» »

Wo ist meine Libido?

t0hisis-mee09 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Med1er,

ich habe ein eher größeres Problem...

Zu beginn, ich bin w, 21.

Also... Ich bin jetzt knapp 2 Jahre mit meinem Freund zusammen und ich empfinde sehr viel für ihn und ich weiß auch, dass er für mich gleich empfindet. Wir hatten am Anfang unserer Beziehung täglich Sex, auch mal öfters am Tag. Seit ungefähr einem halben Jahr habe ich immer weniger Lust auf Sex. Ich habe auch öfters Probleme mit meiner Arbeit, welche mich sehr unzufrieden machen/machten.. ich fühle mich auch oft sehr schlapp und einfach "sinnlos", also ich habe richtige Selbstzweifel und mein Selbstbewusstsein sinkt auch immer mehr.

Sobald er mich anfasst, könnte ich davonlaufen weil es mir sooo unangenehm ist. Jegliche Bewerbung die in Richtung GV gehen, sind für mich nicht wirklich erträglich. Wenn es nach mir geht es, reicht einmal die Woche. Ich fühle mich auch wirklich sehr sehr schlecht ihm gegenüber und ich fühle mich auch oft so ."Ich muss ihn endlich mal wieder ranlassen" oder wenn ich mich endlich mal wieder dazubewegen konnte, denke ich mir während dem GV wann er denn endlich fertig sei und ich fühle mich richtig unwohl. ??? Kann sich jemand vorstellen wie sich das anfühlt ??? ? Sehr grausam.

Ich habe auch schon oft mit ihm über dieses Problem gesprochen, und er versteht mich und drängt mich überhaupt nicht, aber ich weiß auch nicht warum und was da los ist??!? Dazu kommt auch noch, dass er mir vor circa vier Monaten gebeichtet hat, einen Handjob von einer Fremden am Anfang unserer Beziehung bekommen zu haben...

Kann mir irgendjemand einen Tipp oder Rat geben? Ich will endlich wieder meine Libido :|N :-|

Antworten
t[hipsismse09


*jegliche Bewegung die in Richtung ...

j/uOst_blookxing?


Das kann am Stress liegen, an der allgemeinen Verstimmtheit,...

Wie verhütest du?

tihisJismex09


mit dem Nuvaring..

jKust<_l%ookEixng?


Aus der Packungsbeilage:

Häufig: kann bis zu 1 von 10 Frauen betreffen

verminderter Sexualtrieb

Ist im 3. Punkt.

[[http://www.msd.de/fileadmin/files/gebrauchsinformationen/GI_NuvaRing.pdf Quelle]]

t1hisis/me09


ich verhüte ja schon ungefähr 3-4 Jahre mit dem, das es da dann auf einmal zu dem kommt?

Mmedi:hra


Nebenwirkungen können auch längerer Anwendung plötzlich auftreten.

SpchwJarz6x66


Ich würde auch erstmal komplett auf hormonelle Verhütung verzichten und dann mal schauen, was passiert. Es kann aber 6-12 Monate dauern, bis sich der Hormonhaushalt wieder normalisiert hat und sich hoffentlich das gewünschte Ergebnis einstellt. Zudem wirst du mit der Zeit bemerken, welche momentan unbemerkten Nebenwirkungen Du zusätzlich noch durch die hormonelle Verhütung hattest.

M=artinx_20


Mein erster Tipp wäre auch die Pille. Meine Freundin hat sie abgesetzt und sie meinte, dass sich ihre ganze Wahrnehmung verändert hat dabei. Sie hat mich nochmal komplett neu kennen und lieben gelernt, von einer anderen Seite und viel natürlicher.

Aber ich mahne noch, weil ich es selbst als betroffener Mann schon erlebt habe: Gefühle und Gefühle sind nicht das gleiche. Ich habe gelernt, dass Frauen sehr sehr sehr viel für einen Kerl empfinden können und doch nicht die wahre Liebe spüren. Meine Ex hatte große Probleme und ich war damals für sie da. Die Nähe tat ihr gut, aber Sex konnte sie nicht ertragen - es war alles genau wie du es beschrieben hast. Nach 4 Jahren hatte sie dann endlich den Mut Schluss zu machen (nachdem ich zu gutmütig war und immer neue Ausreden für ihre Unlust gefunden habe). Nach ein paar Monaten neuer Freund, inzwischen verheiratet und 2 Kinder - regelmäßig Sex und alles ist gut. Ich sag ja nur...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH