» »

Neue Beziehung- sexuell total frustriert

MkaynnB04x2


Hi Jennili,

mit dem Sex ist's halt wie mit allem. Es gibt Könner, Naturtalente, Mittelmaß, Stümper, Faule, Uninteressierte, Gewaltbereite, Passive, Aktive, Engagierte, Willige, Lernbereite etc......

Dein Exemplar hat's halt in dieser Inkarnation mit dem Sex nicht so.

Lass ihn am besten deinen Beitrag lesen. Wenn sich dann nichts ändert, dann trenne dich. Man kann seinem Partner sagen was einem nicht passt, tritt dann keine Änderung ein, ja dann ..., mein Gott man kann solche Sachen nicht erwzingen. Alles was dann in so einem Fall hilft jemanden zu suchen, der einem in dieser Beziehung viel ähnlicher ist.

Ich merke, dass dieser sexuelle Frust, die Gefühle langsam kaput macht. :°(

Könnt ihr das nachvollziehen ???

Ja.

wqillOhooky4ou


Wenn sich dann nichts ändert, dann trenne dich

Das halte ich dann doch für ein bisschen übertrieben. Immerhin gibt es Lernprozesse. Natürlich muss sich der Partner darauf einlassen, aber deswegen gleich zu trennen? Ich würde erst versuchen so lösungsorientiert zu agieren, dass der Partner nicht direkt verlassen werden muss. Immerhin gibt es noch das zwischenmenschliche - die Liebe.

Auf jeden Fall sollte man abwägen, wie wichtig einem guter Sex ist und wie weit sich der Partner darauf einlässt. Sollte man eine Entscheidung gefällt haben und es geht in die Richtung, dass guter Sex ein sehr wichtiger Bestandteil ist und der Partner das nicht liefern kann, dann ist es auf jeden Fall ein Ausweg.

Die gute sollte sich nocheimal melden, wenn sie ein paar Sachen mit ihm probiert hat und schauen ob es Wirkung zeigt.

Dir auf jeden Fall viel Glück, Jennili. :)_

EBhemailiger Nuctzer (x#52o8611x)


Ich finde es blöd, dass er sich nicht wirklich führen lässt.

Mann kann ruhig ein kleiner Stümper sein. Aber etwas Lernwille gehört nun mal dazu.

Und auch wenn man faul sein sollte: Eine Frau zu befriedigen, ist nun mal AUCH ein Ziel vom Sex.

Ich hatte mal einen, der hat konsequent meine Buße und Bauch ausgespart beim Sex. Und meinen Hintern auch...

Iwann kam raus, dass er mich (damals 70 kg) zu dick fand. Nach JAHREN hatte ich ihn so weit mir das zu sagen!

DA war mein Öfchen aber ganz schnell aus, könnt ihr glauben ]:D

E1hemaliYger N[utze'r (#52861x1)


Buße = Busen

MUary*Lou2/004


@ willhookyou

Ich kann den Mann da auch verstehen, natürlich. Darum weiss ich auch, dass Frau zuerst kommen sollte. Ich brauche aber schon relativ lange, weil der Mann erstmal den "Punkt" finden muss und so ist meine Erfahrung mit dem letzten Freund, dass er sich nicht soviel Mühe machte. Da war dann Vorspiel 5-10 Minuten und dann fing er schon an zu sagen, dass seine Finger ihm wehtun, dass die Zunge wehtut etc. er könne nicht mehr. Das kanns ja auch nicht sein, wenn ich einen Blowjob mache, dann strengt das auch an, mein Kiefer tut weh und meine Zunge..das teile ich ihm aber nicht mit, ist doch unerotisch sowas zu sagen.

Hatte es auch schon das der Mann beim Sex sagte, er könne nicht mehr..total aus der Puste und fertig..kurz vorm sterben sozusagen.

MsaryL9ou2004


Kann man eigentlich sagen das ein sportlich aktiver Mann mehr Power beim Sex hat? Ist zumindest meine Erfahrung, wo ich grade schrieb das einer schon beim Sex aus der Puste ist und abspringt weil er total fertig ist als wäre er einen Marathon gelaufen. Kondition gleich Null.

Eehemalimger7 Nutzerr t(#5286x11)


Ja, meine Erfahrung bestätigt das.

Aber eher so die, die Ausdauersport betreiben wie joggen, radfahren, Fußball, sowas halt.

Kraft ist ja nicht alles.

Keine Kondition bei Sex ist kacke.

Im Grunde müsste der einfach nur reglmäsig Sex mit dir haben, damit er fitter wird.

Bevor ich mit meinem jetzigen Freund zusammen gekommen bin hatte ich eine beinahe sexlose Beziehung.

Er war seit 2 Jahren Single und hat nur Handjob...

Meine Güte, wir haben nach 10 Minuten gepumpt wie Maikäfer.

Wenn wir da aufgegeben hätten...

Dem fehlt die Übung und die Erfahrung, das Word ihm.unangenehm sein, weshalb er sich so egoistisch anstellt... Reiner Selbstschutz

dqieX Torte


mir tut nach einer weile immer der nacken weh vom lecken. sonst mach ich das gerne ewig ^^

M3ary4Lou20x04


@ benutzerin

Dann stimmt das also :)^

War halt die Erfahrung, mein erster Mann war ein aktiver Ausdauersportler und Boxer und dem ging die Puste nicht aus, maximal geschwitzt hat er ;-D .

Und der andere hat gar keinen Sport gemacht und das merkte man dann auch ;-D .

@ torte

Na da kann man ja auch Abhilfe schaffen, gibt ja so einige Stellungen :-). Aber einer der es lange macht, ist schon mal ein dicker pluspunkt. Der Typ meinte dann zu mir, ich wäre schwierig, weil ich nach 5 Minuten nicht komme.. %-|

gbaulVoisxe


Kann man eigentlich sagen das ein sportlich aktiver Mann mehr Power beim Sex hat?

Nein, kann man so pauschal nicht sagen. Gibt eben die wham-bam-thank-you-ma'm-Typen und die, die richtig Spaß dran haben, je länger es dauert. Mit Sportlichkeit hat das meiner Erfahrung nach nichts zu tun.

g`auloxise


Kann man eigentlich sagen das ein sportlich aktiver Mann mehr Power beim Sex hat?

Nein, kann man so pauschal nicht sagen. Gibt eben die wham-bam-thank-you-ma'm-Typen und die, die richtig Spaß dran haben, je länger es dauert. Mit Sportlichkeit hat das meiner Erfahrung nach nichts zu tun.

T.heBVlackWixdow


Nein, ich habe das Gegenteil kennengelernt. Er machte überhaupt keinen Sport, aber beim Sex hatte er eine enorme Ausdauer. Ich hatte mich da richtig gewundert. Aber auch IHN mußte ich fragen, warum er z.B. meinen Busen nicht anfassen will. Er traute sich nicht.

SmcEhw,aurz666


Wenn ich lese, wie viele Typen Brüste nicht anfassen (wollen)... Bei mir ist es umgekehrt, ich habe dabei eher "Angst", dass Frau Brüste liebkosten als langweilig empfindet, weil es ja quasi zum Standard gehört... Verdrehte Welt.

M\aryvLou200$4


Das manche Männer Hemmungen haben Brüste zu liebkosen, dass denke ich ist nicht ungewöhnlich. Das war bei meinem auch erst so, anfassen ja, aber so richtig mit dem Mund und allem, dass hat er dann erst etwas später gemacht. Schlimm ist es, wenn einer nicht weiss damit umzugehen, er hat dann meine Brustwarzen immer merkwürdigst bearbeitet, dass tat weh, sagte ich ihm auch..dennoch hat er es dann fast jedes mal wieder gemacht. Keine Ahnung, hat er bestimmt im Porno gesehen und dachte sich das jede Frau das auch so mag ;-)

jyust_l`ookin&g?


Also wenn ich mich so zurück erinnere - Sportlichkeit hat da nicht unbedingt was mit Ausdauer zu tun. Auch, weil irgendwie das 1. Teil das aufgibt der Penis ist :=o Nicht negativ gemeint, für mich gäbe es nichts schlimmeres als ein Mann der ewig penetriert.

Bei den Brüsten, naja, da ist doch irgendwie jede Frau anders, ich hab mehr als einmal gehört "Was, das magst du? Da hätte meine Ex den Sex gleich abgebrochen." Daher bin ich da für Anleitung. Ruhig mal Mund auf und sagen was/wie/wo man will. Genauso hab ich schon dem einen oder anderen Mann gesagt, das was er da jetzt aufführt, das würde mir so gar nichts bringen. Und es kam bisher auch nie schlecht an, sondern wurde eher mit Neugierde aufgenommen - in Richtung Spieltrieb - na dann finden wir mal raus was dir gefällt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH