» »

Wenn sie tiefer ruft, es aber nicht geht...

EChdemaliger Nuotzer }(#57523x6)


Na, wenn frau noch nicht so sehr erregt ist, dann kommt mann durchaus mit dem Finger an den Muttermund. Anders siehts dann aber in richtig erregtem Zustand aus, bei mir zumindest. Auch die Stellung macht ja bekanntlich ziemlich viel aus, wie tief es geht. Ich würde zu " tiefer/fester" auffordern , wenn ich will, dass er mal richtig zur Sache kommt. :-)

Ksurxt


Im unerregten Zustand ist die Scheide ja auch durchschnittlich "nur" 8cm tief und bei einigen Frauen ist der Muttermund sogar noch näher zum Eingang, so dass man diesen gut (auch mit einem Finger) erreichen kann.

Aber bei Erregung hebt sich doch die Gebärmutter, wird die Vagina länger?

Ja, wird sie.

MCelC%77


Also bei mir ist die Länge der Vagina immer variabel und hängt vom Zykklusstand ab.

Habe ich meinen ES, so sit der Muttermund weiter vorne, ist Regelzeit angesagt, so liegt dieser höher. Und klar kann eine Penisspitze auch mal leicht in den Muttermund hineinstoßen.

Übrigens stülpt sich der Muzttermund beim orgasmus leicht über die Eichel und "saugt" sie aus..... ]:D

Deshalb haben wir Frauen ja auch insgesamt 8 Lippen.. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH