» »

nach Sex kein kuscheln?

LTilTja4exver hat die Diskussion gestartet


Mein Freund mag nach dem Sex nicht kuscheln, er sagt es wäre alles zu überreizt und anfassen geht dann gar nicht mehr.

Eigentlich hatte ich damit bis jetzt überhaupt kein Problem... weil wir vor dem Sex viel kuscheln (es führt oft dazu) und unsere Beziehung einfach viel auf Zärtlichkeiten und Anfassen basiert (basiert is irgendwie unpassend aber gab grade nix besseres ;-) )

Das Problem is nur, dass ich mich durch son komischen Frauenzeitschrift Artikel und meine Freundinnen grade total verunsichern lasse, weil beide (Magazin + Freundinnen) meinen, dass ein Mann der eine Frau liebt mit ihr danach auch kuscheln will.

Gibt es Männer oder Frauen mit einem ähnlichen Problem?

Antworten
R-eaplxex


Meine Freundin Kuschelt nach dem Sex auch nie mit mir obwohl ich das sehr schön finde. Warum weiß ich bis heute nicht, sie gibt mir auf die frage nie eine klare antwort. Habe mich aber nach nun 18 monaten dran gewöhnt. Da wir sonst viel kuscheln stört es mich auch kaum.

B.aumtann7x3


Wenn die Beziehung und der Sex gut ist, dann muss man sich wegen eines Artikels einer Frauenzeitschrift keine Sorgen machen.

Man hat halt auch so seine Angewohnheiten, zu denen ein Kuscheln danach nicht passt. Ich hab z.B. das Bedürfnis gleich danach ins Bad mich waschen zu gehen. Ich mag es nicht, wenn der Saft unten rum langsam antrocknet. Erstens kalt und zweitens könnte was an die Bettwäsche kommen.

Dabei folgt mir dann meine Frau auf den Fersen, die ähnliches im Sinn hat. Danach geht sie zurück ins Bett und schläft sofort ein. Ich muss erst noch kurz aufs Sofa, Fernseher gucken, sozusagen "resetten", sonst kann ich schlecht einschlafen.

Am Wochenende ist das manchmal anders. Wenn dann genug Zeit ist kuscheln wir nach dem Badezimmergang wieder, was dann aber oft zu einer zweiten Rund führt.

SJtal4fxyr


dass ein Mann der eine Frau liebt mit ihr danach auch kuscheln will.

Oh weia, wer stellt denn solche dümmlichen Regeln auf? Wechsel die Zeitschrift. ;-)

Und wenn ihr kein Problem habt, dann lass dir auch keins einreden. Bei uns sind Kuscheln und Sex meistens auch zwei getrennte Vorgänge.

SAchwa|rz66x6


dass ein Mann der eine Frau liebt mit ihr danach auch kuscheln will.

Ah ja, wieder so ein "Alle Menschen sind gleich und machen das Gleiche" Ding"... Wo stand das, in der Brigitte, neben dem "10kg in 5min weg"-Diättipp?

Dein Freund kuschelt eben danach nicht gern. Andere schlafen gleich ein. Andere kuscheln danach. Andere bereiten danach gleich ne zweite Runde vor. Hat alles nichts damit zu tun, ob man den Partner liebt oder nicht.

Deinen Freund kann ich aber auch verstehen, von Natur ist mit dem männlichen Orgasmus beim Paarungsakt der Zweck erfüllt, die Lust fährt dann für eine gewisse Zeit auf 0 runter. War bei mir, vor allem in Jugendzeiten, auch so, teilweise hatte ich danach sogar das Gefühl, Schluss machen zu wollen bzw. es einfach ohne Gefühlsregungen machen zu können, dieses Gefühl hat sich nach spätestens einer halben Stunde aber immer wieder aufgelöst. Ich kuschel ansonsten eigentlich gerne nach dem Sex, mit zärtlichen Berührungen, ohne jegliche sexuelle Stimultion. Ich hatte aber auch schon Frauen, die danach erstmal nicht mehr angefasst werden und ihre Ruhe haben wollten. Alles normal.

Iunkog


Die berühmten Frauenzeitschriften ;-D

Mach dich nicht verrückt, wenn euer Sex schön ist, ihr ansonsten viel kuschelt und Körperkontakt habt und du dich gut fühlst, dann ist alles gut.

Blöde Zeitschriften.

Da gibt's einige lustige King of queens folgen zu den Thema ;-)

Nja&ncni77


Also wenn es sonst kein Problem mit kuscheln und Zärtlichkeiten gibt, mach kein Problem wo keins ist.

So ein Quatsch was da man in so Zeitschriften steht.

Der Mann mit dem ich regelmäßig Sex hab und ich kuscheln mach dem Sex immer, aber Liebe ist da keine im Spiel. Was sagt uns das jetzt? Jeder Jeck ist anders. ;-) ;-D

Pslatt$fusxs


@ Lilja4ever

Meine Frau greift manchmal nach dem Poppen direkt zum Handy.

Das gibt dann immer Ärger!

Du siehst, nicht nur Männer sind komisch.

->viehtnamSes0ixn-


Kuscheln gehört für mich dazu :-)

Cjomr%an


Mein Kuschelbedürfnis steht am Anfang der Erregungskurve, aber nicht am Ende. Zuerst brauche ich dann auch ein bisschen Raum "für mich", um runterzukommen. Also ich spring jetzt nach dem Höhepunkt nicht direkt weg, aber sobald wir wieder zu Atem kommen, möchte ich für eine Weile etwas Platz um mich genießen.

Danach ist Kuscheln aber OK, vor allem, wenn man noch Lust auf eine zweite Runde hat. |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH