» »

Ist euch schon aufgefallen? Pornostars meistens üppig...

LAarr)yBxS


Cynthia-Fanclub!

Ich stimme Cynthia (heute schon zum 2. Mal!) bedingungslos, schonungslos und fast ergänzungslos zu! Geil finde ich Pornos, wo die Leute aussehen, wie wenn sie grad in der Nachbarschaft wohnen würden! Da kann man sich die Sache nämlich richtig nett ausmalen im Kopf, und das macht einen guten Porno aus: Das man irgendwie selbst Teil der Handlung wird! So ein Typ mit ner 25cm-Kanone, schön, aber ich kenn niemanden der so was rumschleppt! Frauen, die Aussehen wie aus Wachs, straff, glatt, aufgepeppt, hm, geiler ist doch die hübsche Nachbarin, die zwar ein bisschen ein Bäuchlein hat und die Brüste sind auch nicht ganz so straff: Aber DAS macht es ja so richtig geil!

s-tyl~e-b


joaaaahhh ruth moschner geeeeeiiillll!!!!! Und Angela Ascher!

lechz ;-D

S)chluimpfixna


Da hab ich es ja gut ich hab keine Cellulite da ich so schlank bin :-). Ruth Moschner finde ich von der Figur her zu mollig. Gesicht ist ok aber sonst zu pummelig. Aber das sieht ja jeder eh so wie man selbst aussieht 8-). Dicke Fauen sagen die Männer würden auf sie stehen. Dünne sagen die Männer würden auf sie stehen. Das mittelmass sagt die Männer würden auf sie stehen. Jeder sagt es grade so wie man selbst gebaut ist ;-). Logischer Weise.

s3tylex-b


auf die Ruth laß ich nix kommen...höchstens meinen samen hähähähä ;-D

G$harbada thhe Stronxg


@Schlumpfina

das stimmt natürlich auch wieder.. die wären auch zu schön um so einen dreckigen Job zu machen.

Das meinte ich völlig werturteilsfrei. Ich wollte damit NICHT sagen, dass manche Frauen "zu schön für Pornos" sind.

Aber Models (zumindest die "richtigen") werden meist besser bezahlt, und wenn man dann das nötige Aussehen hat, ist es durchaus logisch, die finanziell vorteilhaftere Karriere zu wählen.

Leute mit einem IQ von 140 gehen vermutlich auch lieber in die Forschung statt auf den Schrottplatz (soll jetzt nicht abwertend gegenüber Mitarbeitern der Altmetallrecyclingindustrie sein).

Man sucht sich halt den Job aus, für den man am Besten geeignet ist, weil man so das Geld leichter verdienen kann.

Mehr wollte ich damit nicht ausdrücken.

Und soweit ich informiert bin, gibt es durchaus einige Frauen, die von ihrer Figur her Model hätten werden können, aber sich trotzdem für eine Karriere im Erotikbereich entschieden haben.

Gruß,

BYut cxh


Pornodarsteller...

zu sein ist für viele eine Lebenseinstellung und nicht nur irgendein Job. Ich schätze Models haben mit Pornostars so viel zu tun, wie ein Schlosser mit einem Metzger. Ist zwar beides ein Handwerk, hat inhaltlich aber nix miteinander zu tun.

Ich finde Gina Wild hat den schönsten Hintern der Branche.

8-)

Grüße,

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH