» »

Eure kleinen Highlights beim Sex

T{hal]ixna


Leider schon länger her, aber... einige Situationen, die ich mit meinem ehemaligen Dom "erlebt" habe. Wir haben ständige Hierarchie gelebt und als Dom war er ein Traum.

Eine "kleine" Situation war mal, als er mit eine leichte Ohrfeige gab und ich ihn daraufhin ohne nachzudenken die Hand küsste - und er in fast andächtigen Tonfall sagte "Du küsst die Hand, die Dich schlägt...."

Oder eine andere Situationen , in der er mich härter als sonst behandelte und mir im Nachhinein erst klar wurde warum er das getan hatte... Das er mich so lesen konnte... Er wusste, was ich sexuell und seelisch brauchte....

Insgesamt diese Mischung aus Dominanz, tatsächlich auch leichtem Sadismus, und dabei wisse , das man verstanden wird, durchschaut.

Und: Ich hatte lange gelernt meine Gefühle nicht offen zu zeigen. Weder sexuelle noch andere. Und bei ihm konnte ich wirklich vollständig loslachen, sogar über Grenzen hinweg die andere nicht gehen würden. Ich habe mich bei ihm begehrt, sicher und absolut und total wertgeschätzt gefühlt.

Das Gefühl seine Hand zu küssen, oder vor ihm niederknien... Das werde ich nie vergessen. Vor allem weil all das nicht nur rein sexuell war sondern irgendwie einfach passte.... selbst wenn meine beste Freundin da war und gar nix Sexuelles lief.

Die Situationen nach "Sessions" in denen ich "aufgefangen" wurde. merkte, wie sehr er mich schätzte... Und zugleich diese unbestreitbare Dominanz, die so natürlich erschien dass ich kein abgegrenztes Spielen mehr darin sehen könnte...

Ich kann nur jeder unerfahrenen Sub Wünschen, dass sie auf einen so erfahrenen, einfühlsamen und wertschätzenden Dom trifft. Ich hatte Glück :-) auch wenn es mich jetzt sehr wählerisch hat werden lassen.

(früher habe ich hier unter Sierva Angelina geschrieben)

Für mich wird er immer Besonders bleiben. Und wenn ich ihm in die Augen sehe, sehe ich darin, dass er das auch fühlt.

mtis/tymEofuntaxins


kann man sich als Frau nur glücklich schätzen sich einer männlichen Dominanz, den man begehrt, der weis was er tut, bestimmend ist aber mit einem auch Rücksichtsvoll umgeht und in harten Momenten Zärtlichkeit zeigen kann, zu unterwerfen.

Ein Highlight ist für mich immer der Moment in dem ich merke das er wegdriftet, Point of no return. ;-) wenn er dann die Augen schließt und diesen besonderen Ausdruck im Gesicht hat. :-D

:)z :)^ x:)

MXa3nn64420x00


Ja, von Thalina sehr schön beschrieben @:)

Man taucht in gewisserner Massen in ihre Gefühltswelt ein...

T"h_aolixna


@ Mann642000

Danke @:)

Ich finde, man wird dabei auf mehr als nur körperlicher Ebene "eins". Ich könnte mir ehrlich keine Sexualität ohne diese weitere Eben, diese seelisch-geistige Ebene mehr vorstellen. Mir käme reiner Sex nur "halb" vor.

Oder eher: Ich würde mich von einem Mann mit dem ich schlafe immer auch dominiert fühlen, bzw würde mich unterwerfen. Und sehr irritiert sein wenn mein Gegenüber mich nicht zu "lesen" versteht und sich dann seinerseits wundert dass ich so vermeintlich passiv bleibe. Dabei kann ich sehr aktiv sein, nur würde ich ihm nie "vorgreifen" bevor ich weiß was er wünscht.. |-o

Das war bei Mir schon immer so und hat zu Problemen geführt solange ich noch keinen Begriff für das hatte was ich bin . Ich kam dann wohl sehr desinteressiert rüber.

Später hat. mich dann ein früherer (Vanilla)Partner, als er. mitbekam wie ich mich optisch und vom Verhalten her veränderte ganz fassungslos gefragt, warum ich das für ihn nicht gemacht hätte. Ich konnte. nur sagen "Weil ich nicht wusste, dass Du das gewollt hättest"

Ich mache nicht aus Faulheit nichts, sondern weil mir alles Andere übergriffig erscheinen würde |-o und weil ich ohne Anweisung nicht weiß ob es das Richtige wäre.

Daher: total ungeeignet für einen Mann der nicht sagt was er will.

hwexerTx.


Auch heute nach über 15 tollen geminsamen jahren ihm hilflos gefesselt ausgeliefert sein und mit verbundenen augen darauf warten was er macht. Das warten, die erwartung, der hauch von berührung macht mich nicht nur feucht sondern bringt mich zum überlaufen und er nutzt das für uns beide hemmlungslos aus |-o x:) x:)

B.asilx75


Antonio

Basil75, denkst Du bei diesem Laut an Anna? ;-)

Oh, ich hoffe, dass ich bei diesem Laut nie an Anna denken würde. Denn, gesetzt dem Fall, dass eine andere Frau jemals diesen Laut in meiner Anwesenheit hervor bringt, hoffe ich doch, dass sie mir so wichtig ist, dass ich nicht an Anna zurückdenken muss. Es wäre nicht fair.

;-)

cmhi5l7ip\eper


Finde es mega geil einen geblasen zu bekommen und zu merken, dass Sie bis zum Schluß weiter machen möchte.

C4omrxan


und zu merken, dass Sie bis zum Schluß weiter machen möchte

:-o ???

Das ist ein Highlight?

Ich würde eher umgekehrt die Krise bekommen, wenn ich merke, dass sie nicht bis zum Schluss weitermachen möchte :-/

LVosv+Hus


Das ist ein Highlight?

Klar, normal fehlt ihr was, wenn ich nicht in ihr komme. Also ist jede Art "außerhalb" ein Highlight. Glaube ich... hab nicht so viel Erfahrung damit |-o .

M8ann@6425000


@ Thalina

Ich finde, man wird dabei auf mehr als nur körperlicher Ebene "eins". Ich könnte mir ehrlich keine Sexualität ohne diese weitere Eben, diese seelisch-geistige Ebene mehr vorstellen. Mir käme reiner Sex nur "halb" vor.

Bingo! Uns auch...

Allerdings begegnen wir uns auf Augenhöhe. Wir sind dadurch "eins", das wir uns beim Sex und in dem "alltäglichen Leben" auf Augenhöhe, also ohne Unterwerfungen, begegnen. Auch wir haben dieses innige Gefühl "seelisch-geistig" und auch körperlich, das wir schon immer zusammengehören, obwohl wir uns persönlich erst seit zwei Jahren kennen.

Wir sind letztendlich zu dem Schluss gekommen, das das Schicksal für uns entschieden hat, das wir nicht zusammentreffen durften, weil sich unsere Persönlichkeiten noch nicht soweit entwickelt hatten, das wir aufeinander treffen sollten...

Das versteh mal einer... Aber für uns ist es logisch :)^

Nun zu den gewünschten Highlights des TE:

Sommer. Warm. Wieder ein toller Tag am See. Dort schon innige Gefühle ausgetauscht. Am See. Im See. Nicht einsehbar... Er nur mit Poloshirt und kurzer Bundfaltenhose bekleidet. Sie in einem luftigen Sommerkleid. Beide nichts drunter. So verabschieden wir uns von "unserem" See.

Sie: 'ich muss mal'... Irgendwo schnell einen Feldweg gesucht... Sie raus aus dem Auto, hockt sich schnell hin. Er hinterher... Hose auf, wichsend wartet er ab bis sie püllert. Hält ihr seinen Schwanz in der Hand vor ihren Augen... Drückt für sie Lusttropfen heraus... Er kniet sich schnell neben sie um den letzten Stahl von ihr über seine Hand zu spüren... verreibt ihre letzen Tropfen über ihre Scham, spürt wie nass sie dadurch wird... Sie springt ihn förmlich an den Hals, als beide wieder aufrecht stehen... Innige Umarmung. Alles sicher... Hose ist zu... Kleid ist unten... Wollig warme Umarmung... Zungen dringen gefühlt bis ins Innerste... Körper drängen sich entgegen... Innige Zweisamkeit herrscht! Nur einige Insekten und auch Vögel waren Zuschauer. @:)

cqboxol


Mein persönliches Higlight liegt einige Jahre mit einer EX zurück. Es war bislang die heftigste und auch die schönste Nacht die ich hatte.

Sie hatte mehrere Orgasmen hintereinander, Analverkehr und cumshots auf ihr, das volle Pornoprogram. Sie war total Hemmungslos und wollte die ganze Nacht nur gef*** werden. So war sie nie drauf, aber an dem Abend war sie wie ausgewechselt ;-D

c.ar9digxan


Ich liebe es, wenn die Frau, wenn sie unten liegt, den Kopf zur Seite hält, die Augen geschlossen hat und es geniesst, wie ich sie hart durchf**** ;-D Wenn sie dann (das Gesicht betreffend) noch ein schönes Seitenprofil hat, dann gehe ich voll ab 8-) Und es animiert mich auch, ihren Hals und ihre Wangen zu lecken :p> bin wohl ein Gesichtsprofil-Fetischist :=o

K,ante}nmecghanxiker


Meine Frau weiß, wie sehr ich auf den Schlangentanz von Salma Hayek in "From Dusk Till Dawn" stehe. Irgendwann lag ich im Bett, da legte sie draußen Tito&Tarantula auf, kam mit einer Flasche Tequila ins Schlafzimmer und schenkte mir eine freie Interpretation dieses Strips inkl. Fuß und Tequila und ritt mich dann zum Happy End. Das war auch ... wow x:)

Comran

Da werde ich glatt neidisch, du hast ein Teufelsweib x:) . Salma beantwortet meine Mails leider nicht..

caardFi`gaxn


Hatte gerade letzten Sonntag so ein kleines Highlight ;-D

Ich rieb meinen harten Penis lange und kräftig an der Muschi und am Kitzler meiner Sexpartnerin, so lange bis sie fast nicht mehr konnte und richtig anflehend gesagt hat "ooh bitte steck ihn rein und fick mich durch" :-D :-D :-D

mdistymo`untainxs


Das ist aber auch fies...^^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH