» »

Sex mit meinem Bruder

i%Macq03 hat die Diskussion gestartet


vorab: ich bin nicht schwul, ich stehe nur auf Frauen, und wenn ich im folgenden Text über Frauen oder Mädchen rede, dann meine ich solche, die aussehen wie P0rnostars (entschuldigung für die ausdrucksweise, aber damit ihr wisst um was es geht)

Ich bin 16einhalb und mein Bruder ist 14 (ich bin ein junge)

Ich schaue schon seit langer zeit Porn0s an und hole mir natürlich dann währenddessen einen runter und Oft geile ich mich aber auch an den halbnackten weiber auf instagram auf ich hole mir am tag ca 2-3 mal einen runter

Mein Bruder ist wie gesagt 14 und ich habe mitbekommen dass er seit ein paar monaten tut er auch selbstbefriedigung macht, jeden tag meistens einmal oder manchmal auch 2 mal

wie ich mal gesehen habe, geilt er sich meistens an den B*tches auf Instagram auf, genau so wie ich also

das macht mich irgendwie total an dass er sich an diesen frauen und teens aufgeilt und sich danach auf der toilette dann einen runterholt

ich weiss nicht wieso mich dass so an macht, aber ich finde es wie gesagt total geil und es ist auch schon so weit gekommen, dass ich geschaut habe ob was nicht jugendfreies im Fernseher kommt und wenn es mal der fall war dass da irgendein halbnacktes sex model zu sehen war, dann habe ich es aufgenommen und später wenn er mit mir fernseh gekuckt hat dann habe ich es mit ihm angekuckt und das hat mich total geil gemacht weil er sich sichtlich an diesem nacktmodel aufgegeilt hat, danach hat er sich im klo auch ein runterholt und als er ins klo ging habe ich mir vorm fernseh auch einen runterholt mit dem gedanke wie er sich gerade an diesem sexmodel aufgegeilt hat und sich auf ihr sozusagen einen runterholt

am liebsten würde ich mit ihm zusammen am PC sitzen und wir schauen uns dann auf Instagram irgendwelche halbnackte Weiber an und holen uns dann nebeneinander einen runter (einzelnt natürlich, nicht gegenseitig) ... ich bin auch nicht schwul oderso aber mich macht es total geil wenn er sich an solchen weiber aufgeilt

wenn ich mir einen runterhole habe ich immer fantasien darüber und auch darüber dass ich und mein bruder mit einem mädchen zusammen Sex haben, dass wäre sozusagen die krönung meiner fantasien, wenn ich und mein bruder mit einem "geilem Weib" Sex hätten (so wie der Sex in P0rnos)

Ich würde es auch total geil finden wenn ein Mädchen zu uns kommt und meinem Bruder dann einen runterholt oder einen blasen tut, es ging sogar fast mal soweit dass ich das organisieren wollte, z.b. eine angebliche nachhilfeschülerin oderso

ist das alles normal? ich mache mir irgendwie schon gedanken dass das nicht normal ist, aber wenn ich "geil" bin dann ist mir das egal und ich würde mit ihm so gerne zusammen am PC sitzen und irgendwelche nicht jugendfreie videos oder bilder ansehen

Wenn es normal ist, wie könnte ich dann das erreichen mit ihm sowas gemeinsam anzukucken und dass er sich dann auch ein runterholt nebenher? beim fernseh hat er sich ja auch gemeinsam mit mir das angeschaut und er hat nichts dagegen, aber runtergeholt hat er sich ja erst einen auf der toilette, vielleicht aber weil er dachte dass ich es meinen eltern sage oder dass nicht ok finde

Ich bitte um euren rat und eure Meinung und was ihr davon haltet

Danke!

Antworten
iMM]ac0C3


Hoffe der Thread ist in der richtigen Kategorie

FSade-tpo-grxey


Kurz und knackig meine persönliche Meinung:

1. Fantasien bei der SB sind weitestgehend normal.

2. Es würde Dir gut tun, Deinen Pornokonsum einzuschränken und Dich stattdessen auf die deutsche Grammatik zu konzentrieren. ;-)

3. An Deinem Frauenbild (Bitches, Weiber, Pornostars) solltest Du arbeiten! Allerdings sehe ich Dich da auf einem guten Weg, denn immerhin entschuldigst Du Dich bereits dafür.

i<Macx03


@ Fade-to-grey

was hälst du aber von der sache?

ich meine ich stehe kurz davor irgendwie dass zu machen dass wenn ich und mein bruder alleine zuhause sind, ich den PC an mache und auf solchen Seiten gehe und solche Bilder öffne damit er es auch sieht und dass es sic dann irgendwie ergibt dass er sich zu mir setzt und dass wir uns dann gemeinsam an diesen weiber aufgeilen

dass ich und mein bruder so ein mädel finden und vögeln ist ja eher unrealistisch leideer

in meiner schule ist so ein mädel dass echt aussieht wie so ein p0...rno star und zieht sich auch so an (auf solche weiber steht mein bruder auch das weis ich) aber sie ist erst 14, ich denke manchmal darüber nach sie vlt einzuladen wenn ich und mein bruder alleine zu hause sind, und dann läuft sie vor uns herum wenn wir auf dem sofa sitzen und dreht ihren arsch in unsere richtung oder macht uns beide geil

ich weis nicht was ich tun soll

ich hoffe ich kriege noch weitere antworten dazu

i>ndiv}iduellZeMyeinuxng


Es ist keine leichte Sache Dir auf Deine Fantasien und Wünsche zu antworten. Jeder Mensch erlebt seine ersten erotischen Phasen, Wünsche und Sehnsüchte anders. Einer ist offener für Experimente, ein anderer liebt die eigene Intimität mit sich selbst und ist gar nicht gewillt, diese mit jemand anderem (außer einem späteren Partner/in) zu teilen.

Die Konstellation innerhalb einer engen Familienbeziehung ist noch einmal eine völlig andere Entwicklung. Das Dein Bruder sich zurück zieht, um sich seiner eigenen Lust hinzugeben, solltest Du als deutlichen Indiz nehmen, dass er (vermutlich) in seinen Wünschen und Fantasien nicht so eingestellt ist, seine Selbsterfahrungen mit Dir als Bruder teilen zu wollen. (ob das so bleibt, sich verändert oder grundsätzlich abgelehnt wird, kann Dir im Forum niemand vorher sagen)

Zudem besteht die Gefahr, dass Dein Bruder es für sich übergriffig empfindet, wenn Du als älterer Bruder auf Deine Weise versuchst seine Erfahrungsinhalte und das Tempo seiner persönlichen Entwicklung massiv zu forcieren versuchst. Auch die Idee ein Mädchen zu euch nach Hause einzuladen, und das Ganze zu einem "Bruder-Event" ausarten zu lassen, hmmm. Die ganze Sache kann völlig nach hinten los gehen. (u.a. homophobe Ängste verursachen, weil es schwierig sein kann solche Erlebnisse in verstehende Worte untereinander zu bringen, aus Schüchternheit voreinander oder Unvermögen wegen der unbekannten Situation)

Immerhin ist Dein Bruder 2 Jahre jünger, und vielleicht in seinem Denken und Frühlen noch auf einer anderen Stufe als Du selbst. Zudem wäre es gut, sich nicht zu einseitig rein auf den Konsum von Pornos zu reduzieren in Deiner eigenen Sexualität.

Auch das Du bereits jetzt schon deutliche Unterschiede machst in Deinem Vokabular zeigt eine kritische Entwicklung, wenn Du Frauen in "Klassen" unterteilst und unterschwellig ein Frauenbild entwickelst, dass wertende Züge annimmt, zwischen "guten" Frauen (sind sittsam und beziehungsrelevant) und Weibern, die man nur zum aufgeilen "benutzt", darüber hinaus jedoch keinen empathischen Wert haben.

Frauen in der Erotikbranche machen einen Job zum Geld verdienen, weil es diesen Markt und eine große Nachfrage dafür gibt. Mit ihnen als Frau im Alltag, hat das meist recht wenig zu tun. Den leben diese Frauen häufig genug normaler und bodenständiger, als Mann es ihnen zutrauen würde.

Bemühe Dich gleichwertig zu Deinen Fantasien um reale Kontakte und Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht, aber nicht nicht zu sehr auf geprägter Basis von "Erfahrungen" aus dem professionellen Erotik-Business, damit die körperliche und geistige Entwicklung in Dir im Einklang bleibt.

Zerschneide nicht das noch vertraute intime Band zwischen Deinem jüngeren Bruder und Dir, der vielleicht Deine lockere Art mit der SB nicht teilen und genießen würde, wie Du in Deinen Fantasien. Sich später nach eurer gemeinsamen SB, wie immer diese zustande kommen könnte, voller Scham von Dir distanziert und es Dir übelnehmen könnte, ihn dazu "verführt" zu haben. So eine Erlebnisoffensive wird nicht von allen innerhalb der Familie als positive Erfahrung mit ins Leben genommen.

Respektiere, wenn Dein Bruder diese offene Neigung mit Dir nicht teilt und überdenke das Ganze noch einmal in Ruhe für Dich selbst. Es könnte etwas, dass zwischen euch bisher vertraut und empathisch gelebt wurde, völlig in Frage stellen aus unterschiedlichsten Gründen. Es geht mit in meinem Posting nicht um Moral oder "ihh pfui", sondern darum das euer Geschwisterband nicht von Deinen überschäumenden Fantasien unwiderbringlich belastet wird.

Im Moment scheint Deine Neugier weitaus größer zu sein, in Bezug auf gemeinsame Erlebnisse. Respektiere, wenn es bei Deinem jüngeren Bruder in dieser Form nicht der Fall sein sollte, und belasse es als reizvolle Phase Deiner eigenen Sexualität und Gedankenwelt.

Dir weiterhin eine schöne und reizvolle Reise durch die verschiedenen Facetten Deiner weiter erwachenden Sexualität und Reife zum Mann. :)* ;-)

wiibsverman8M6


Auch das Du bereits jetzt schon deutliche Unterschiede machst in Deinem Vokabular zeigt eine kritische Entwicklung, wenn Du Frauen in "Klassen" unterteilst und unterschwellig ein Frauenbild entwickelst, dass wertende Züge annimmt, zwischen "guten" Frauen (sind sittsam und beziehungsrelevant) und Weibern, die man nur zum aufgeilen "benutzt", darüber hinaus jedoch keinen empathischen Wert haben.

Frauen in der Erotikbranche machen einen Job zum Geld verdienen, weil es diesen Markt und eine große Nachfrage dafür gibt. Mit ihnen als Frau im Alltag, hat das meist recht wenig zu tun. Den leben diese Frauen häufig genug normaler und bodenständiger, als Mann es ihnen zutrauen würde.

:)= :)=

ganz toll geschrieben

prr2insmesxsalle


Einige Phantasien sind auch dazu bestimmt, Phantasien zu bleiben. Dass dein Bruder sich zurückzieht, sollte deutlich genug machen, dass er allein sein möchte.

Dein Frauenbild empfinde ich auch als problematisch...

fUiysche=r69F69


aber mal eine andere Frage, du schreibst, der Bruder geht ins Klo und holt sich einen runter, wieso weist du das, wenn er dir das nicht sagt, sind es eher deine Fantasien.

Und wenn er es dir gesagt hat, na dann würde ich ihm vorschlagen, zum onanieren nicht ins Klo zu gehen, sondern gleich beim Fernseher neben dir sich zu befriedigen.


Einen OT-Beitrag plus Bezug entfernt.

DoaAnte


Ich habe starke Zweifel an der Echtheit dieses Beitrags....

Gab es da nicht neulich mal einen ganz ähnlichen Faden mit gleicher Wortwahl, nur dass der TE sich darüber aufgeregt hat,

dass sein Bruder sich an den "Bitches" aufgeilt ??? ?

D@antxe


Entscheidet selbst:

Mein Bruder geilt sich ständig an diesen halbnackten ****auf

24.12.15 11:55

Hallo und guten Tag.

Ich bin männlich und 16 Jahre alt. Mein Bruder ist 14 Jahre alt.

Es kommt öfters vor, dass ich und mein Bruder alleine zuhause sind, weil die anderen gerade nicht da sind.

Wir schauen dann fast immer zusammen Fernseher. Letztens kam im Fernseher eine "Reportage" über Kate Upton. Und in dieser "Reportage" hat man sie fast die ganze Zeit über halbnackt im Fernseher gesehen. Hauptsächlich ging es in der "Reportage" um halbnackte Foto Shootings.

Mein Bruder hat Fernseher gekuckt, ich bin nur am Zimmer vorbeigelaufen und habe gesehen was er sich da anschaut. Ich weiss dass die ganze Zeit über nur halbnackte Foto Shootings zusehen waren, weil er die "Reportage" aufgenommen hat.

Ein paar Tage später waren wir wieder mal alleine zuhause und wir haben Fernseher geschaut, und er hat diese "Reportage" eingeschaltet, die er ja aufgenommen hatte. Und die ganze Zeit über hat man nur dieses halbnackte Sex Model im Fernsehen gesehen.

Er hat sich an dieser ...... total aufgegeilt. Nach 5 Minuten ging er auch in die Toilette und hat die Tür zugeschlossen und es ist ja offensichtlich, was er dann gemacht hat.

Es kommen öfters solche Sendungen über irgendwelche halbnackten Sex Models die aussehen wie Por**nostars und er geilt sich an denen total auf.

Ich meine, das ist doch nicht jugendfrei?! Genau so wie dieser "Reportage" über Kate Upton gab es nicht jugendfreie Inhalte zu sehen, wie ich später nach einer Recherche herausfinden konnte.

Er hat ein Handy und damit könnte er nahe zu ungestoert irgendwelche halbnackte ..... ansehen und sich an denen aufgeilen.

Ich habe mal als er weg war sein Handy kontrolliert, weder auf Youtube noch auf Instagram oder so war im Verlauf irgendwas zu sehen.

Bei Youtube gibts ja genügend solcher nicht jugenfreien Videos in denen halbnackte Schlamp*** zu sehen sind. Tut mir leid für die Wortwahl.

Und mit Instagram möchte ich erst gar nicht anfangen, in Instagram gibts tausend solcher halbnackten ....

Aber auch im Instagram-Suchverlauf konnte ich nichts finden, ich bin mir ziemlich sicher, dass er die Verlaufe löscht. Einmal habe ich ihn ertappt als er in Instagram sich halbnackte Fotos von irgendwelchen Weibern angesehen hat und er hat sich sichtlich an denen aufgegeilt. Danach geht er auch immer auf die Toilette und es ist offensichtlich was er dann macht....

Diese ganzen Fotos und Videos von diesen halbnackten .... sind doch nicht jugendfrei.

Was soll ich machen? Soll ich es meinen Eltern sagen?

P.S: Entschuldigung für meine Wortwahl in diesem Text

Danke euch

Und noch einen schoenen Heilig Abend euch allen

Behueht euch Gott

Sasha1007

WTicxk


Auch das Du bereits jetzt schon deutliche Unterschiede machst in Deinem Vokabular zeigt eine kritische Entwicklung, wenn Du Frauen in "Klassen" unterteilst und unterschwellig ein Frauenbild entwickelst, dass wertende Züge annimmt, zwischen "guten" Frauen (sind sittsam und beziehungsrelevant) und Weibern, die man nur zum aufgeilen "benutzt", darüber hinaus jedoch keinen empathischen Wert haben.

Das machen so gut wie ALLE Männer. Männer unterscheiden bei jeder Frau die sie daten, ob es Beziehungsmaterial ist, oder nur für eine Affäre bzw. schnellen Sex reicht. Das halte ich für groben Blödsinn was du schreibst. Natürlich benutzt so mancher Kerl diese oder jene Damen nur zum aufgeilen, jeder einzelne von uns, selbst wir Frauen tun das doch. Deswegen heißt es doch nicht, dass wir den Menschen entwerten, oder ist etwas reizvolles eine Entwertung? Nein.

Mal davon abgesehen ist es absolut normal, dass Junge Männer, eher an Sex denken, als gleich an eine weitgehende Beziehung. Das reicht bis in die 20ger rein ;-).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH