» »

Lust steigern ohne Hormone?

EUchox_ hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

im Moment geht es mit meiner Gesundheit wieder aufwärts, das sah vor ein paar Monaten aber noch ganz anders aus. Ich hatte aufgrund eines anderen Medikaments Dauerblutungen, Schmierblutungen, habe abgenommen (eindeutig zu viel :(v ) und meine Stimmungen schwankten minütlich. Mein ganzer Hormonhaushalt war dadurch total durcheinander gebracht. Seit Anfang des Jahres geht es mir wieder besser, allerdings ist meine Lust von 100% auf 0% gesunken. Jedenfalls hätte ich vor der "Krise" jeden Abend mit meinem Freund ins Bett hüpfen können. Mittlerweile ist es so, dass ich überhaupt keine Lust mehr habe. Das stört mich total. Ich versuche immer wieder, mich "in die Gänge" zu bringen (Bilder, Videos ...) aber nichts bringt was. Auch mein Freund kann leider gar nix machen.

Nun ist meine Frage: Wie kriege ich meine Libido wieder hoch - allerdings OHNE Hormone? Mit der Pille etc. hab ich superschlechte Erfahrungen gemacht, das möchte ich mir und meinem Körper nicht nochmal antun. Hat jemand eine Idee? Ich bin echt am Verzweifeln :(v

Danke schonmal :p> ,

Echo

Antworten
MxeblCx77


Vielleicht soltest Du Dich erstmal wieder mit Dir selber beschäfftigen.

Ich denke da an SB, anz ohne Bilder ect.

Versuche wieder zu fühlen, was Du brauchst, was Dir gefällt. Ganz langsam und immer ein Stück mehr.

Das kann schon helfen.

Dann kommt auch die Lust am Freund wieder.

fwiewqxe


Mach deinen Körper fit. Sport steigert nachweislich die sexuelle Lust.

D9i)e Sehexrin


vor allem solltest du geduld mit deinem körper haben. monatelange hormongeschichten brauchen ihre zeit, bis der körper wieder auf ein natürliches maß zurückfindet :)_

ETcho_


Danke euch allen für die Antworten!

Jetzt kam noch ein Pilz dazu, ganz klasse.

Vielleicht liegt bei mir aber auch ein Östrogenmangel vor, das könnte von den Symptomen her auch passen. Hab jetzt schon ganz viel gelesen über irgendwelche Kräuter, die die natürliche Produktion anregen sollen. Kennt jemand vielleicht auch Lebensmittel, die dasselbe tun?

sNensPibelmaxn


Jetzt kam noch ein Pilz dazu

Das deutet auf ein deutlich geschwächtes Immunsystem hin. Bis dein Körper wieder halbwegs gesund ist (davon kann auch deine Libido abhängen), solltest du ihm Zeit geben. Viel Obst und Gemüse essen (eventuell auch Seefisch und Eier), viel Bewegung auch an frischer Luft, am Besten tagsüber und genügend trinken (auch Pfefferminz- Melissen- und Grüntee). Tue Dinge, die dir ansonsten viel Freude bereiten, wo du lachen kannst, fantasiere von schönen angenehmen Dingen ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH