» »

Erfahrung mit Ingwer

MfeTlC77


Bevor Du Dich in Deinem Alter an so etwas wagst, würde ich erstmal ganz andere Dinge aus probieren, denn wenn es daneben geht, die Wirkung zu stark ist, müsstest Du zum Gyn.

D5antxe


[[https://de.wikipedia.org/wiki/Figging]]

P#lat}tfuxss


Ingwer?

Ich trinke gerne Ginger Ale. Hilft sexuell aber nicht.

D1anlte


Du schüttest das Ginger Ale eben in die falsche Körperöffnung....

CCleo SEdwardms v'. Dtavonpoxort


Fühlen und denken, hm?

Na ja, genau genommen konzentriert sich alles auf den unteren Bereich, das ist dann die zentrale Stelle im Körper die sich bemerkbar macht. Ob das jetzt weh tut musst du für dich ausprobieren, vielleicht machst du dich aber erst einmal schlau wie man das im Zweifel wieder weg bekommt. Ich weiß das Capsaicin (das in den Chilis) fettlöslich ist, beim scharfen Ingwerstoff weiß ich das nicht. So könntest du im Zweifel halt Olivenöl oder Kokosöl mit Wattepausche tränken und dann abwischen.

Im Zweifel passiert aber nichts, selbst wenn es weh tut, es hört auf.

j[usbt_lMooktingx?


Das ist individuell sehr unterschiedlich. Bei manchen ist es wohl ziemlich intensiv, bei anderen eher naja, bissi spürbar.

E$inM ann6x5


Ich kenne Ingwer als recht scharfe Wurzel und es ist gut vorstellbar, dass das an den empfindlichen Stellen mit dünner Haut höllisch brennt! Da würde ich wirklich zuerst vorsichtig ausprobieren, und nicht gleich deine ganz Muschi damit einreiben, sonst riskierst du, dass du kein Sexvergnügen mehr haben kannst an diesem Tag ]:D ;-D

E5hemaliger% Nutze$r (p#58,130x0)


Also im Bereich BDSM wird ein geschälter Ingwerpropf ins Hinterteil geschoben, das heizt dort u.U. gewaltig ein und lässt den/die Slave recht hibbelig werden.

"Figging" ist dazu der Fachausdruck.

Aber diese Sache in die Vagina zu schieben, wenn ich das Ganze richtig verstanden habe, das kommt mir jetzt doch recht spanisch vor.

Könnte durchaus eine Schleimhautverätzung dort hervorrufen!!!!

Im Anus scheint das wohl nicht so stark mit der Schleimhautverätzung zu sein, da die Exkremente im Dickdarm wohl eine ganze Ecke aggressiver sind als in der Vagina.

würde mich bedanken wenn ich mir dann die Eichel, beim nächsten GV, verätzen würde!! ]:D ]:D ]:D

C;leo Ed wards v. /Davvonp$ooxrt


Blödsinn, die Muschi bleibt ganz.Vielleicht -fühlt- es sich bei manchen so an als würde da unten alles verätzen, tut es aber nicht. :|N

C[leo$ Edwardfs v. Datvornpoort


Du kannst dir den Ingwersaft auch auf deinen Penis schütten, da bleibt alles heile. Es wird warm, heiß, gut durchblutet. Aber es fällt nichts ab.

jTust_:looxking?


Erstens will die TE den Ingwer ja gar nicht einführen so wie ich das gelesen habe und zweitens ist das mit der Verätzung deine Meinung, und zwar eine die nicht von Erfahrungsberichten gestützt wird.

Caleo Ed_ward1s v.[ Dav@onpoorxt


Und ich glaube, dadurch dass das aus dem SM Bereich kommt, nimmt man den Arsch nicht, weil er weniger empfindlich ist, es geht darum dass etwas im Hintern unterwürfiger und demütigender ist. In der Scheide vorne hat es nicht so den Effekt der Bestrafung/Demütigung, das sieht im Hintern schon ganz anders aus.

E)he`mali>ger 3Nutze2rd (#58H130x0)


@ Cleo

Das ist aber schon wieder ein anderer Bereich, welchen Du da beschreibst, das ist die Anregung des Kopfkinos bei der dominanten Person.

Zu Deinem Einwurf, dass ich mir Ingwersaft auf den Penis träufeln könnte ......

Das ist schon richtig, bei der Anwendung auf der Haut und nicht auf der Eichel. Zudem ist der angebotene Ingwersaft in seiner Konzentration wesentlich schwächer als frisch geschälter Ingwer!! Das gilt es auch zu berücksichtigen.

Zudem liegt bei mir da eine Erfahrung vor, denn ich schreibe nicht nach dem Motto "..... vom Hörensagen"!

LG.

Guenter

M1elC7x7


Ihr wisst schon, dass ihr hier einer 14 -15 jährigen etwas dazu erzählt!

p?aBpepel V60


Wenn das wirklich der Fall ist, dann frage ich mich, wie kommt so ein junges Mädchen auf so eine hirnverbrannte Idee, mit so etwas zu experimentieren.

In diesem Alter sollte man sich eher mal das Rechenbuch in die Hand nehmen, als sich um so einen Mist zu kümmern.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH