» »

Ausziehen beim Arzt

S\onTjo70 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich wollte mal meine jahrelange Erfahrungen euch mitteilen und fragen ob es bei euch auch so etwas gibt.

Mein Mann hat Probleme damit, wenn ich mich bei einem Arzt ausziehen muss. Er ist fest der Meinung, dass Ärzte alles zuerst mal medizinisch sehen, aber mich doch auch als Frau ansehen bzw. betrachten. Er sagt, in jedem Arzt ist auch ein Mann versteckt.

Ich glaube aber ein Arzt sieht mich nur medizinisch...was meint ihr?

Sonja J

Antworten
g$eralMd au%s wixen


sag ihm einfach, wie der schelm ist, so denkt er von anderen ;-D

Smonjod7x0


was meinst du damit gerald?

gVeral_d auts wiexn


naja-ist so ein altes sprichwort ;-) ...soll soviel heissen, dass er es, wenn arzt wäre, wahrscheinlich so handhaben würde ;-)

M;r. Fo*reLskin


Mein Mann hat Probleme damit, wenn ich mich bei einem Arzt ausziehen muss.

Das hört sich nach einer krankhaften Eifersucht an.

SSonjox70


das glaube ich nicht... aber es klingt als wärst du Arzt... oder wenn du Arzt wärst, würdest du eine Frau die ausgezogen vor dir steht nur medizinisch sehen? :-o

M'r. BFo5reyskixn


Es ist doch egal, was ein einzeler Arzt denkt.

Wichtiger wäre zu ergründen, warum Dein Mann ein großes Problem mit banalen Alltäglichkeiten hat.

N'aeden?ia


Hallo auch, was der Arzt denken mag ist doch völlig egal.

Tatsache ist nunmal, dass es für manche Untersuchungen notwendig ist sich etwas frei zu machen.

So etwas macht man wenn es notwendig ist und nicht zum Spaß!

Daher würde ich deinen Mann mal fragen ob er dir aus Eifersucht medizinische Hilfe untersagen möchte?

Mal abgesehen davon, kann ich (als jemand der in der Krankenpflege gearbeitet hat) nur sagen, dass den Leuten dort ein Männerzipferl oder ne Muschi sowas von egal ist. Das interessiert dort niemanden weil man sowas täglich zu sehen bekommt.

Meiner Meinung nach ist der einzige der da sexuee Hintergründe sieht dein Mann.

Asr$no2~015


Er sagt, in jedem Arzt ist auch ein Mann versteckt.

Hm. In vielen steckt auch eine Frau. Ich habe zB eine Hausärztin. Ich war aber erst einmal dort, und dann musst ich mich nicht ausziehen. Vielleicht sollte ich mal häufiger krank werden....

Dbantxe


Schicke deinen Mann als ausgleichende Gerechtigkeit zum Urologen!

DZanbte


Zur UROLOGIN, natürlich!

Sorry.

RcocknR_oll96


Sorry, wenn ich das jetzt so sagen muss, aber schaut dein Mann zu viele Pronos? Es gibt, ja genug Filmchen, wo sich genau das abspielt, was dein Mann denkt.

Ganz ehrlich jede Frau, die sich schon mal vor einem Arzt ausgezogen hat weiß, wie die Stimmung dann ist. Ausziehen, Untersuchung, anziehen. Ganz ehrlich der Arzt sieht eine Frau doch in dem Moment nicht als "sexy Frau" sondern als Arbeit.

S<onjox70


Danke für die konstruktive Antworten

TrO.FU


oder wenn du Arzt wärst, würdest du eine Frau die ausgezogen vor dir steht nur medizinisch sehen?

Ja, so sollte es jeder Arzt sehen

S,talHfyr


Es gibt auch Ärzte, die das sicher anders handhaben als sie sollten. Man hörte ja jüngst wieder von Verurteilungen von Ärzten, die ihre Patientinnen unsittlich berührt oder heimlich gefilmt haben. Vielleicht hat er davon gehört und kommt deswegen zu seinem Urteil. Daraus würde ich aber keinen Generalverdacht ableiten. Den meisten Ärzten dürfte das komplett egal sein. Meiner Meinung nach ganz klar übertriebene Eifersucht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH