» »

Hilft Sex gegen Liebeskummer?

A6plrik\os`enbaxum hat die Diskussion gestartet


Vor kurzem hat jemand, den ich sehr liebe, mir mitgeteilt dass er mich nicht mehr treffen will.

Das tut total weh und ich weiß, Zeit heilt alle Wunden, ein ausgelutschter Spruch, aber ich bin nicht bereit, noch ein halbes Jahr mit diesen Schmerzen rumzulaufen.

Mein Problem ist, dass..

1. mein Ex immer noch die Hauptfigur meiner sexuellen Fantasien spielt und

2. ich oft, wenn ich im Bett liege, mich einsam, ungeliebt fühle und mir einfach der Körperkontakt fehlt.

Da dachte ich mir, vielleicht kann ich meine Gefühle überlisten und dafür sorgen, dass mein Begehren nachlässt, indem ich einfach mit einem anderen Typen ins Bett steige, den ich vielleicht nicht unbedingt liebe, aber der mir einen Rausch geben kann, der mich vergessen lässt.

Vor kurzem habe ich einen amerikanischen Soldaten aus Virginia kennengelernt (hier in der Nähe sind einige US Militärbasen) und mich ein paar mal mit ihm getroffen. Ich stehe kurz davor, ihn zu fragen ob er Sex mit mir haben will und ich bin eigentlich überhaupt nicht so eine, die sich von irgendwelchen Fremden besteigen lässt, aber jetzt ist der Schmerz und der Notstand einfach zu groß.

Vielleicht ist es einfach der psychologische Aspekt: Wenn es um Sex geht, sagen nur die wenigsten Männer nein und die Gefahr abgelehnt zu werden, ist sehr klein. Ich sehe es als Chance, sich mal angenommen zu fühlen.

Meine beste Freundin, der ich alles erzähle, ist von meinem Vorhaben entsetzt und meinte, ich solle dies auf keinen Fall tun, da es alles nur schlimmer macht. Sie kann es überhaupt nicht nachvollziehen.

Was denkt ihr?

Antworten
i.ndividuel;leMe(inuxng


Das alles ist zwischenmenschlich so dermaßen unterschiedlich von Mensch zu Mensch, dass es dabei kein richtig oder falsch geben kann. Du bist Du, andere Menschen andere Gedanken und Gefühle, ebenso Sehnsüchte und dringliche Nähe.

Du wirst Dir allerdings darüber klar sein müssen, dass Sex zwar kurzzeitig durchaus Ablenkung, ekstatische Hochgefühle und "Ersatz" für gewisse Defizite aus Deiner aktuellen schmerzlichen Trennungssituation sein kann, aber am Ende nicht die perfekte Lösung ist.

Sex hat man üblicher Weise nicht 24 Stunden am Tag. Somit bleibt genügend Restzeit am Tag, die Dich nach dem Höhenflug wieder in Deine alte Stimmung versetzen kann.

Je nachdem wie schnell Du als Menschentyp geprägt bist, kann sich aus anfänglich rein sexueller Lust auch emotionale Nähe und Tiefe entwickeln. Das wird dann für Dich ein neuer Schmerzprozess, wenn Du einen Mann mehrmals triffst, der Sex gut ist, Dir sexuelle Erfüllung gibt unddarüber hinaus neue emotionale Sehnsüchte für Dich schafft. Dieser Mann aber auf das was Du für ihn entwickelst an Emotionen nicht tiefer einsteigt.

Das kann Dein Risiko sein. Oder denkst Du dabei mehr an wechselnde Bekanntschaften, Sex und das war es dann auch schon? Du hast es nicht näher ausgeführt, ob es Dir jetzt mit dem Mann, den Du derzeit triffst nur um etwas Einmaliges gehen soll oder Du über einen längeren Zeitraum nachdenkst, um über Deinen Ex-Partner hinweg zu kommen.

Es gibt Menschen, die sich über den Sex sehr schnell emotional binden können, wenn er zwischen beiden Beteiligten so gut ist, dass er ein empfundenes Event ist. Schwierig wird es nur dann, wenn das eher einseitig passiert. Du kannst nicht vorweg planen, wie so ein Treffen für Dich endet und das in mehrfacher Hinsicht.

Es wäre gut, wenn Du für Dich erkennst, dass Du das was Du gerade planst nicht unbedingt zum seelischen Nulltarif passieren wird und damit eher Deine Schmerzgefühle rein verdrängst statt aktiv verarbeitest. Es bedeutet auch nicht unbedingt, dass Du dadurch Deinen Ex-Partner im Eiltempo loslassen wirst. Wenn Du Dir über die Risiken klar bist, die Du mit so einem Arrangement eingehst (Kondome nicht vergessen !!!) und das für Dich innerlich gut genug trennen kannst ...dann los.

Es sind Deine Bedürfnisse und Wünsche, die nach Erfüllung rufen. Ob es am Ende funktioniert wie es soll, wirst Du erst hinterher wissen. ;-)

m"usSkatnxuss


Was denkt ihr?

Es tun könnte ein Fehler sein. Es sein lassen könnte auch ein Fehler sein. Ich finde das ist ja nichts weltbewegendes, oder eine Entscheidung die langfristige Folgen haben wird. Es bringt nicht die alte Beziehung zurück, es wird nicht die alte Beziehung ersetzen, es ist etwas Neues mit einem völlig anderen Menschen. Vielleicht ist es aber eine Art Medikament, das nichts an der Situation ändert, aber zumindest die Schmerzen lindert. Und wenn du der Meinung bist das es dir helfen könnte, dann mach es!

N[uriiam


Hilft Sex gegen Liebeskummer?

Ja, es hilft! 100%.

E@inManxn65


Ich denke auch, dass das hilft. Aber erwarte dann nicht die grosse Liebe, es ist dann einfach ein Moment, hoffentlich ein sehr schöner!

D`antxe


Sex gegen Liebeskummer hilft absolut, WENN man ein paar Dinge beachtet:

a) natürlich safer Sex/ Verhütung, aber vor allem:

Es muss dir jederzeit klar sein, dass es nur Sex ist. Sonst nichts. Kannst du das?

Wenn du dich dann in deine Fickbeziehung verliebst, dann kommst du vermutlich vom Regen in die Traufe.

PRla!ttfusxs


@ Aprikosenbaum

Wenn Mann liest was du schreibst, denke ich, du solltest dir einen Lover zulegen, damit du von deinem Ex besser weg kommst.

AypriXkMosenb-auxm


Danke für die Antworten.

Ich hab es tatsächlich durchgezogen und mir geht es viel besser ;-D

Und er war zuerst überrascht, dass ich ihn so direkt gefragt hab, aber dann hat er sich gefreut ;-D

Verlieben werde ich mich definitiv nicht, von sowas halt ich jetzt erstmal Abstand.

Cgleo 4Edwarads v.n Davonxpoort


Glückwunsch, du könntest potenzieller Milliardär werden, gelänge es dir entscheiden zu können, ob man sich verliebt.

Also mit anderen Worten ausgedrückt: Sei dir da nicht so sicher.

Aber ein heutzutage eher exotisches und immer rarer werdendes Exemplar zu vernaschen wenn er das gewisse Etwas hat, warum auch nicht. :p>

Dvante


Danke für die Antworten.

Ich hab es tatsächlich durchgezogen und mir geht es viel besser ;-D

Sehr gut. Glückwunsch.

Und er war zuerst überrascht, dass ich ihn so direkt gefragt hab, aber dann hat er sich gefreut ;-D

Ich wette, der hat sich nicht nur gefreut :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH