» »

Kann man Sex ohne Gefühle lernen?

s,ensibyelQm}an


Hast du Angst, keinen besseren Freund zu finden, so dass du sogar seine Rücksichtslosigkeit hinnimmst und dich dieser unterwirfst? Wo ist deine Eigenliebe?- Nächstenliebe beginnt damit ...

kmikox97


Danke für alle eure Meinungen :-)

Ja er bekommt es schon mit, dass ich Schmerzen habe und hört dann auch auf...

Macht dann aber auch weiter wenns nicht mehr ganz so schmerzhaft ist..

Wir haben das Thema jetzt nochmal angesprochen und wir werden sehen...

W>ick


Ihr passt sexuell überhaupt nicht zusammen. Auf Dauer macht es dich kaputt und kann dich sogar falsch prägen-soll heißen du wirst Hemmungen aufbauen und solltest du mal einen neuen Partner haben, dann wird das zur Belastung werden. Du solltest dich nicht deinem Freund zuliebe hingeben und auch nicht Dinge tun die dir wehtun. Du bist doch nicht seine Lustsklavin (es sei denn du willst es sein, gibt natürlich solche Frauen die mögen das auch gerne, aber du nicht, wie du schreibst) die er sich nehmen kann wann er möchte und machen kann was er will.

Du solltest selbstbewusster an die Sache rangehen. Ich weiss was dahinter steckt, du denkst bestimmt wenn du es nicht mitmachst, dann sucht er sich eine andere-aber weisst du, darauf kommt es nicht an. Wenn sich einer verstellen muss, etwas ertragen muss was er eigentlich nicht möchte, dann ist die Beziehung schon ungesund.

mfaumxa


Manche können es trennen, andere nicht, ob man es lernen kann, keine Ahnung

Du liebst ihn er baut seinen Druck bei dir ab, holt sich nur seine Triebabfuhr.

Ich hatte Sex schn ohne Liebe, aber mit Gefühlen, Zuneigung , ja klar dass geht aber nur dann wenn ich den Sex als gut empfinde, ich muss dann was von haben.

Ansonsten bleibt es Nullnummer, die keier Wiederholung bedarf.

Benutzt werden, ist eine Sache die auch toll sein kann wenn sie einen kickt, aber und dass ist der Knackpunkt , Frau muss das wollen, es muss sich für sie auch richtig und gut anfühlen.

Wenn sie selbst dabei auf der Stecke bleibt, dann ist nichts mehr toll dran.

Sex haben nur um jemanden nen Gefallen zu tun weil man ihn liebt, nicht verlieren will, macht auf dauer kaputt.

Sei egoistisch, und sag ganz klar stop, so nicht, denn was du beschreibst ist nicht Sex ohne Gefühle / Liebe haben, sondern ausgenutzt werden.

Denn bei dir sind doch Gefühle da, die kann er aber nicht befriediegen.

Bedürfnisbefriedigung dazu gehört doch nicht nur Sex, der die körperliche Seite befriedigt, sondern auch dass Bedürfnis geachtet zu werdem , das Bedürfnis nach Nähe, das Bedürfnis nach Zuwendung, das Bedürfnis nach Achtung.

Du bekommst nicht davon, weder körperlich noch emozional

MLikeFS6x7


Sorry, aber hier wird immer nur auf den Kerl eingedroschen- ich finde, man muss ein wenig differenzieren:

Ich kann es sehr gut nachvollziehen, wenn ein kaum 20 jähriger oft Sex haben will, das ist doch absolut normal. Und als Kerl braucht man auch mal etwas derberen Sex und nicht immer nur Kuscheln.

Lass Dir gesagt sein, das fast jeder Junge oder Kerl auch mal derbe Wix-Fantasien durchzieht...

Wenn Du also deinen Freund ansonsten interessant findest und ihn charakterlich magst, hab Verständnis für ihn und biete ihm Varianten zum zärtlichen Sex an:

Es gibt genügend Möglichkeiten, wie Du ihn zu einem guten Höhepunkt bringen kannst, ohne dass er Dich schmerzhaft fickt.

Du kannst Ihn blasen oder auch nur seine Eichel lecken, seine Eier massieren oder ihn mal anal verwöhnen. Er wird überrascht und begeistert sein und in der zweiten Runde wird er sich revanchieren und Dich zärtlicher verwöhnen.

Also ein Geben und Nehmen... Wenn er dann allerdings immer noch nicht auf Dich eingeht, hat es keinen Sinn mit ihm.

Vielleicht ein neuer Ansatz. Viel Glück!

T%anixa2


in welchen alter kuscheln dann Männer? es ist nicht das alter endscheident sondern der Charakter ;-) und wenn ein Mann sex ohne ohne gefühle haben möchte kann er in den puff gehen dort bekommt er garantiert was er sucht!! :)D

eHchtlxange


Hallo Kiko,

Beantworte Dir folgende Fragen:

Warum ist es Dir wichtiger Deinen Freund zufrieden zu stellen als selber glücklich zu sein?

Kannst Du Deinen Freund überhaupt glücklich machen wenn Du es nicht bist?

Bist Du ihm teilweise hörig?

Sollte es ihm nicht auch wichtig sein, Dich glücklich zu machen?

Reden ist Gold, hast Du ja dann auch getan. Behalte das bei, wenn Du ihm wichtig bist, wird auf Dich eingehen.

T/an]ia2


genau ! echtlange das sind die endscheidensten fragen die sich Kiko zu herzen nehmen sollte ..da schlisse ich mich auch an und wünsche den beiden alles gute :)^ *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH