» »

Spüre beim Sex nichts

ElyKeSexe hat die Diskussion gestartet


Hey,

Ich habe es schon mal gegooglt gehabt bzw gelsen, aber das hat mir nicht weitergeholfe. Deshalb stelle ich hier meine persöhnliche Frage.

Wenn ich mit eine Frau zusammen bin und sie mich beim Vorspiel Oral befriedigt, spüre ich nur am Anfang was und dann lässt es mit der "härte" nach. (Ich bin beschnitten)

Beim Sex spüre ich nur in Reiterposition was, sprich wenn sie mich reitet und beim eindringen. Wenn ich sie nehme spüre ich zu 5% was und das reicht nichtmal Ansatzweise. Ich habe das schon immer :/

Bin 21 und hatte auch schon mehrere sexuall Partner.

Das heisst ich kann nur kommen indem sie mich fertig bläst oder mich fertig reitet.

Soll ich zu Arzt, und soll ich ihm das so schildern ? Kann der mir helfen :O

Ich bin verzweifellt.

Mfg

Antworten
PBla\ttMfusxs


Wie oft onanierst du?

EmyeLSee


Wie oft onanierst du?

So 2 mal am tag in etwa mal weniger mal mehr

e%inForexnuser


Dann ist es kein Wunder, reduzier das mal auf einmal die Woche, dann spürst du viel mehr

EqyeS7ee


Dann ist es kein Wunder, reduzier das mal auf einmal die Woche, dann spürst du viel mehr

lol, wtf 1 mal in der woche ist nicht machbar ^^

Einen bestimmten zeitraum oder allgemein, 1 mal ist zu wenig

ENhemaliger LNutYzer (x#582275)


Wenn du ernsthaftes Interesse daran hast dein Problem zu beheben, solltest du dich bemühen, das auszuprobieren, was die anderen dir geraten haben.

f iscDheDr69x69


Ich bin zwar nicht beschnitten, aber mit der häufigkeit des onanieren hat bei mir nichts mit dem Gefühl zu tun, wenn es der Körper verlagt, soll man es ihm geben, je öfters um so besser.

Und wenn ich in der Scheide der Frau abspritze, ist es allemal noch schöner als wenn ich es mir selbst mit der Hand besorge.

Bin auch der Meinung, daß oral eine schöne Sache ist, abspritzen in einer nassen Muschi aber über alles geht.

E~hemal<iger Nu5tz=er (#x582275)


@ fischer6969

Und was wäre dein Lösungsansatz für das Problem des TE?

E}yexSee


Wie gesagt sollte ich das für einen bestimmten Zeitraum machen oder für immer ?

cThiaefvolatxu


Versuch macht klug: Versuch mal folgendes: 1 Tag Pause mit Onanie, dann 2 Tag Pause, etc. Irgendwann bist du dann so spitz, dass du in deiner Partnerin kommen kannst, wie und wann du willst.

iVchbindCanUnmalda


Was soll da Arzt machen, wenn du selbst daran schuld bist? Ist doch logisch, dass beim 3. Mal am Tag das Gefühl nicht mehr so groß ist. Vor allem wenn man dies in der Häufigkeit regelmäßig tut. Wie immer und überall wenn man was übertreibt...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH