» »

Wer zahlt Hotelzimmer bei Affäre?

Ghiovan#n/iFortxuna


Ich finde die frage ehrlich gesagt etwas peinlich....natürlich zahlt der Mann, ist ja wohl eigentlich selbstverständlich....Ausnahme: Er muss wirklich auch aufs Geld schauen....Aber eigentlich sollte das überhaupt kein Thema sein, bei zwei Menschen sie sich offensichtlich verstehen (sonst würden sie ja nicht zusammen ins Bett gehen). Da klärt sich doch sowas eigentlich nebenbei, oder?

siensibedlman


Ich finde die frage ehrlich gesagt etwas peinlich....natürlich zahlt der Mann, ist ja wohl eigentlich selbstverständlich....

Da fehlt noch etwas: "Es ist selbstverständlich, weil ...." ":/ ???

S(hporjxo


Da fehlt noch etwas: "Es ist selbstverständlich, weil ...." ":/ ???

... weil sie ja ihr Geld braucht, um sich die Brüste vergrößern zu lassen?

CBomrxan


Da fehlt noch etwas: "Es ist selbstverständlich, weil ...." ":/ ???

... weil sie ja ihr Geld braucht, um sich die Brüste vergrößern zu lassen?

... was wiederum das Interesse gewisser Männer und damit den Bedarf an Hotelzimmern ansteigen lässt. ]:D

Sozusagen ein Perpetuum Mobile des Wirtschaftskreislaufs.

S<hWojo


Da darf man also nicht lästern, wir profitieren gewissermaßen alle davon.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH