» »

Geschlechtsverkehr

c#hieefolaxtu


Zur Ursprungsfrage: wie oft habt ihr GV?

Machst du es dir zusätzlich noch von Hand?

Saonnesnbaer 10


Also das ist ja meine allerste Beziehung(bin 34). Und ja ich habs mir immer mit der Hand gemacht. Das hat wohl irgendwie abgestupft.

Heute war ich zudem beim Hautarzt, da ich nach dem Geschlechtsverkehr plötzlich rote Pickel hatte und es auch gejuckt und gebrennt hat. Er meinte das kommt von der mechanischen Reibung. Kennt das jemand und was kann man da machen.

s/enUsib5el(mean


Das hat wohl irgendwie abgestupft.

Vermutlich ja- lasse es "einfach" weg. Vielleicht solltest du auch mal deine Ernährung (viel vielfältiges Gemüse , Obst, Ei, Fisch, ... und körperliche Betätigung überprüfen? (das, was Emax schon schrieb). Prostata in Ordnung?

Muss man denn eigentlich abspritzen.

Zumindestens kann die Frau auch ohne dein Abspritzen zum Orgasmus kommen. Das Problem dürfte wesentlich stärker auf deiner Seite sein, wenn es für dich ein Problem darstellt.

S:onjnenbaaer1x0


Warum gibts eigentlich diese Schwangerschaftstest wenn sowieso sofort die Menstruation ausbleibt und man automatisch weiss dass man schwanger ist ?

jyust_l%ookinxg?


Weil wenn man die Pille nimmt die Blutung auch als Nebenwirkung ausbleiben kann... genauso wie man bluten kann trotz Schwangerschaft. Oder die Zyklen nicht immer gleich lang sind, und wenn ich da mal einen langen Zyklus habe, dann weiß ich das ja nicht, und vermute vielleicht dass ich schwanger sein könnte?

SAonnetnbra7er1x0


Was sind denn die fruchtbaren tage einer frau. Ist das genau die Mitte des Zyklus oder. Sagen wir eine Frau bekommt alle 28 Tage ihre Tage.

Ende der Menstruation.................14 Tage danach Eisprung.........4 Tage davor und 1 Tag danach fruchtbar.

Stimmt das so ?

LB.va3nBPelxt


@ Sonnenbaer10

Nein. Ende der Menstruation, 28 Tage, Mitte des Zyklus... Das ist alles gefährliches Halbwissen.

Zuallererst geht Deine Rechnung nicht auf. Der Zyklus beginnt mit dem ersten Tag der Menstruation. Diese kann dann 3,4 oder 6 Tage dauern, das ist völlig egal. Irgendwann hat die Frau dann ihren Eisprung (wobei es auch Zyklen ohne Eisprung geben kann).

Das einzige, was man sicher sagen kann ist, dass spätestens 16 Tage nach dem Eisprung eine Blutung eintritt, sofern keine Schwangerschaft eingetreten ist. Sie kann aber auch 14 oder 10 Tage danach kommen. Bei einer Gelbkörperschwäche sogar noch früher. Ein Zyklus kann auch 20, 30 oder 50 Tage lang sein. Bei letzteren war dann der Eisprung aber gewiss nicht in der Mitte des Zyklus sondern beispielsweise erst an Tag 35. Die Zeit vor dem Eispung ist quasi willkürlich, nur die nach dem Eisprung ist relativ zeitlich begrenzt bis zur nächsten Blutung.

AmrnoOld67


sind hier jetzt alle gaga? ... der ist doch erst 14

A&rnoldx67


- Ich kann nicht kommen

- was ist das "schleimige" Zeugs

- warum Schwangerschaftstest

- Kommt die Blutung bei Schwangerschaft

OMG

was war nochmals das Thema?

SPonne4nbae=r10


Also meine ersten Sex Erfahrungen werden immer abenteuerlicher. Jetzt habe ich plötzlich einen kleinen Bluterguss am Penis. Wahrscheinlich weil ich jetzt etwas "aktiver" beim Sex geworden bin.

A!rnoldx67


Jetzt habe ich plötzlich einen kleinen Bluterguss am Penis

NEIN, ich vermute, dein Prügel ist zu lang, sie hat ne Spirale, der Faden ist zu hart und zu kurz abgeschnitten, vermutlich Ost-Import. Jetzt hast du dir deinen Sperminator perforiert .. dumm gelaufen. Wird aber wieder, am besten mit Eis kühlen und 2-3 Tage Ruhe bewahren.

SnonnenXbaexr10


Seh ich das richtig dass etwa 1 Woche nach Beendigung der Menstruation der Eisprung stattfindet....

CDhrAistb~aumkugexl


Nein. Sowas kann man nie pauschal sagen. Der Einsparung kann sich immer verschieben.... der Körper ist ja kein Uhrwerk.

Cghri;stbau:mkugxel


Eisprung meinte ich. Gruß von der lieben autokorrektur

cvhieifolxatu


Kann man abschalten (die Autokorrektur)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH