» »

Frühe Ejakulation mit 16, Arzt empfohlen?

K}arl-yHeinzx99 hat die Diskussion gestartet


Ich weiß es gibt 1000 threads dazu aber mein Fall kommt mir doch sonderlich vor...

Also ich bin 16 und habe mit meiner Freundin seit 4 Monaten regelmäßig Sex und ich komme jedesmal bei Vaginalverkehr nach einigen Sekunden :( Wenn ich jedoch ein zweites mal rangeh kann es oftmals über 30 minuten gehen, ebenso komme ich frühestens nach 15 minuten wenn sie mir einen bläst meistens sogar später. So oder so ist es eine riesen Belastung, dass ich nie beim ersten mal kann...

Meine Frage ist ist jetzt ob ihr mir einen Arzt empfehlt oder doch etwas anderes ?

Antworten
MYr. 3ForesGkin


Was spricht denn dagegen den Sex so einzurichten, dass es passt?

Ich meine: Erste, schnelle Ejakulation durch orale bzw. händische Stimulation und Geschlechtsverkehr dann in der 2. Runde?

E8hemaliGger Nutze6r (7#43824x5)


Du bist erst 16. Alles normal in deinem Alter. Mit den Jahren kommt die Übung, dass regelt sich, keine Panik.

Ein Arzt ist völlig fehl am Platze. Kannst die Feuerwehr in der Garage lassen, da brennt nix. Nur Geduld. ;-)

hWalligXaliBlexo


Es ist jedenfalls nix krankhaftes, was du da hast. Es ist natürlich doof, wenn man als einzigen Rat zu hören bekommt, dass man sich zusammen mit seiner Partnerin darauf einstellen muss, indem man eine zweite Runde von vorneherein mit einplant. Auch sonst ist das Internet voll mit Tips, was man alles tun kann, damit es nicht so schnell vorbei ist. Außer Durchprobieren gibt's keine Patentrezepte.

Tröste dich mit dem Gedanken, dass junge Männer schon fast auf 180 sind, wenn sie nur ein Damenrad sehen.

Immerhin kannst du mit deinen 16 Jahren noch zwei Runden. Die älteren Männer hingegen haben damit so ihre Probleme. Dazu gibt's doch den Witz:

Unterhalten sich zwei 70-jährige Männer über ihr Sexleben. Sagt der eine: Ich merke ja mit dem Alter, dass die Pausen bis zur nächsten Erektion länger werden. Fragt der andere: Ach, wie lange denn? Der erste: Ooooch, dazwischen passen zwei Wochen Urlaub auf Sylt.

eBinYer]füral;le


@ halligalileo

kann mir ein Schmunzeln nicht verkneifen ;-) Aber möchte dem was Du sagst auch nochmal Nachdruck verleihen. Das regelt das Alter und die Sicht auf den Sex.... und keine Angst damit meine ich nicht, dass Du bis zum 70sten Geburtstag warten musst.

Bis dahin genieße Deine Jugend und alles im grünen Bereich.

K@arl-H$einzx99


Aber ich mein normal ist das ja auch nicht dass das so ist .... und ist halt besonders nervig da man ja nie spontan sex haben kann ... :(

E@hemali4ger Nutzerp (#E438245)


Aber ich mein normal ist das ja auch nicht dass das so ist ....

Nix aber! Es IST normal! Oder denkst du, du bist was besonderes?

Nimm ne Hand voll Gleitmittel auf dein Ding damit die Reibung weniger wird.

Wahrscheinlich ist deine Freundin auch noch etwas eng...

Macht erst mal ein halbes Jahr weiter, dann wirste den Unterschied schon merken. ;-)

hAalltigalailxeo


Natürlich kannst du spontan Sex haben. Ihr müsst nur zwei Halbzeiten einplanen. In der ersten Halbzeit schiesst du recht früh dein Tor, und nach der Pause, wenn sie sich schön warmgespielt hat, dann schiesst sie ihr Tor. Und wenn es gut läuft für dich kriegst du noch ein zweites Tor ...

Und bei Unentschieden geht es in die Verlängerung! Das schönste ist aber das Elfmeterschießen .... Kicher!

EQhema?liger #Nutzeur (#4x38245)


Ich möchte dich noch mal beruhigen.

Du, so wie viele andere auch, übersiehst da nämlich etwas.

Der Mensch, wenn er auf die Welt kommt, ist ein hilfloses kleines Bündel. Er muss gestillt gefüttert usw. werden.

Dann muss er lernen, stubenrein zu werden, bis es soweit ist, kriegt er Windeln verpasst.

Er muss selbständig Essen, Trinken, Krabbeln, Laufen, Sprechen usw. LERNEN, die Anlagen dafür sind schon alle da.

Auch wenn du schon vielen Leuten auf dem Fahrrad zugesehen hast, setzt du dich nicht aufs Fahrrad und kannst beim ersten Versuch eine Mountainbike-Tour unternehmen.

Und genau so ist es mit dem Sex, vor allem mit gutem Sex, den muss man auch erst lernen, allerdings hilft Porno schauen da auch nicht viel - siehe Beispiel Radfahrer.

Für deine Fortpflanzung musst du nur Einführen und Ejakulieren, ich nehme an, das klappt. Nur wenn DAS nicht klappt, gibt es ein organischen Problem.

Wenn du guten Sex haben willst, dann wirst du noch viele Jahre Übung brauchen, aber er ist lernbar. Ok, es gibt Menschen, die sind ihr Leben lang unsportlich, oft aber nur deshalb, weil ihnen das jemand eingeredet hat, oder sie eine falsche Vorstellung von ihrem Körper haben.

Noch mal, denke daran, wie man ein guter Radfahrer, Schwimmer, Turner, Geigenspieler, Flötist... wird, dann wirst du auch ein guter Liebhaber. ;-)

Der Unterschied ist nur, dass der eine mehr und der andere weniger "Talent" hat.

ELh&emal}iger TNutzer A(#43824x5)


Ach ja, ist KEIN Aprilscherz. ;-D

MUr. Fo7re6skxin


:)^

B^r3um6mi82


Hallo Karl-Heinz,

um es vorweg zu sagen: da ist alles stinknormal. Das ging mir in deinem alter auch nicht anders: einmal den pimmel an die schamlippen und schon war die ladung raus. Das kann aber auch damit zusammenhäöngen, dass wir männer unseren größten Sexdrang bereits mitg 16 !!! Jahren haben, die damen aber das erst mit >30 erleben dürfen, dann aber über viele Jahre, wärend es bei uns ab 16 stets etgwas bergab geht. Und weisst du was das gmeinste daran ist: die mädchen haben viel mehr Genuss wie wir!!!

Aber mann kann auch üben und sich beherrschen lernen. Ich hab das mit meiner zusammen gelernt. Es ist wundervoll! Heute kann ich ne ganze Nacht durchbummsen. Ich habe Mitleid mit all jenen, die das nicht schaffen. Aber buitte schreibt mir nicht, wenn ihr das noch nicht schafft, sondern feste üben. Es ist nur ne Kopfsache

IdsabKell


Werbenden Beitrag gelöscht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH