» »

Gefällt ihm das Lecken nicht?

hXt\conexs


Oh.. Mit so vielen Antworten habe ich gar nicht gerechnet :)_

Warum sollte es bedenklich sein das er gleich danach ins Bad geht? Ich glaube seine Sabber hing ihm überall.. ;-D

Ja mit den 20 Minuten als Zeitangabe ist sehr ungenau, weil ich natürlich nicht auf die Uhr gesehen habe.. Aber es waren auf jeden Fall mindestens 10 Minuten.

Und dass manche Frauen nur durch die GV Penetration kommen macht mich auch etwas neidisch.. Ich kann

nur

durch die Stimulation der Klitoris kommen, anders geht's gar nicht. Fühlt sich zwar alles gut an, zum Orgasmus bringt's mich aber nicht.

Und gut, ihr habt mich beruhigt. Dachte mir anfangs, es macht ihm keinen Spaß.. Aber ja, wahrscheinlich ist es wirklich schwierig und anstrengend, da eine Erektion zu halten. :)z

g5eraldc au=s wiexn


Vielleicht war ihm so übel, dass er meinte, sich gleich übergeben zu müssen.

selber schuld, wenn er es so lange durchzieht ;-D

Mzr. FaorIeskxin


da eine Erektion zu halten.

Wozu auch?

Man hat sie oder man hat sie nicht.

Kann man eh nicht beeinflussen. also braucht man sich auch keine Gedanken darüber zu machen.

:-)

D[anxte


Wenn man eine Frau leckt, dann auch bis sie kommt.

Und ab 20 Minuten trennen sich dann die Jungs von den echten Männern.

Ich hatte mal eine Freundin, die kam auch fast nur durch lecken, und die hat immer ziemlich genau eine halbe Stunde gebraucht.

Schmerzen im Genick (steif), schmerzen in der Zunge (wund auf der Unterseite), schmerzen in den Fingern (in gebogener Haltung den G-Punkt massieren), schmerzen in den Schultern (weil man sich die ganze Zeit auf den Armen aufstützen muss)...da hat man keine Erektion mehr.

Aber was solls, was tut man nicht alles. Und danach konnte ich sie dann vögeln wie ein Karnickel. ;-)

mFath4x8


Was passiert bei 20min lecken? Krämpfe in der Gesichts- Zungenmuskulatur, Speichelfluss und die unteren Schneidezähne schneiden ins Zungenbändchen. Da kann es schonmal vorkommen, dass man keinen Ständer mehr hat, gerade wenn man schon etwas älter ist, was jedoch lange nicht heißt, dass man es nicht mag, zu lecken.

Der Meinung von Schwarz 666 kann ich nur zustimmen.

Man(n) ist auch dankbar für Signale, damit man schneller erfolgreich ist oder einen leisen Hinweis habe ich immer gerne angenommen.

gTeralDd aus wwien


Und ab 20 Minuten trennen sich dann die Jungs von den echten Männern.

stimmt-weil echte männer schaffen das früher-oder eben gar nicht....die warten nicht darauf,bis sich die gnädigste erbarmt und nach 40 min einen org vortäuscht, weil es ihr auch schon zu blöd wird ;-D

r'alf-8lqinden


Und ab 20 Minuten trennen sich dann die Jungs von den echten Männern.

stimmt-weil echte männer schaffen das früher-oder eben gar nicht

Ich würde eher sagen, dass jemand mit Erfahrung weiß, das es von Vorteil ist, dass man nicht 20 Min. immer an der selben Stelle rumrubbelt wenn nichts weiter passiert. Entweder Stellungswechsel oder eine andere Veränderung vornehmen, weil es sonst auch der Partnerin langweilig wird.

Aber wie gesagt, Rückmeldung in irgendeiner Form wäre schon wünschenswert. Wenn die Dame 20 Min. teilnahmslos dabei ist, dann ist es ein gutes Zeichen, das auch weitere 20 Minuten da wohl keine Änderungen bringen

ffresh,harSrxy


Also meine Freundin braucht auch manchmal länger vorallem wenn Sie im Kopf nicht ganz abgeschalten hat was nach einen langen Tag vorkommen kann. Also meine Erektion flacht in der Zeit auch ab aber sobald sie kommt ist die Erektion wieder voll da weil das einfach ein wahnsinniges Erlebnis ist. Also das er keine Erektion mehr hatte ich nicht so tragisch!

EhhemalTimgeUr Nut#zer{ (#5x86211)


Schmerzen im Genick (steif), schmerzen in der Zunge (wund auf der Unterseite), schmerzen in den Fingern (in gebogener Haltung den G-Punkt massieren), schmerzen in den Schultern (weil man sich die ganze Zeit auf den Armen aufstützen muss)...da hat man keine Erektion mehr.

Hätte sich die Gute doch nur mal über dein Gesicht gehockt, dann hättest du nur halb so viele körperlichen Unannehmlichkeiten gehabt. :)*

A*rnoldx67


Hätte sich die Gute doch nur mal über dein Gesicht gehockt, dann hättest du nur halb so viele körperlichen Unannehmlichkeiten gehabt.

Genau, die Position ist sehr wichtig für mich als Mann. Wenn die Partnerin auf dem Rücken auf dem Bett liegt und der Mann dann zwischen den Beiden liegen muss, dann wird es sehr schnell unangenehm.

Meine Positionen: Frau oben (nicht 69, das lenkt ab), Frau auf dem Rücken aber mehrere Kissen unter dem Po und/oder Mann kniet vor dem Bett, oder ganz wo anders, z.B. Frau auf dem Tisch.

Ferner 20 Minuten monotones lecken turnt ziemlich ab. Wie wärs mit zusätzlichem Spielzeug, Stellungswechsel, etc., lecken + penetrieren Doggystyle in Abwechslung....

x[Ec2li9psxe


Eben. Genau das meine ich. ;-D So ist es viel bequemer für den, der leckt. :-p

Letztendlich macht auch Übung den Meister oder wie man so schön sagt.

Ich selbst war ja auch schon bei Frauen aktiv und meine Zunge, welche schon nach dem Lutschen einiger BonBons am Stück, "rummeckert", hat dann die Tage danach noch kund getan, das sie nichts gewohnt ist. ]:D 20 Minuten aufwärts und dann noch in der unbequemeren Positions, stelle ich mir für mich echt hart vor. Da würde ich wohl wirklich den Zungenkrampf meines Lebens bekommen. ;-D

r:a{lfJ-linxden


Ich selbst war ja auch schon bei Frauen aktiv ...

Obwohl ich es mir da einfacher vorstelle - da weiß man eher, was Frau gefällt. Ich als Mann tue mich oft schwer darein zu versetzen

x>EcliKpse


Da hat wahrscheinlich jeder andere Erfahrungen. Also ich für mich kann defintiv sagen: Ich wurde bisher eindeutig von Männern besser oral befriedigt als von Frauen. ;-D

r.alf-liQnMdexn


Ich wurde bisher eindeutig von Männern besser oral befriedigt als von Frauen

Das überrascht mich jetzt aber sehr - aber wie auch immer - finde ich toll, das du das so sagst.

AWrno%ld6x7


Obwohl ich es mir da einfacher vorstelle - da weiß man eher, was Frau gefällt. Ich als Mann tue mich oft schwer darein zu versetzen

Ich achte genau auf die Signale von ihr. Nicht nur verbal, ich schaue, was ihre Hände machen, wie sie sich windet oder positioniert...... das ist ein gutes Feedback

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH