» »

Gefällt ihm das Lecken nicht?

c8hat>_fxan


Lecken ist doch beste was es gibt,

Meine Ex Freundin habe ich immer solange geleckt,

bis sie auch das zweite mal gekommen ist,das machte ihr spass...

raal6f-l9indexn


Lecken ist doch beste was es gibt,

So generell kann man das nicht sagen ;-D

Denn nicht das was man tut ist ausschlaggebend, sondern wie geschickt jemand ist, ist hier entscheidend. Ansonsten ist es nur ein sinnloses geschlabber und geschmatze. Und keine Frau ist da wie die andere. Und schon bei einer Frau mag es heute so sein und morgen schon ganz anders. Mal liebt sie es und mal ist es einfach nur angenehm.

Aber komisch ist es schon, das du schreibst, das es deine "EX" ist ]:D

cHhaSt_fxan


Aber komisch ist es schon, das du schreibst, das es deine "EX" ist ]:D

ralf-linden

Genau das dachte ich mir,das diese frage kommt.

Ich kam mit ihren Eltern nicht klar,das wollte sie nicht aktzeptieren,

es gab ewig streit.

Wie du schon sagst,es liegt dran wie man es macht.

Ich denke mal ich hatte die richtige technik,denn sonst hättees ihr ja nicht so gut gefallen.

Ich bin zwar nicht Lässie aber ich kenne mich doch etwas aus. ;-) ;-) ;-) ;-)

Neannxi77


Wenn ich jedes Mal einen Euro bekommen hätte wenn ein Mann im Vorfeld behauptet hat er kann gut lecken, wäre ich ne reiche Frau. ]:D

clhat_afan


Eine Beziehung besteht nun mal nicht nur aus lecken.

Es soll auch andere sachen im leben geben.

r^al'f-~lin-dNexn


Wenn ich jedes Mal einen Euro bekommen hätte wenn ein Mann im Vorfeld behauptet hat er kann gut lecken, wäre ich ne reiche Frau.

Da geb ich dir recht. Wer alles schon behauptet hat, das er der "Lecker-Gott" ist, ist schon beachtlich. Und wenn es dann nicht klappt, dann liegt es immer an der Frau - jaja, so sind sie halt. Wenn es einfach wäre, könnte es ja jeder ;-D

bhlackuheart}edqueen


Manchmal passt man da mit den unterschiedlichen Techniken und Vorlieben auch schlicht einfach nicht zusammen. Das heißt aber nicht notwendigerweise dass es schlecht gemacht wird, sondern dass es einfach nicht passt.

Und naja, manche sind wirklich komplett empathiebefreite Lecklegastheniker. Da kann man auch nix machen ;-D

sHilviKa x2000


Gibt es denn wirklich so unterschiedliche Techniken dabei?

Und ist es etwas anderes, als wenn es ein Mann macht, oder eine Frau?

Dsantxe


Das Lecken ist ja nur das eine. Wichtig ist natürlich auch, was man mit den Fingern IN der Frau macht.

Auch einen Vibrator kann man dabei gut einsetzen.

_wPar?vatix_


@ Honey91_mit_Mini13

Du kannst leider nicht von dir auf alle schließen ;-) ich persönlich komm beim reinen lecken NIE. Nicht weil mein Mann mies darin ist, sondern weil ich einfach nie über den Punkt drüber komme. Es fühlt sich gut an, mehr aber auch nicht.

Beim richtigen Sex geht es dafür relativ schnell.

Klitoral zu kommen ist FÜR MICH deutlich schwieriger als durch reine Penetration.

Geht mir übrigens genauso. Auch bei SB habe ich wie du Probleme klitoral zu kommen. Das geht bei mir nur mit einem ganz bestimmten Hilfsmittel.

Mein Mann würde da auch einen Zungenkrampf bekommen, wenn er mich oral zum Orgasmus bringen wöllte ;-D

gRauzlo2ise


Lecklegastheniker

;-D

"KlitoWAS? Ich dachte, das reicht, wenn ich hier und da mal kurz mit der Zunge...nicht?" ":/

rja7lf-lvinndexn


"KlitoWAS? Ich dachte, das reicht, wenn ich hier und da mal kurz mit der Zunge...nicht?"

Nein, nicht das Ding AM Kopf - das sind die Ohrläppchen - sondern das Ding MIT Kopf - das ist die Lustperle ;-D |-o

B4asi<lx75


Mit 20 hätte ich auch 20 Minuten an einer rumgeleckt und wäre dann gescheitert und voller Zweifel an meiner oralen Kunst schamesrot im Bad verschwunden. Natürlich ohne Erektion, weil, mit 20 ist man sich sicher, dass wenn man es mit der Zunge schon nicht bringt, man sein bestes Stück gar nicht mehr auspacken braucht.

Aber heute - fast 21 Jahre später - mach ich nicht 20 Minuten das selbe, erst Recht nicht, wenn ich merke, dass es nichts bringt. Da würde ich schon mal die Strategie wechseln oder die Dame fragen was sie mag bzw. meine Sinne auf ihre Reaktionen richten.

r"alf}-liVndexn


mach ich nicht 20 Minuten das selbe, erst Recht nicht, wenn ich merke, dass es nichts bringt. Da würde ich schon mal die Strategie wechseln oder die Dame fragen was sie mag bzw. meine Sinne auf ihre Reaktionen richten.

Also ich versteh dich nicht. In den Pornos wird das aber ganz anders gezeigt. ]:D

Bxasixl75


Also ich versteh dich nicht. In den Pornos wird das aber ganz anders gezeigt. ]:D

Das kann ich nicht beurteilen, sowas habe ich noch nieieieieieieie niemals auch nur einmal angeschaut! Dieser Frauen verachtende Schweinkram....... ;-) ;-) ]:D {:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH