» »

Seit ihr im Urlaub freizügiger?

Mir.> Txim hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen.

Ich stelle mir gerade die Frage ob man sich im Urlaub freizügiger verhält wie zuhause. Sprich bei der Kleidung oder auch beim zurechtmachen.

Wie äußert sich das bei euch? Was macht ihr im Urlaub was ihr Zuhause nie tun würdet.

Bin auf die Antworten gespannt. Es sind beide gefragt. Sowohl ihr Frauen als auch wir Männer.

DANKE

Antworten
T`ie<U


Mich gruselt es wenn Menschen in "Freizeitkleidung" Urlaubsorte bevölkern.

Bäuche, männliche wie weibliche, die unter zu kurzen T-Shirts mit "lustigen" Sprüchen drauf hervorquellen.

Weiße Socken in Sandalen.

Gürteltaschen.

Und ein Alkoholpegel nahe des Komas.

Ein Benehmen, das keines ist, jenseits von Gut und Böse - weil einen ja keiner kennt.

Nein, ich bin im Urlaub nicht freizügiger.

Ich möchte Landschaft und Leute sehen und genießen.

Was bringt einem ein 5 Sterne-Hotel, wenn man eh nur dort seinen Rausch ausschläft, evtl. mit Menschen die man sich in der Nacht zuvor schöngetrunken hat?

yaess3esxneee


****Klugscheissermodus an:

Freizügig bedeutet nichts anderes, als das man in Deutschland das Recht, hat dahin zu ziehen wo man leben will. Es hat nichts mit Kleidung zu tun. Aber selbst die Medien benutzen das Wort falsch.

*KS Modus aus.

Ich mache keinen Unterschied ob ich im Urlaub oder bei mir im Café um die Ecke bin. Warum auch? Klar wenn es im Urlaub heiß wäre würde ich luftigere Klamotten anziehen. Aber ich hasse heißes Klima. In der Arktis würde ich mich sauwohl fühlen. Strandurlaub ist eine Tortur für mich.

1NtKo3


OT: Ich empfehle vorm Einschalten des Klugscheißer Modus zu googlen oder den Duden zu befragen. Freizügigkeit hat definitiv 3 Bedeutungen.

y-esse{sneexe


Kannste mal sehen. Wieder dazu gelernt. War mir sicher, es gibt nur die eine Bedeutung. Deswegen auch gar nicht erst gegoogelt.

Naja, Sprache ist eben immer auch Wandel unterzogen.

i%chbin3dan=nmxalda


Was hat die Frage mit Sexualität zu tun?

IxstderLnick>freix?


@ ichbindannmalda

Es soll wohl um die "Sexuelle" Seite des Freizügigseins gehen. Sprich: Am Ballermann Oben ohne Rumlaufen(für die Damen, die Herren machen dies ja reichlich), mal den FKK Strand besuchen oder auch "intensiver" mit anderen Menschen Flirten. Und auch mal sachen ausprobieren, die man so vorher noch nicht gemacht hat

MYr. dTixm


@istdernickfrei danke ich habe das gefühl das du der erste bist der meine frage verstanden hast.

Es ist mir aufgefallen das man im urlaub oft leicht bekleidetere menschen sieht und dabei ist mir die fra :)- ge gekommen ob diese auch zuhause so rumlaufen? Oder ob man im urlaub doch mal was probiert oder es vielleicht sogar ausnutzt das einen keiner kennt

pNappe#l e60


Was macht ihr im Urlaub was ihr Zuhause nie tun würdet.

Viel mehr essen, dafür erheblich weniger Sex!

VgampA4ngexl


Ich denke, dass es in der Natur des Menschen liegt sich unter Gleichgesinnten schneller anzupassen, als man das im gewohnten Umfeld im Alltagsstress macht.

Im Klartext...

Wenn ich am Ballermann Urlaub bucht, dann weiß ich ja schon auf was ich mich da einlassen würde.

Und wenn die dann um mich herum alle feiern, trinken und flirten lässt man selber auch schneller mehr zu, als zu hause, wo einen auch noch jeder kennt.

Zudem steht im hier und jetzt (in der Bahn oder beim Einkaufen) nicht auf der Stirn, ob man gerade Lust auf einen Flirt oder mehr hat.

j%amiie|7


Sehe es wie VampAngel, wenn ich dahin fliege, dann nur um Spass zu haben, denn dort bekomme ich nach was ich Lust habe.

PxIA


sogar ausnutzt das einen keiner kennt

das ist sicher ein Argument, auch ich würde mich nicht mit allem was ich im Urlaub trage bei uns im Ort auf den Marktplatz stellen. |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH