» »

Weniger Ejakulat als früher?

GEu-st,avhunxd hat die Diskussion gestartet


hallo. ich bin 24 jahre alt. mir kommt es so vor dass ich früher mehr ejakulat hatte als heute. damals lag ich mit meinen ejakulationen oft weit über dem durchschnitt. mittlerweile liege ich meist eher im durchschnitt. für andere mag es nicht zu wenig sein aber für meine damaligen verhätlnisse kommt es mir weniger vor. wenn ich allerdings 2-3 tage enthaltsam bin kommt wieder ziemlich viel heraus. damals musste ich aber glaube ich nicht so lange warten. meine essgewohnheiten haben sich aufgrund einer diät auch verändert und ich trinke manchmal auch relativ wenig. meinen sie es könnte was damit zutun haben und halten sie das für besorgniserregend?

Antworten
S8chwa~r>z666


Das Thema gabs schon tausend mal hier! Alles normal, alles in Ordnung, bist halt kein jugendlicher Spritzer mehr. Regelmäßig mehr trinken, kann helfen.

Glus:tavhxund


ich wusste nicht dass sowas schon mit 24 abnehmen kann. aber es stimmt als jugendlicher spritzt man wirklich stärker und so

h6all7igalilxeo


Wenn du täglich 2 Pfund Spargel isst und 50 Austern schlürfst, wird es vielleicht wieder mehr. Das soll ja Tinte auf dem Füller geben.

DYerFvausM


damals lag ich mit meinen ejakulationen oft weit über dem durchschnitt. mittlerweile liege ich meist eher im durchschnitt

Welcher Durchscnitt, führst du eine Statistik mit Messbecher oder gibt es hie verlässliche Studien mit denen du dich vergleichst? ":/

Ltieseleott8e40


Das soll ja Tinte auf dem Füller geben.

Och nö....wenn da in Zukunft dann Tinte rauskommt würde ich das lassen....kannst ja dann jedesmal die Bettwäsche wegschmeissen.... ;-D ]:D

ffrog1gyxxx


Wenn du täglich 2 Pfund Spargel isst...

Dann stinkt die Tinte aber ganz schön derbe. %:|

G_ustxavhund


@DerFausM nein aber ich weiß wieviel ca 1 teelöffel ist und auch wieviel man so im schnitt ejakuliert

Mdr. Foresxkin


Ejakulierst Du noch in Teelöffel oder lebst Du schon?

Frei nach einem schwedischen Einrichtungshaus.

iTch/475k1475x2


Wenn die Menge nicht stimmt hat er keinen Spaß.

h*al<lig/al&ixleo


Das ist auch leider so in den heutigen Zeiten. Das Ejakulat wird weniger und der Sex wird schlechter, denn früher war einfach alles besser. Auch die Fragen und Antworten in med1 waren besser.

ToOFxU


Wenn du täglich 2 Pfund Spargel isst und 50 Austern schlürfst, wird es vielleicht wieder mehr. Das soll ja Tinte auf dem Füller geben.

Findest Du die Antwort besser ? ":/ :=o ;-D

hual8ligaIlilexo


Ja, die Antwort ist schließlich von früher.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH