» »

Freundin hat kaum Lust.

AXndiwfreaxk


Ob der Partner/ die Partnerin sich selbst b efrieidgt, ist doch egal. Wenn man innerhalb einer Beziehung darüber reden will, soll man es tun, wenn nicht, ist es doch auch egal! Das hält jede/r für seine Ansicht nach richtig.

Zunächst ist es wichtig, herauszufinden, ob sie eine Änderung des Zustandes wünscht. Wenn nein, muss der Mann sich damit abfinden oder die Konsequenzen ziehen. Wenn ja, rate ich einen Besuch beim Frauenarzt. Hormonelle Gründe können zur Unlust führen, auch Krankheit und Stress. Hier gilt es, anzusetzen! Nötige Gespräche und Handlungen sollten erfolgen, um beiden ein befriedigendes Sexualleben zu ermöglichen.

hwarl'ow


Vielleicht bringst du es einfach nicht. Ich denke so ein alpha-Männchen aus der Disko wird da sicherlich deine Freundin anturnen. Frauen mögen keine Männer die schlecht sind im Bett. Denen kann man es nicht Recht machen. Rede aus Erfahrung.

RXeaplxex


Erst mal danke für die ganzen Antworten. Tut mir leid das ich erst jetzt antworte.

Dann geh ich mal auf einige Fragen ein.

-Nein wir fallen uns nicht an den Hals wenn wir uns sehen. Liegt wahrscheinlich dran weil wir schon seit fast 1,5 Jahren zusammen eine Wohnung haben.

-Ich hab sie schon öfter drauf angesprochen. Meistens sagt sie "ist halt so. Tut mir auch leid". Wenn ICH was finde das hilft würde sie es ausprobieren.

-Zur SB. Hat sie noch nie getan und findet es wohl auch nicht reizend.

( 1-2 mal ausprobiert. )

-Ich solls im Bett nicht bringen ;-D ?

will um Gottes Willen nicht sagen das ich der beste bin oder sonst was. Aber ich habe mit den Trocken Orgasmus angeeignet, habe auch sonst eine gute Ausdauer beim Schnellen Tempo, kenne mehr als genug von Kamasutra, habe mir in dem Thema die komplette Weibliche Anatomie " studiert" und zu guter Letzt bin ich mit 18.5 * 4 laut Statistik gut bestückt.

Hatte vor ihr kaum Erfahrung und habe dies so schnell wie möglich nachgeholt und sogar Theorie gebüffelt :)D

Back to Topic:

Sie hatte letzte Woche mal ein paar Tage frei und könnte sich mal entspannen und abschalten. Da ging einiges mehr als sonst.

Fazit: könnte wohl am Stress liegen.

Und noch eine Frage an die Damen unter euch. Sie nimmt die Pille zum Teil auch weil sie ihre Regel so stark hat. Das mindert dies wohl. Wenn ich mich recht erinnere war das bei meiner Asexuellen Schwester auch der Grund warum sie die Pille genommen hat. Jetzt zur Frage: Gibt es eine Alternative zur Pille um die Regel zur mindern?

LG Reaplex

g>agul6oxise


Ja, älter werden, sonst nichts. ;-D Ganz häufig regelt sich das mit der starken Regel hin, wenn man aus der Pubertät raus ist. Seit wann nimmt sie denn die Pille? Traut sie sich eventuell, mal abzusetzen und was anderes zur Verhütung auszuprobieren?

Lustlosigkeit mit 20, wenn man den Partner wirklich liebt, ist schon überdenkenswert, das sollte sie auch wissen. Was sagt sie denn selbst dazu?

Hast du sie mal nach ihren sexuellen Fantasien gefragt, sie gefragt, was sie sich mal wünschen würde von dir? Wenn sie schüchtern ist, soll sie dir das schreiben, das kann eine große Erleichterung sein.

s@ensi8belxman


Nein wir fallen uns nicht an den Hals wenn wir uns sehen. Liegt wahrscheinlich dran weil wir schon seit fast 1,5 Jahren zusammen eine Wohnung haben.

mhh? Ich teile mit meiner Frau schon seit über 30 Jahren gemeinsame Wohnung und Zimmer und wir fallen uns immer noch um den Hals ...

Also hat das nicht unbedingt was mit gemeinsamen Zusammenwohnen zu tun.

Sie nimmt die Pille zum Teil auch weil sie ihre Regel so stark hat.

Die Pille ist auf Grund zahlreicher Nebenwirkungen nicht unbedingt für diesen Zweck gut geeignet. Mehr [[https://www.gesundheitsinformation.de/behandlungsmoglichkeiten-bei-starker-regelblutung.2133.de.html?part=behandlung-xk Hinweise zu Alternativen hier]]

könnte wohl am Stress liegen.

Stress verschafft man sich immer selbst.

s^enRsib!elm(axn


Achso, bezugnehmend auf meinen obigen Link, sollten operative Methoden die absolute Ausnahme bleiben.

ROeaplxex


Sie will die Pille halt aus besagten Grund nicht absetzen. Ausser es gibt Alternativen.

Zum stress: Wir sind halt beide noch Jung und in der Ausbildung da bleibt am Monatsende kaum was über. Ich Arbeite auf den Bau wo 12+ h Schichten schon fast normal sind. Sie macht ZFA und ihre Chefin ist wohl ein Biest.

Fantasien hat sie angeblich keine. Auch wenn ich sie zwischendurch Frage woran sie gerade denkt sagt sie "an nichts. Ich schau doch Fernsehen." hört sich jetzt an als wäre sie dumm. Ist eher das Gegenteil der Fall. Und ich bin ein sehr berechnende Persönlichkeit. Bei mir Rasen den ganzen Tag irgendetwas dur h den Kopf. Von morgens bis abends. Deswegen kann ich das mit dem an nichts denken kaum verstehen.

Schüchtern ist sie auch nicht. Auch wenn ich es mir öfter wünschen würde ist die Qualität des Sex 1A. Also wir haben Spaß mit Toys, Schaukel, Outdoor und und und. Wenn ich mir die Jungs aus meiner Berufsschule anhöre bin ich da wohl noch jemand der Glück mit der Beziehung hat.

C)om,rxan


Nein wir fallen uns nicht an den Hals wenn wir uns sehen. Liegt wahrscheinlich dran weil wir schon seit fast 1,5 Jahren zusammen eine Wohnung haben.

Das ist kein Grund, da gebe ich Sensibelman Recht. Man muss ja nicht vor Herzklopfen platzen, wenn sie nach einer Stunde vom Einkaufen heimkommt. Aber dass man sich z.B. nach einem Arbeitstag aufeinander freut und das auch zeigt finde ich schon normal, wenn man sich liebt.

Fantasien hat sie angeblich keine.

Keine Fantasie, keine Lust auf SB. Da möchte man fast meinen, dass deine Freundin einfach noch etwas älter werden muss, um ihre Sexualität zu definieren. Organisch finde ich das in dem Alter schon sehr exotisch, wenn sich nichts regt.

Also wir haben Spaß mit Toys, Schaukel, Outdoor und und und.

Von wem ging denn da die Initiative aus? Das finde ich jetzt merkwürdig. Wenn sie doch kaum Lust hat, dann wird sie doch sicher nicht begeistert in Toys investieren? Irgendwas passt da nicht zusammen.

RZeaplNex


Das Arsenal an Toys habe ich besorgt da waren wir ca 8-10 Monate zusammen weils da angefangen hat das wir mit der Sex Quantität nicht mehr auf einen Nenner kamen. Dachte damals das dies vielleicht das Problem beseitigen könnte weil ich ja noch relativ unerfahren Ware. Kamen seit dem auch inmer wieder neue Toys hinzu. (Satisfyer pro 2 kann ich nur empfehlen :) )

Das mit Outdoor ist halt immer spontan.

Das wir uns nicht an den Hals fallen liegt wahrscheinlich auch daran das wir uns kaum trennen. Höchstens wenn wir arbeiten oder wenn sie am Wochenende für 2 Stunden am reiten ist. Bin aber meistens mit am Hof weil ich mich sehr mit dem Hof Besitzer angefreundet habe.

Wir haben uns durch gemeinsame Freunde kennengelernt und haben eigentlich auch nur diese. Heißt wenn wir was mit Kollegen und Bekannten Unternehmen sind wir halt auch immer zusammen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH