» »

Schwanz zu groß? Hilfe!

L{i;eselotwte40


ob DU nicht Leuten Probleme bescherst....

EshemaliGger NutJzer C(#576x791)


Könntest du bitte endlich aufhören aus Prinzip jeden runterzuziehn und ihm ein Problem einzureden der eben KEINE 18cm hat? In einem Forum wie diesem hier sollte man den Leute HELFEN - und sie nicht runtermachen!

Ich habe dem TE doch Mut zugesprochen, und ihm erklärt, dass seine Größe perfekt ist.

Zu denen, die zu kurz geraten sind und das noch nicht wussten, kann das doch eine große Hilfe sein!

Denn die allerwenigsten Frauen sagen dem Mann, dass der Sex wegen dem kleinem Penis schlecht ist!

Dann bringe ich da wenigstens etwas Licht ins Dunkle und der Mann weiß woran es evtl. gelegen haben könnte, dass die Frau nicht richtig Spaß hatte, fremd geht oder ihr beim Sex etwas fehlt.

L(iesLeylottUe40


Das sagst du so....

Aber denk doch bitte mal dran dass hier eventuell auch andere Jugendliche mitlesen die bis jetzt gar kein Problem an sich gesehen haben - und dann plötzlich anfangen zu zweifeln...

Nur weil du hier auf dem Trip bist in JEDEN Thread der irgendwas mit Schwanzgrösse zu tun hat deine "ultimative Wahrheit" reinzusetzen...die es einfach nicht gibt!

In deinem eigenen Thread war das was anderes - denn da ging es um DICH...

Aber wenn ich mir jetzt z.B. denke dass mein Sohn hier liest und nur wegen deiner Posts an sich selber zu zweifeln anfängt....obwohl es gar keinen Grund dafür gibt...

Dann wird mir echt schlecht....

Du musst dich wirklich besser fühlen wenn es Anderen dreckig geht....oder? Ich verlange nicht mehr von dir als dass du da mal drüber nachdenkst! ":/

LgiesQelotxte40


Nicht immer MUSS man Licht ins Dunkel bringen.....

Brauchst dir ja nur die ganzen Hypos hier in den Neurologie und sonstwas Fäden anschauen....hätten die nie was von ALS oder MS gehört hätten sie auch keine Symptome....

Bei dieser unsäglichen Schwanzgrössendiskussion ist es das Gleiche....

Z'acharxias M


Und es gab in jedem Thread immer genügend Leute die deinen "Studien" etwas Wohlwollendes entgegensetzen konnten. Basierend auf praktischen Erfahrungen (welche du ja leider noch nicht mal hast sammeln können).

Oh gott ja.

Logisch. Was das Fräulein Maier mit ihren bisherigen ~4 Typen an Erfahrungen gesammelt hat, ist absolut und total auf jeden anderen Menschen übertragbar und daher allgemeingültig! Aber nur wenn man statistische Mittelwerte und Wahrscheinlichkeiten völlig ausblendet natürlich.

Diese handvoll Leute hier im Forum, so ganz großzügig geschätzt ~20 Leutchen, die ihre persönliche (!!!) Erfahrung mit ihren paar Partnern bisher zum besten geben, sind natürlich aussagekräftiger, als irgendwelche Studien, die in der Summe wesentlich mehr Personen zusammengefasst behinhalten, als hier im Forum sich jemals in solchen Fäden beteiligt haben.

Wenn jetzt noch einer kommt und bitte bestätigt, dass wenn es eben bei so vielen Leuten kein Problem gab und daher es richtig sein muss, dann würde er mich wirklich glücklich machen.

ZtachaKrNiasx M


Könntest du bitte endlich aufhören aus Prinzip jeden runterzuziehn und ihm ein Problem einzureden der eben KEINE 18cm hat? In einem Forum wie diesem hier sollte man den Leute HELFEN - und sie nicht runtermachen!

Hä?!

Er hat ihn doch aufgemuntert.

Wenn andere sich durch den Beitrag, den sie ggf. wegen weniger cm nicht auf sich beziehen könnten, runterziehen lassen und sich trotzdem damit indentifizieren, ist das Problem anderweitig gelagert.

Darf man dann deiner Meinung nach geschlussfolgert, auch nicht mehr schreiben, ich finde [beliebige Person des öffentlichen Interesses] besonders geil, weil die so toll aussieht/muskulös ist/sexy ist/witzig ist/ etc. ..., weil sich dann ggf. jemand anderes daran stösst und dass auf sich bezieht und im Vergleich mit den Aussagen sein Selbstwert leiden könnte?

LNiese{lottxe40


Zu denen, die zu kurz geraten sind und das noch nicht wussten, kann das doch eine große Hilfe sein!

Denn die allerwenigsten Frauen sagen dem Mann, dass der Sex wegen dem kleinem Penis schlecht ist!

Oder es kloppt ihnen das letzte bisschen Ego auch noch so zusammen dass sie es nie wieder versuchen - und daher dann auch DIE Partnerin die zu ihnen (von mir aus auch grössenmässig) passt nie finden werden....

Willst du das wirklich verschulden? :-o

Flozino, ich meine das Alles gar nicht böse....aber du siehst in deinen Wahn gar nicht was du eventuell anrichtest!

Genauso könntest du hier in jeden Thread drüber schimpfen dass der Himmel blau ist und nicht hellgrün....solange man's nicht ändernn kann ist es sinnlos ....

E#hemaliger fNutzer (#1576791x)


Ich schreibe wenigstens ernsthafte Antworten mit Daten, Quellen etc. mit denen man etwas anfangen kann. Die meisten anderen hier schreiben doch gar nichts Themenbezogenes in die Threads! Wenn ein Mann eine Frage an die Frauen hat wird er doch von diesen grundsätzlich schonmal nicht ernst genommen und bekommt Antworten mit 0,000 Inhalt und Nutzen!

Und ich habe eben viel recherchiert in Studien etc. und habe eine feste Meinung anhand von Aussagen, Beobachtungen etc..

Dass an meinen Aussagen sehr viel Wahres dran ist, werden wohl hauptsächlich die betroffenen Männer bestätigen können!

Diejenigen, die immer dagegen halten, sind selber im Mittelmaß oder drüber und haben also keine Ahnung von der Problematik!

Ich bin aber auch schon zu der Erkenntnis gekommen, dass es durchaus Frauen gibt, denen die Größe nicht so wichtig ist und auch mit kleineren auskommen.

Aber der Prozentsatz liegt bei etwa 10% aller Frauen, der ja sogar ungefähr zu dem Prozentsatz an kleiner bestückten Männern passen würde!

Ich glaube eher, dass wenn die Männer sich der Ursache oder des Problems bewusst sind können sie Strategien entwickeln um das auszugleichen, sei es mit Techniken oder in Bezug auf die Partnerwahl, und davon hat Mann und Frau was!

L"iese:lottex40


Du kreierst so aber immer mehr "Betroffenene"....DAS versuch ich dir doch zu sagen....

Ich finde ja Jeder der mit der Nase auf ein vermeintliches Problem gestossen wird das er vorher gar nicht hatte ist Einer zuviel!

Eine Frau die ihr Date auslacht ist arschig, da sind wir uns Alle einig, oder?

Aber du machst eigentlich das Gleiche....du sähst Zweifel wo vorher Keine waren....

Niemand zweifelt an den Studien die du ausgräbst...aber vielleicht will die ja gar nicht Jeder kennen?

Und jetzt sag ja nicht "brauchen die ja nicht anzuklicken!"....du kannst ja selber nicht dran vorbei....

Z&achar0iasl xM


Du kreierst so aber immer mehr "Betroffenene"....DAS versuch ich dir doch zu sagen....

Ich finde ja Jeder der mit der Nase auf ein vermeintliches Problem gestossen wird das er vorher gar nicht hatte ist Einer zuviel!

Hat nicht jeder Faden hier im Forum eine gewisse Art jemanden zu triggern, wenn er sich mit dem Thema irgendwie indetifizieren kann und ggf. anfällig ist?

Könnte nicht der Faden, in dem jemand seine Huste-n und Halskratzensymptome beschreibt, die sich später als Tuberkulose/Krebs oder "was weiß ich sonst" herausstellen, ebenfalls jemanden ängstigen und zu falschen Ansichten und Vermutungen (oder gar hypochondrischer Panik) bei seinem nächsten Hustenkratzen anstiften?

Verantwortlicher Umgang miteinander ist gut, aber alles und jeden in Watte packen, weil eventuell jemand sich an etwas stören oder triggern könnte, halte ich in der Regel des normalen Alltages für überzogen und kontraproduktiv.

Leie7selottCe4x0


Ja, Zacherias....und genau darum geht es mir...

In seinem eigenen Faden völlig ok....aber er dreht ja JEDEN in dem es nur irgendwie um Grösse geht.... sei es zu gross oder zu klein...

Und das halte ich für übertrieben und schädlich....

In seinem eigenen Faden hab ich ihm sogar noch gut zugeredet - und du mir zugestimmt wenn ich mich recht erinnere.... *:)

ZZacharSias xM


Und das halte ich für übertrieben und schädlich....

Davon erkenne ich leider nichts. Aber so verschieden kann man ein und das selbe eben sehen. ;-D und das schreibe ich als jemand, der das Thema durchaus als "Betroffener" betrachtet

Hier hat ein gerade einmal 13 jähriger mit einer überdurchschnittlichen Penisgröße eine Frage gestellt, auf die ihm jemand eine Antwort gegeben hat, die ihn sicherliche nicht entmutigen oder gar verunsichern/schaden wird.

Andere, stille Mitleser, die ggf. über diese Frage stolpern, weil sie warscheinlich zu diesem Thema eh im Netz unterwegs sind, werden wohl diesen einen Beitrag/Faden nicht als abschließendes und richtungsweisendes Kriterium sehen und sich dann danach ausrichten, sondern wohl eine Menge mehr Meinungen (die sich ständig widerprechen werden) begutachten und am Ende wohl oder übel eine eigenen Schluss aus allem ziehen und eine Entscheidung treffen müssen.

Du sprichst dem Flozino da zuviel Macht zu.

Du sprichst den anderen (stillen) Mitlesern da einfach zu viel Selbstverantwortung ab, finde ich. Egal welches Alter sie haben.

LBiese~lot=te40


Grad Flozino zeigt uns doch dass eber doch jeder kleine Krümel im Internet (und sei es dieser Faden hier) als als abschliessendes und richtungsweisendes Kriterium gesehen werden kann!

Selektives Lesen ist wohl sehr weit verbreitet...manche sehen halt nur was sie sehen wollen...

Ich will (und kann) es ihn ja auch nicht verbieten....nur drüber nachdenken sollte er mal. Das ist doch nicht zuviel verlangt, oder? ":/

m\ist}yFmountaxins


Moment mal. Eigentlich widerspricht hier fast keine Frau Flozinos Theorien.

Dein Ernst..?!

Vielleicht haben die Frauen auch einfach keine Lust, sich zum 100. mal zu wiederholen, weil es eh nicht ankommt. Man(n) muss die Beiträge der Frauen, die dagegen halten, bloß auch wahrnehmen (wollen).

Flozino und Zacharias können einfach nicht akzeptieren, was sie eh nicht ändern können. Und das, was was sie ändern könnten, dazu haben sie nicht die Willenskraft oder die Stärke. Sie wollen sich auch nicht helfen lassen. Ihr Pech. Ich hoffe nur auch, dass keiner diesen Mist auch noch glaubt, sondern stattdessen selber rausgeht und positiv und offen an die Dinge rangeht.

Z|achaArias xM


Flozino und Zacharias können einfach nicht akzeptieren, was sie eh nicht ändern können. Und das, was was sie ändern könnten, dazu haben sie nicht die Willenskraft oder die Stärke.

mistymountains

Schätzchen, da du offensichtlich nicht des Lesen mächtig bist, hier noch mal für dich ganz alleine: "Hör auf so einen absoluten Müll über mich zu schreiben und lern lesen." @:)

Danke. %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH