» »

Männer- und Frauenkörper

FzrühlLingssnonneMxai hat die Diskussion gestartet


Hey,

mich beschäftigt gerade folgende Sache: Warum wollen die meisten nicht den Körper haben, den sie selbst sexuell anziehend finden?

Ich selbst bin schwul, Anfang 20 und stehe auf bestimmte Männerkörper. Also Männer die schlank sind, längere Haar blonde oder braune Haare haben usw. Ich sehe es als natürlich an, dass ich deswegen auch so aussehen will. Manche Sachen wie eine Surferfrisur zu tragen und mein Gewicht zu reduzieren kann ich verwirklichen und ein Mann bin ich halt schon.

Aber was wäre, wenn ich auf Frauen stehen würde? Ich selbst könnte doch diesen Körper nie haben? Und jetzt wo ich schwul bin, versuche ich mich doch auch körperlich meinem Schönheitsideal anzunähern!

Ein heterosexueller Freund sagt, er findet den männlichen Körper sehr unästhetisch, aber will trotzdem keinen Frauenkörper haben, beziehungsweise keine Frau sein.

Vielleicht sehe ich es auch falsch, schließlich wollen transsexuelle den Körper des anderen Geschlechts haben und die heterosexuellen nicht. Ich kann es als Schwuler nur schlecht beurteilen!

Viele liebe Grüße

Antworten
jIust_lkookiEngx?


Ich denke du verwechselst da Äpfel mit Birnen.

Du bist willst dich noch attraktiver machen. Du findest Männer mit Aussehen X attraktiv (in deinem Fall auch sexuell) daher versuchst du dich dahingehend zu ändern.

Ich bin eine Frau die auf Männer steht aber deshalb will ich doch kein Mann sein. Vielleicht will ich mich als Frau so weit optimieren dass ich meinem Frauenoptimum entspreche, aber doch nicht meinem Männeroptimum! Ich will ja für (Hetero)Männer attraktiv sein, und das kann ich mit meinem Busen und meinem Hintern (jetzt mal vereinfacht ausgedrückt). Mit einem Schwanz zwischen den Beinen würde ich ja eben die Männer die ich anziehen will abstoßen.

Jetzt mal ganz ganz ganz "einfach" ausgedrückt.

K$antyenme/chanxiker


Ich will ja für (Hetero)Männer attraktiv sein, und das kann ich mit meinem Busen und meinem Hintern (jetzt mal vereinfacht ausgedrückt).

Rrrrrrr :-).

jZust_l\oomking?


]:D

Quasimoda bleibt Quasimoda auch mit tollem Hintern ;-)

Wie gesagt, war eher "plakativ" geschrieben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH