» »

neue Beziehung

a6dacHode hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich (18) bin seit 3 Wochen mit meiner Freundin (16) zusammen. Jetzt gibt es ein kleines Problem. Ich habe noch nie mit einer Frau geschlafen und ich denke das es bald zum Sex kommen wird.

Jedoch ist mir das extrem Peinlich, dass ich noch Jungfrau bin. Ich weis, dass sie vor mir schon einen Freund hatte, jedoch weis ich nicht ob sie mit ihm auch geschlafen hat.

Wenn sie auch noch Jungfrau ist, wäre das für mich nicht so ein großes Problem. Jedoch denke ich, das sie es nicht mehr ist.

Ich würde gerne vor unserem ersten Mal mit ihr darüber sprechen. Nur wie und wann soll ich sie denn darauf ansprechen? Wir haben noch nicht über Sex geredet.

Antworten
T}iexU


Am einfachsten dürfte sein wenn ihr kuschelt, euch berührt, euch streichelt.

Dann ist die Frage "Du, hast du eigentlich schon mal so richtig ...?" relativ einfach zu stellen.

Auch wenn es dir zunächst vielleicht schwer fällt, es gibt wesentlich ältere Menschen die es bis heute nicht gelernt haben über ihre Sexualität zu sprechen.

MWann64_2000


@ Adacode

Ich kann mich TieU nur anschließen.

Für mich war es auch das erste Mal mit 18. Ich war damals mit ihr 9 Monate zusammen. Aber es kam sehr schnell zum ersten Sex. Sie wurde sehr offen erzogen und ihre Eltern hatten auch Spaß zusammen...

Wir hatten nicht darüber geredet... Eines Tages kam es einfach dazu... Sie hatte schon Erfahrung mit anderen Jungs... Und ich war neugierig... Eine sehr schöne Zeit... Ich danke ihr noch heute für diese unbeschwerte Zeit des Entdecken und Genießens... Es ist nicht Schlimmes, wenn man noch nie mit jemandem Sex hatte.

Vertraut euch, redet miteinander, genießt die Gefühle ;-)

a5dacoxde


Danke an euch beide :)

Ich werde versuchen mit ihr zu reden, habe halt die Befürchtung dass sie denkt ich hätte bis jetzt bei keiner anderen Frau ne Chance gehabt...

Jedoch hatte ich schon einige Situationen in denen ich die Chance hatte mit einer Frau zu schlafen. Jedoch bin ich keiner der auf One-Night-Stands steht. Ich möchte die Frau erst ein bisschen kennenlernen und auch Gefühle für sie entwickeln, bevor ich mit ihr schlafe... habe da wohl eine etwas komische Einstellung ":/ ich denke das diese Einstellung bei Frauen schlecht ankommt.

M\anhn64200x0


Das ist die gesundeste Einstellung :-) Du wirst merken, das diese Einstellung sehr Bodenständig ist!

Geh es so an, wie du magst. Kümmer dich nicht um Presse, Aussagen von 'Mitbewerbern'. Hör in dich hinein. Lerne dich selber kennen. Genieße deine Gefühle. Ich bin persönlich dankbar, das wir Menschen diese Gefühle miteinander haben dürfen :-)

Schau wie die Frau reagiert, geh auf Entdeckungsreise... Hab Achtung vor der Person, die diese Gefühle mit dir entdecken will. Tauscht euch aus mit eurer Neugier. Seid ehrlich zueinander!

adacode, genieße die Zeit des ersten Entdeckens mit deiner Partnerin, genauso, wie du die ersten Orgasmen mit dir selber erleben durftest. @:)

C+el)ima


Wenn man sich liebt sollte man sich soweit vertrauen dem anderen zu sagen das man noch jungfrau ist. Da ist nichts peinliches dabei. Du wolltest dein erstes mal halt nicht mit irgend jemandem haben sondern mit einer besonderen person. Das ist doch süß :)^

Awnto?nio{ Vivxaldi


Der beste Hinweis kam fuer mich in Deiner Situation damals von meinem besten Freund, der meinte, dass es sich wie "Butter" einfach nur weich wie "nichts" anfuehlt, wenn man eingedrungen ist.

Ich muss da immer noch daran denken und empfinde das meistens nach wie vor so. Ich freue mich einfach erst einmal an der unendliche Naehe zu meiner Frau und geniesse dieses angenehme Gefuehl, dass "er" endlich nicht stoert, nicht drueckt, nicht kneift, sondern sich einfach rundum geborgen und gut anfuehlt. Und dann beschaeftigt man sich ganz still miteinander, fluestert, kuesst, krabbelt, kichert, streichelt - das ist einfach nur schoen und koennte ewig dauern. x:) |-o

Der Rest ergibt sich dann, wenn Du sie gut beobachtest und Ihr Euch aufeinander einspielt.

C:omeran


Ich würde gerne vor unserem ersten Mal mit ihr darüber sprechen. Nur wie und wann soll ich sie denn darauf ansprechen? Wir haben noch nicht über Sex geredet.

Warum befürchtest du dann, dass ihr demnächst welchen haben werdet? Da gehören ja zwei zu. Und bevor man zum ersten mal Sex hat, sollte man auf jeden Fall darüber reden. Über Verhütung, ggf. beiderseitige HIV-Tests, was bei einem "Unfall" wäre. Das ist ja nicht nur ein wunderbarer Spaß, sondern auch ein Stück weit Verantwortung.

Du solltest als Älterer in eurer jungen Beziehung da ruhig das Gespräch anführen. Und dabei kann ja auch ruhig die jeweilige Erfahrung auf den Tisch. Da ist nichts Schlimmes dabei.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH