» »

Ekel vor unbeschnittenem Penis

B5lum}en8wiesxe90 hat die Diskussion gestartet


Es klingt echt ziemlich gemein aber ich ekel mich einfach vor einem unbeschnittenem Penis. Ich hatte 2 Jahre einen Freund der beschnitten war und mich hat das immer sehr angemacht und ich fand es auch viel hygienischer. Nun habe ich einen kennen gelernt der nicht beschnitten ist und mich macht das garnicht an der Geruch und zu wissen was sich unter seiner vorhaut sammelt beschäftigt mich und mich ekelt das an, er kann auch nichts dafür das ist mir schon bewusst aber irgendwie überkommt mir andauernd der Ekel sodass ich es nicht auf die Reihe bekomme mit ihm zu schlafen. Wie lehnt man den Ekel ab gibt es da ein paar Tipps ?

Antworten
G7riepsspKuddinxg


Bei normaler Körperhygiene sammelt sich da nichts und es riecht auch nicht anders als beschnitten.

suens_ibelxman


ich fand es auch viel hygienischer

Ist es aber nicht. Die Körperhygiene ist das Entscheidende und nicht die Beschneidung. In Gebieten, wo regelmäßig sauberes Wasser vorhanden ist, bringt Beschneidung keinen Nutzen, höchstens bei stärkerer Phimose.[[http://www.beschneidung-von-jungen.de/home/grundsatzerklaerung-zur-genitalen-unversehrtheit/6-nachteilige-langzeit-auswirkungen-der-beschneidung.html Oft ist Beschneidung mit Schaden verbunden]]- deswegen sollten nur medizinische Gründe eine Beschneidung erforderlich machen. Saubere Männer waschen sich regelmäßig auch unter der Vorhaut (wer das nicht tut, bekommt zur Strafe öfter mal einen stark juckende Eichel ]:D ).

D@antke


Du solltest überlegen, in die USA auszuwandern.

TqOFU


Unbeschnitten ist genauso nicht eklig, wie beschnitten. Mehr kann man da Dir denke ich nicht helfen ":/

@:) :)*

ESvoluezxzer


Hoffentlich ekelt er sich nicht vor Schamlippen, dann wird's nämlich wirklich schwierig...

Geht vorher zusammen unter die Dusche, spielt Saubermachen, danach sollte dein Ekel schon mal kleiner sein.

Wenn du es humorvoll formulierst wird er dir sicher nicht böse sein, "ihn" vorher gründlich zu waschen.

Erzähl von deinem beschnittenen Ex und frage, ob denn ein unbeschnittener Penis genau so sauber ist.

Wenn er Sex mit dir haben will, wird er seinen Penis dir zuliebe wund schrubben. ;-D

E2hemaligSer Nuotzern (#5W88506)


Den Ekel kann ich verstehen; schlechte bzw. unzureichende Köperhygiene finde ich auch im wahrsten Sinn des Wortes abtörnend. Wäscht er sich denn nicht unter der Vorhaut? :-X

EUhemalivger Nutze]r (#588O5W06)


p.s.:

Ich hätte auch keine Lust wie mit einem Kleinkind vorher mit dem immer erst Duschen gehen zu müssen und ihn am besten noch zu waschen. zusammen duschen zu gehen, weil das gerade passt und man geil aufeinander ist, ist ja noch was anderes

M$elZC7x7


Wo steht denn, dass der Freund sich nicht wäscht?

fkrog0gyxxx


....und wenn ein beschnittener Penis nicht gewaschen wird, stinkt er sicherlich irgendwann genauso...

C@leo Edwbards sv. D]abvonpooxrt


Nun habe ich einen kennen gelernt der nicht beschnitten ist und mich macht das garnicht an der Geruch und zu wissen was sich unter seiner vorhaut sammelt beschäftigt mich und mich ekelt das an, er kann auch nichts dafür das ist mir schon bewusst aber irgendwie überkommt mir andauernd der Ekel sodass ich es nicht auf die Reihe bekomme mit ihm zu schlafen. Wie lehnt man den Ekel ab gibt es da ein paar Tipps ?

Stinkt er denn wirklich? Oder kann es sein dass du ihn einfach nicht riechen kannst und er deswegen für -dich- stinkt?

Um den Ekel zu überwinden mach es so wie bei den anderen, die sich vor Gegenständen und Umgebungen ekeln: In die Hand nehmen und selber waschen!

Einen Penis kann man gut mit Waschlappen und Seife waschen, der ist nicht so empfindlich wie die Scheide einer Frau. Vergiss aber nicht danach abzutrocknen, feuchte Umgebung riecht immer.

f,rosgUgyxxx


Um den Ekel zu überwinden mach es so wie bei den anderen, die sich vor Gegenständen und Umgebungen ekeln: In die Hand nehmen und selber waschen!

Stell ich mir irgendwie etwas schwierig vor. So kurz vorm Sex. "Schatz, da müffelst du ein bisschen. Komm doch mal eben mit ins Bad!" ;-D

;-)

C@lewo EdwXardsb v. (Davonpoxort


Aber nicht nur den Penis waschen, auch alles drum herum. Von Hintern und Hoden über Oberschenkelinnenseite und die Bereiche. ;-)

Ob ihr euch damit dauerhaft einen Gefallen macht, sei mal dahin gestellt. Wenn es nicht an der Sauberkeit liegt, dann wird er für dich immer unangenehm riechen/stinken.

Ein frisch gewaschener unbeschnittener Penis ist jedenfalls nicht unhygienischer als ein beschnittener. Ansonsten hüpfen wahrscheinlich -schneller- mehr Bakterien umher in dem Bereich unter der Vorhaut als wenn da keine Hautlappen sind. Sexuell gesehen ist aber eine Vorhaut in mehrer Hinsicht praktischer. Na, fügen wir noch ein -meist- hinzu. Es ist wohl meist praktischer.

Ccleo Evdwards( v. D\avonpoort


Stell ich mir irgendwie etwas schwierig vor. So kurz vorm Sex. "Schatz, da müffelst du ein bisschen. Komm doch mal eben mit ins Bad!" ;-D

;-)

Reine Gewohnheitssache. Das ist nicht schwierig sich vorher zu waschen/zu duschen, wenn man sich dann beim Sex besser fühlt.

ROool$y


sodass ich es nicht auf die Reihe bekomme mit ihm zu schlafen

Wenn der Ekel so groß ist, und waschen nichts nützt, solltet ihr euch trennen.

Was gibt es da noch mehr zu sagen?

Und in Zukunft fragst du eine Bekanntschaften besser vorher ob sie beschnitten sind oder nicht. :|N

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH