» »

Kein Sex mehr

K3anteUnmeHc(haJnikexr


Chattet sie irgendwo? Spielt sie am Rechner ein Spiel? Bekommt sie häufig Nachrichten auf ihr Handy?

M^ar5kus3a20x9


Sie schreibt nur whats app mit einer Freundin was sie gesagt hat chatten weiss ich nicht spielen tut sie candycrush

EohemaAliger* Nutz,er (#W4605x41)


Wenn sich Frauen so verhalten, schmeißt man sie raus und zwar dalli. Du kannst Dich auch gerne weiterhin zum Horst machen. Wo selbst die kleinen Gesten im Alltag nicht mehr stimmen, da ist Hopfen und Malz verloren. Laß Dir nicht einreden, Du hättest da etwas abzumachen. Zeig Eier und schmeiß die Dame raus. Da ist nichts mehr zu retten, außer daß Du dich nicht zu Affen machst für eine lustlose und langweile Else. Es gibt genug andere Frauen.

S^urfeIrjfixx


Ihr seid beide zuhause?

"Arbeitssuchend"?

WYateYrli2


Es ist echt schwer sich zu trennen ich werde darüber nach denken vielleicht gibts ja noch andere Vorschläge aber ich sag mal danke für deine Worte

Naja, es gibt keine anderen Möglichkeiten als fremdgehen oder sich trennen oder dein Leben lang auf Sex verzichten. Du kannst sie ja nicht zwingen.

Du kannst sie höchstens fragen warum sie keinen Sex mehr will und wenn sie dir das nicht sagen will mit Trennung drohen und gucken ob sie es dir dann sagt (es gibt vielleicht plausible Gründe, über die sie aber ohne gewissen Druck nicht reden will... eine Krankheit da unten oder sowas z.B....). Wenn sie es dann immer noch nicht erklären kann, musst du dir das nicht bieten lassen und kein Sex ohne Begründung ist auf jeden Fall ein guter Trennungsgrund.

Du wirst dir ja nach einer Trennung nicht gleich die nächste feste Freundin suchen, nehme ich an, also hätte sie ja auch die Chance, eventuell an ihrem Problem zu arbeiten und es nochmal versuchen zu wollen mit dir. Wenn sie da allerdings nichts für tut, ist kein Interesse da. An dir allgemein. Und dann kannst du auch guten Gewissens auf sie verzichten. Ich finde, zur Liebe gehören immer zwei und wenn dir Sex wichtig ist, sollte sie das auch wichtig nehmen, wenn sie dich insgesamt wichtig nimmt.

Mir käme es niemals in den Sinn, einem Mann, den ich liebe, keinen Sex zu bieten. Das ist völlig klar, dass das kaum ein Mann mitmacht. Und wenn mit mir einer keinen Sex mehr will, würde ich mich auch nicht mehr geliebt fühlen. Diese Ansicht überdenke ich vielleicht mal wenn ich 80 bin aber bestimmt nicht mit Anfang 30. ;-)

C>om#ran


Schon seltsam, einerseits keine Lust mehr auf Sex haben, aber andererseits den Sex als Exklusivitätsmerkmal der Beziehung benötigen ... das widerspricht sich ja schon ein wenig.

Es wiederholt sich aber immer wieder und in fast allen Unlust-Fäden taucht dieser vermeintliche Widerspruch auf.

aber es gibt keine kuss mehr noch kuscheln sie ist einfach total abwesend das geht mittlerweile 2 monate

Du hättest besser im Beziehungsforum und nicht im Sexualitäts-Forum schreiben sollen. Denn das ist kein Sexentzug, sondern ein Liebesentzug.

Das Handy geht dich nichts an, da hast du nichts zu dürfen. Bei den Zeichen, die sie zeigt, ist das Handy aber auch zweitrangig. Sie interessiert sich nicht wirklich für dich, das sind ja ganz offensichtliche Zeichen.

W(ate~rlix2


@ Mann642000:

Das was du beschreibst klingt wirklich nach einer glücklichen Liebe. :)^ Ich finde auch diese Mischung aus sexueller Anziehung und guten Gesprächen usw. macht halt aus, ob man nur gut befreundet ist oder sich wirklich liebt. Jeweils nur eins davon zeichnet keinen "Partner fürs Leben" aus, sondern macht immer irgendwie nur halb glücklich. Außer BEIDE Partner sind glücklich wenn sie jeweils nur eins haben (also Leute, die beide mit einer reinen Affäre zufrieden sind oder beide nur eine Freundschaft wollen). Aber die meisten Menschen brauchen wohl beides in einer Liebesbeziehung und sind nicht glücklich, wenn etwas davon fehlt.

l:ionxa


Du hast geschrieben, dass deine Freundin kurz vor dem Tod stand. Lag das an einem Unfall oder lag das an einer Erkrankung?

Letzteres könnte auch durch entsprechende Medikamentengabe (je nachdem wie lange das auch zurück liegt) die Libido auf Null senken. Und auch ein schwerer Unfall kann entsprechend viel kaputt machen und sei es nur, dass sich der Mensch anschließend nicht mehr wohl in seiner Haut fühlt und als extrem unattraktiv wahrnimmt. Da gibt es allerding noch deutlich mehr denkbare Varianten.

Sofort auf einen anderen Mann, würde ich bei den wenigen Fakten, ebenfalls nicht schließen. Momentan kann ihr Verhalten an sehr vielen Dingen liegen.

Allerdings kommt es auch gar nicht darauf an, warun sie sich so verhält. Viel wichtiger ist, dass du für dich abklären musst, ob du mit der neuen Situation und den damit einhergehenden Bedingungen auf Dauer leben kannst. Denn deine Partnerin kannst du nicht ändern, dass kann nur sie selbst. Was du aber machen kannst, ist dich selbst zu fragen, was du wirklich willst und entsprechend handeln.

Mbarkjus32x09


Problem habe ich schon sie will nicht mehr danke für ihre ratschläge warum sIe nicht mehr will hat sie nicht gesagt

KPantdenmec%hajniker


Es ist dein Recht, das zu erfahren, da kann sich Madame drücken, wie sie möchte. Einfach mal auf den Tisch hauen. So nebenbei kannst du sie fragen, ob sie etwas dagegen hat, wenn du dir woanders holst, was du von ihr nicht bekommst. Dann sind die Karten auf dem Tisch.

Mlannb6420x00


@ Waterli2

Das was du beschreibst klingt wirklich nach einer glücklichen Liebe. :)^

Danke :-) Ja, ist es!

Aber die meisten Menschen brauchen wohl beides in einer Liebesbeziehung und sind nicht glücklich, wenn etwas davon fehlt.

Ja, ist bei uns auch der Fall...

@ Markus

Hmm, ihr beide seid um die 30. Es sind keine Kinder da.

Überlege dir genau, ob DU so weiterleben willst / kannst. Es ist DEIN Leben. Nimm es in die Hand!

Reool-y


Das klingt für mich, als ob deine Freundin keinerlei Lust mehr auf Sex mit DIR hätte, weil in eurer Beziehung irgend was MASSIV im Argen liegt.

Du solltest heraus finden, mit was sie so unzufrieden ist und was die Ursache für ihre Sexverweigerung ist.

Das scheint mir so eine Art Bestrafung ihrerseits zu sein. Du kriegst von ihr keinen Sex mehr, und wo anders darfst du dir auch keinen holen.

Dem schließe ich mich an. Wenn dir etwas daran liegt, mit dieser Frau dein Leben zu verbringen, dann musst du herausbekommen, ob ihr mit einer Lösung des Problems noch einmal auf einen neuen Weg kommt oder nicht.

Wenn es ihr allerdings wirklich nur darum geht, Sex endgültig zu begraben, und du damit nicht leben kannst, dann musst du ihr mitteilen, dass sie sich besser einen asexuellen Partner sucht, und dass du nun gehst.

Cqhxe


Spambeitrag gelöscht

D@ie S#exherin


sie stand kurz vor den tod

das hat mich jetzt doch mal aufhorchen lassen!? war sie schwer krank? ist sie wieder ganz gesund?

l6ion8a


das hat mich jetzt doch mal aufhorchen lassen!? war sie schwer krank? ist sie wieder ganz gesund?

Leider bekommt man auf diese Frage keine Antwort.

Offensichtlich ist ihm nicht bewusst, das je nachdem weswegen sie kurz vor dem Tod stand, dass durchaus ein Lusttöter sein kann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH