» »

Female led relationship (Flr), was für Euch?

T)ed St0ri;ker


Ja, es wäre was für mich! Es wäre aber eindeutig verbunden mit meiner Keuschhaltung. Apropo: wenn jemand einen Tipp für einen Peniskäfig/Keuschheitsschelle hat, die auch mit PA Piercing angenehm zu tragen ist, dann wäre ich über eine Nachricht dankbar! *:)

Btrevigs7


Kurz gesagt - ja, durchaus.

Thed _Strikder


Im Netz habe ich irgendwo gelesen, dass es in 4 Stufen eingeteilt werden kann.

Die 4. und extremste Form war dann im BDSM Bereich angesiedelt (Herrin/Sklave - 24/7).

f-ootxy


BDSM Elemente können schon in den unteren Stufen eine Rolle spielen, bei der Stufeneinteilung kommt es eher auf die allgemeinen partnerschaftlichen Regelungen an, also z.B. wieviele Entscheidungen die Frau in der partnerschaft trifft. Sind es nur banale Dinge des Alltags, oder entscheidet sie über Urlaub, die sozialen Kontakte des Mannes, trifft alle finanziellen Entscheidungen bis hin zum TPE = Total Power Exchange als extremste Form in der 24/7 der Mann rein gar nichts mehr zu melden und zu sagen hat und quasi nicht mal aufs Klo gehen darf, wenn er nicht Ihre Erlaubnis dazu hat. Aber einzelne Femdom praktiken, gepaart mit BDSM Einflüssen, können schon sehr viel früher auftreten und nicht erst bei Stufe 4

F@erxi


Danke für diesen Eintrag.

Das finde ich interessant und kannte den Begriff noch nicht.

Das die Frau die führung übernimmt finde ich gut.

Allerdings erstmal ohne BDSM KOntext, sondern nur so.

A"rchime1u953


Na liegt immer dran was vereinbart wird, deine Tabus werden berücksichtigt, sonst biste Sklave und hast zu folgen.

So einfach ist eine Dom-Sub Beziehung, sollte aber nach und nach ausgebaut werden, grins.

LG

E!hes^klav/ex Peter


ich lebe seit 4 jahren in einer flr-ehe. es gibt nichts besseres und erfüllenderes!

Ejvoluz%zexr


ich lebe seit 4 jahren in einer flr-ehe. es gibt nichts besseres und erfüllenderes!

"Für dich" hast du vergessen zu schreiben. Es ist nämlich eine rein individuelle Sache.

Der Eingangspost klingt für mich wie eine Umfrage. Mir erschließt sich nicht, welche Intention der Fragesteller verfolgt. ":/

Man soll ja immer neugierig bleiben im Leben... :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH