» »

Auf was kommt es eigentlich noch an?

M4er:ryRroxse


Also, man kann überall seinen Partner finden. Grad auch da, wo man es am wenigsten erwartet.

Ich habe meinen Freund im Urlaub kennengelernt, und wir haben festgestellt, dass wir in derselben Stadt wohnen.

Du siehst, manchmal gibt es Zufälle!

Wie wäre es, wenn du dir andere Tanzkurse anschaust?

Oder deine anderen Hobbys, kann man da Leute treffen?

Aber wie gesagt, lauf nicht so gefrustet durchs Leben!

Mir ging es auch als Single super, denn so was wie Tinder und Co. kannte ich nicht.

Kann es sein, dass die Summe aus Frust in der Uni und Frust bei den Frauen dein Selbstbewusstsein schmälert?

Denk dran, dass du für dich studiert hast!

Und natürlich zählen andere Dinge mehr als Status, Aussehen und Co.

Aber manchmal muss man für einen Schatz genauer hinsehen!

PxIA


Wenn mir ein Mann mit dem Selbstbewusssein eines Bettpfostens und der Aufschrift "frustrierter Jungmann" auf der Stirn entgegen kommt habe ich auch kein Interesse an ihm. ":/ :|N

Das sind deine Baustellen :°_ :[] %:|

DUanie%lCrxaig


Lieber Tänzer,

als ich meinen Mann kennengelernt habe war ich 22, er 26. Zu der Zeit hatte ich eine mehrjährige Beziehung und in meiner Singlephase ein paar ONS hinter mir, konnte also schon sexuelle Erfahrung sammeln. Er war Jungfrau.

Unser erster Kuss war grottenschlecht. Aber nie wäre ich auf den Gedanken gekommen, ihn deswegen sitzen zu lassen. Natürlich braucht man Zeit und Übung um sich aufeinander einzuspielen. Das betrifft sowohl das Küssen, als auch den Sex. Der wird mit der Zeit nämlich immer besser, weil man weiss was dem anderen gefällt.

Dein Zug ist noch nicht abgefahren. Entspann dich. Du hast noch Zeit. Sei nicht so gefrustet, wenn dich jemand abblitzen lässt. Da musst du drüberstehen. Und ganz im Ernst: Was willst du mit so einer oberflächlichen Frau? Lass dir Zeit. Ich weiß, der Spruch klingt total abgedroschen, ist aber wahr. Meistens kommt die Liebe dann, wenn man es am wenigstens erwartet.

PS: Ich persönlich finde es nicht erstrebenswert als Weiberheld dazustehen. Solche Männer turnen mich mittlerweile eigentlich eher ab.

e^l8e`ktrobxoi


In meinen Augen hast du zwei Fehler gemacht:

1. Dir die falschen Frauen geangelt

2. Dir deren Taten und Aussagen danach auch noch zu Herzen genommen.

Darüber hinaus, aber das ist sicher ein strittiger Punkt, mögen viele Frauen eben den klassischen "Mann". Stark, selbstbewusst.

Attribute, welche dir offensichtlich abgehen.

Arbeite daran, oder suche dir eine Frau, der solche Dinge nicht so wichtig sind (gibt es!).

DYantxe


Ich habe die Schnauze von der Menschheit so voll inzwischen,

Und du wunderst dich, dass Frauen sich nicht interessieren für dich?

So eine Einstellung kann man nicht verbergen.

Was ich mit meinem zugegeben ziemlich herben Post sagen wollte:

Du bist für deine Situation selbst verantwortlich.

Die Frauen, den Rest der Menschheit und die ganze Welt dafür verantwortlich zu machen, wird dir nichts bringen.

Wenn du dich umsiehst, dann haben Typen die hässlicher sind als du, dümmer als du und einen beschissenen Beruf haben AUCH Partnerinnen. Was haben DIE denn, was DU nicht hast? Vermutlich einfach eine positive Lebenseinstellung.

So oder so, die Menschheit ändern kannst du nicht. Das einzige, was du ändern kannst, bist du selbst.

Fqagde-to-Zgrey


In meinen Augen hast du zwei Fehler gemacht:

1. Dir die falschen Frauen geangelt

2. Dir deren Taten und Aussagen danach auch noch zu Herzen genommen.

... und ergänzend:

3. diesen kindischen Quatsch namens "Jodel" auf Deinem Smartphone installiert und auch noch ernst genommen. ;-)

SMchokvoqlade]nsüchtxige


Du warst doch hier kürzlich schon mit einem anderen Nick angemeldet... %-| Derselbe Frust, Alter paßt auch, dieselbe Schreibweise.

Davon, daß Du Dich hier ausläßt, wird es auch nicht besser. Und egal was hier irgendwer schreibt, ist Dir doch eh egal. Denn die Welt ist ungerecht, die Frauen sind alle schlecht - nun ja, so wird das ganz sicher nichts...

t3änzeRr21


@ Dante

Und du wunderst dich, dass Frauen sich nicht interessieren für dich?

So eine Einstellung kann man nicht verbergen.

Was ich mit meinem zugegeben ziemlich herben Post sagen wollte:

Du bist für deine Situation selbst verantwortlich.

Die Frauen, den Rest der Menschheit und die ganze Welt dafür verantwortlich zu machen, wird dir nichts bringen.

Wenn du dich umsiehst, dann haben Typen die hässlicher sind als du, dümmer als du und einen beschissenen Beruf haben AUCH Partnerinnen. Was haben DIE denn, was DU nicht hast? Vermutlich einfach eine positive Lebenseinstellung.

So oder so, die Menschheit ändern kannst du nicht. Das einzige, was du ändern kannst, bist du selbst.

Das ist auch so ein typisches Argument von Leuten die nie von sowas betroffen waren. "Deine Einstellung stimmt nicht". "Kann man nicht verbergen". Ich habe von Anfang an so gedacht...klar. Natürlich. Ich habe immer gedacht, alles ist scheiße und überhaupt sind alle blöd. Das war meine grundsätzliche Einstellung von Anfang an....NEIN NATÜRLICH NICHT.

Aber schau dir mal die oberflächliche Umgebung an. Gebe dir erst einmal in dieses Umfeld. Du bist Jahr 1972, da mag das wirklich noch anders gewesen sein und dann könnte ich deine Argumentation 1:1 unterschreiben, aber so ist das halt nun nicht mehr. Menschen werden als Wegwerfprodukte angesehen, keiner ist mehr bereit mal was zu investieren. Es gibt ein Überangebot an allem. Und warum wundert sich warum viele alle 4x Monate den Partner wechseln oder von vornherein nur noch auf ONS oder Affären oder Freundschaft plus x aus sind? Denke bitte erst einmal nach, bevor du mich so angreifst.

Und du hast doch keine Ahnung wie das ist, wenn alles um dich herum vögelt, sich damit brüstet und man selbst immer leer ausgeht. Da soll man noch positiv bleiben, was ich lange war und an den allzeitlichen gesellschaftlichen Quark von "Die Richtige wird noch kommen" glauben? Wer sagt dass mein Beruf nicht beschissen ist? Ich werde doch offensichtlich ein Scheißarzt. Ne soziale Niete, ein kompletter "gescheiterter Gefühlskrüppel". Ja, sowas wurde mir gesagt nachdem man etwas verschnupft reagiert wenn einem gesagt wird, dass man ne absolute Niete im Küssen und im Bett sei (obwohl letzteres nie passiert ist). Ich weiß gar nicht, was sowas wie ich im Ärztestand verloren hat. Beruf verfehlt, ganz klar.

@ elektroboi

Ja klar, wie soll man Selbstbewusstsein aufbauen wenn dir wortwörtlich ins Gesicht gesagt wird, wie scheiße doch alles mit einem ist. Klar, das steigert enorm. Ist echt super, wenn man wieder sich auf jemanden einlässt. Deshalb mache ich das ja auch nicht mehr.

@ DanielCraig

Und wie lange habe ich noch Zeit deiner Meinung nach? Bis 30 oder was? Ist dann auch noch so ok unerfahren zu sein?

@ Schokoladensüchtige

Keine Ahnung was du meinst. Ich habe mich vor nem Monat hier angemeldet, weil man als Gefühlskrüppel und Niete im Bett wie aus dem Nichts bezeichnet wurde. Aber naja beruhigend, dass es wohl anderen Leuten in meinem Alter auch so geht.

t_änzeGr:21


@ Fade to Grey

Diesen kindischen Quatsch von Jodel hatte ich eine Woche auf dem Smartphone, da dass hier der absolute Brüller ist. Jeder hat es. Ist so wie Tinder. Und was ich da gelesen habe, deckt sich so mit dem, was man selbst im rechten Leben so erlebt hat.

Ich lade wirklich jeden herzlich dazu ein, mal so in mein Umfeld zu kommen, um sich das mal anzuschauen.

Oder etwa nicht ihr jungen Frau in meinem Alter? So läuft es doch. Was würdet ihr mit der Spezie "männliche Jungfrau mit 22" tun?

mcini&mixa


@ Tänzer

Es ist nicht verwunderlich, dass Schokoladensüchtige davon ausgeht, dass du hier bereits unter einem anderen Nick unterwegs warst. Denn falls sie sich irrt, dass musst du und der andere Schreiber Zwillingsbrüder sein. Einziger Unterschied bisher, er ist mehrfach verbal entgleist. Aber gut, das kann ja hier auch noch werden...

Zum Thema: Es ist verständlich, dass du dich abgelehnt und verarscht fühlst, aber, und das hast du mit deinem Schreib-Twin ebenfalls gemeinsam, du verharrst ebenso in dieser unerquicklichen Situation und versuchst, bei den Frauen zu landen, die du gerade verurteilst. Wenn du dein Jagdrevier nicht änderst, wirst du selbst weiterhin dafür sorgen, dass sich die Dinge für dich definitiv nicht verbessern. Suche deine Chancen woanders und nicht in einem Umfeld, das offensichtlich sehr oberflächlich ist.

Und wieso sollte aus dir kein guter Mediziner werden?

ymessEesnexee


Minima hat wohl recht. Daran dachte ich auch. Du solltest dein "Beuteschema" (ich mag das Wort eigentlich nicht) ändern? Ich bin ein Kind der 80er. und die Mädels in der Szene, in der ich mich damals aufhielt, waren mehr als oberflächlich. Nämlich noch arrogant oben drauf. Also eine üble Mischung.

Ich kannte aber durch andere Umstände auch andere Mädels. Die waren völlig anders. Daran hätte ich mich halten sollen.

DNagnielCaraxig


Tänzer

War ja klar, dass du den den Kern meines Beitrages nicht verstehen möchtest.

Was ich sagen wollte war nicht: Bleib Jungfrau bis du 30 bist sondern: Entspann dich und such dir normale Frauen (in einem anderen Umfeld) die dich nicht gleich abwerten, wenn der erste Kuss nicht sofort ein Feuerwerk bei denen entfacht. Und such nicht krampfhaft. Manchmal ist es besser es auf sich zukommen zu lassen.

tdänz@er2x1


@ yessesnee und minimia

Ja arrogant sind die auch noch. Das ist ja normal. Wenn ne Frau auf ihren Bestätigungstripps ist, ist ja klar dass sie arrogant ist. Denn das brauchen Frauen auch...ständige Bestätigung. Frauen sind nicht besser als ich. Deren ihr Selbstbewusstsein ist manchmal ein Scheißdreck Wert, genau deshalb schießen ja männliche Jungfrauen ab weil sie nicht devot sein können.

Ja und wie soll man männliche Stärke zeigen wenn man nur 171 cm groß ist? Immerhin kann ich mich damit rühmen so groß wie Lionel Messi zu sein, aber leider habe ich nicht seine Millionen. Denn dann wäre das Problem auch gelöst. Nichts zieht Frauen stärker als Geld. Ich sehe es doch, denen ist mega wichtig was die Eltern sind und verdienen. Zitat "Unter einem Juristen oder Mediziner geht gar nichts". Kann ja auch nix dafür, dass meine Eltern keine Ärzte sind und ich der Erste bin, der sich diesen Scheiß antut und es inzwischen sowas von bitter bereut.

Warum ich ein schlechter Mediziner werde? Ich bin ein sozialer Krüppel so wie mit mir umgegangen wird. Und soziale Krüppel haben im Arztberuf nichts verloren. Deshalb werde ich ja auch nie in der Klinik arbeiten, sondern in die Pharma gehen und da Geld verdienen. Wenn ich jetzt noch 1./2. Semester wäre, hätte ich längst geschmissen aber jetzt nochmal von vorne anfangen, wenn man das 1. Staatsexamen schon hat macht auch keinen Sinn. Und jetzt haut auf mich ein..."Igitt. Sowas studiert die heilige Kuh Medizin und nimmt anderen den Studienplatz weg". Sagt es ruhig. Nur ich wollte es immer machen und nie wegen Geld und Status, aber mir ist inzwischen alles egal.

Und wo soll ich bitte denn suche? Die ganze Universität ist voll von dem Dreck. Es gibt nichts anderes in dieser Stadt. Und erst wird mal runtergeputzt wie scheiße das angeblich alles mit mir sei, dann meldet man sich zwei Wochen später wieder und wundert sich warum der Herr so kurz angebunden ist weil die Dame ja tut als sei nix gewesen. Und dann könne man mit seinen Gefühlen nicht umgehen und ist ein Gefühlskrüppel

@ Dante

Lass dir sowas mal gefallen. Erst ist der Kuss total scheiße, man wird in fünf Ecken gedrängt und bekommt nur Vorwürfe. Dann könne man mit einem nicht zusammen sein, weil ja angeblich alles mit mir so scheiße ist. Zwei Wochen später wird getan, als sei nix gewesen. Man antwortet höflich aber distanziert. Aufgrund dessen ist man dann ein "gescheiterter Gefühlskrüppel" weil man noch nie ne Beziehung hatte.

Lasse dich erst einmal so beschimpfen, bevor du solche Posts verfasst und mich als "Lusche und Jammerlappen" runterschreibst ganz ehrlich.

Na wo sind die jungen Frauen denn? Was würdet ihr mit einem unerfahrenen im Bett tun der 22 ist? Bin echt mal gespannt was ihr so zu berichten habt.

cSardixgan


Mein Zug ist abgefahren und ich habe das akzeptiert

Mensch Alter, oder besser gesagt Junge, ich glaub es hackt! Mensch du bist 21 und sprichst schon davon, dass der Zug abgefahren ist... :|N :|N :|N Lass dir das erst mal gesagt sein: Dein Zug steht noch im Bahnhof und du kannst locker im übetragenen Sinne noch ein paar Kaffees trinken gehen, OHNE dass er dir vor der Nase abfahren wird!

Geküsst schon oft, etwas Blümchensex, das wars.

Dann mach mal was anderes als herum zu blümeln. Zeig den Frauen, dass du ein ganzer Kerl bist, der weiss was er will, knall die Weiber weg und hab Spass dabei! Ups, nein, so vielleicht auch nicht gerade, will dich nur wach rütteln! Aber ein Mittelding zwischen deiner und meiner Version wäre wohl nicht verkehrt.

Es ist jedes Mal dasselbe. Du bist "so nett, süß, ehrlich". Darauf kann ich scheißen ganz ehrlich.

Ein alt bekanntes "Problem": Bist du der nette verständisvolle und zurückhaltende Zuhörer-Typ, dann sehen die Frauen dich als guten Kumpel. Höchstens. Um bei Frauen auf anderen Ebenen zu punkten, muss man ein wenig der Macho, Badboy und/oder Coolman raushängen. Ein wenig reicht, sonst macht man sich zum Affen.

Und wie gesagt, sei mit 21 nicht frustriert, wenn du noch nicht 200 Frauen hattest und die Liebe deines Lebens noch nicht gefunden hast!

c4a/rdixgan


ach ja, übrigens:

Ja und wie soll man männliche Stärke zeigen wenn man nur 171 cm groß ist?

Stärke kommt auch von innen... Ich bin auch nur 172cm und hatte schon sehr viele Frauen ;-) nicht um jetzt gross da rum zu protzen, ich will dir nur Mut machen :)^

Deine ganze Negativhaltung ist für die Frauen spürbar! Komm mit dir selbst ins Reine, akzeptier dich so wie du bist, bau den Frust ab, denke positiv, dann strahlst du das auch aus und dann klappt es auch mit den Frauen :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH