» »

sexsucht

pwapaXgeno=2000 hat die Diskussion gestartet


hallo,

was sind Anzeichen einer Sexsucht. Nicht bei mir ( sondern Freundin)?

Antworten
iXnd6ividuelaleMeixnung


[[http://www.onmeda.de/sexualitaet/sexsucht-symptome-3507-4.html]]

[[http://www.lifeline.de/sexsucht/sexsucht-symptome-id124294.html]]

[[http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/sexualitaet/tests/sexsucht/test_aid_15270.html]]

Deine Freundin ist ganz sicher nicht süchtig nach Sex, aber benutzt die sexuellen Aktivitäten dazu Dich für ihre Zwecke unter Druck zu setzen. Das ist weit davon entfernt selbstschädigendes Verhalten zu praktizieren. Sie tanzt Dir gern auf der Nase rum, und Du bist nur zu gern bereit Dir das so bieten zu lassen.

Dampf lässt Du hier im Forum ab, stellst die Fragen dazu, um darauf Antwort zu bekommen, dass bei Dir alles "richtig" läuft. Eher sie der Fall für den Pychologen ist, weil Du mit ihrem Verhalten nicht klar kommst nach knapp 3 Monaten Kennenlernphase. So wird das nix, in dem Du versuchst ihr pathologisches Verhalten über zu helfen. Du wirst mehr hinterfragen müssen, wie sehr Du ihrem Verhalten Vorschub leistest. ;-) ]:D

p9apfa:genro2x000


was sund IHRE ZWecke?

PFlacBeboP0906


das solltest du sie selbst fragen.. wir können hier nicht in deine Freundin reinschauen wie in eine Glaskugel ;-)

in eurer Beziehung gibts eindeutig Redebedarf..

einerseits wirkst du in deinem anderen Thread sehr "eifersüchtig" bzgl. Urlaub und auch der Sache mit ihrem Handy.. anderseits degradiert sie dich verbal..

wenn ihr nach 3 Monaten schon solche Probleme habt, ists allerdings auch fraglich ob diese Beziehung so optimal ist, und ob ihr überhaupt zueinander passt..

i\ndivJiduelRleoMeinunxg


Das Du klar nach ihren Vorgaben funktionierst und ihre Bedürfnisse nach den Regeln erfüllst, die sie Dir entgegen hält. Kann Frau wunderbar machen, sofern Mann alles bedient was IHR wichtig ist ! ]:D ;-)

pea*pagLeno2f0x00


dann gebt mir mal ein paar vorschläge wie ich das zukünftig verhindern kann

ibndi6viduel@leMeixnung


Selbstbewusstsein entwickeln, Grenzen setzen und konsequent bleiben ! An der gemeinsamen Kommunikation arbeiten !

pWapagezno2x000


grenzen inwiefern und rüberbringen?

iundivid>ue4lleMeWinunxg


Ja, damit offenbart sich Dein Problem bereits. Du kannst vielen Beiträgen intellektuell nicht folgen. Die Inhalte gehen an Dir völlig vorbei. Selbiges befürchte ich in der Kommunikation mit Deiner Freundin. Ihr redet oft miteinander aber versteht einander nicht. Sie wird nicht verstehen, was Du ausdrückst und umgekehrt.

Das führt dann zu Frust, Spielchen und dem Dir auf der Nase rum tanzen. Sie nimmt Dich nicht für voll als Mann, und genau das drückt sich in ihrem Verhalten Dir gegenüber aus.

Es hilft Dir nur, wenn Du dies mehr verinnerlicht hast, dass Du eine Partnerin brauchst, die zu Deinem Wesen und Deinem Intellekt passt, dann wird auch das gegenseitige kennenlernen viel einfacher und stressfrei werden. :)z

p>apaVgeno2x000


nein, das ist quatsach. weisst du sie ist dermassend von wiedersprüchlich..kann nicht bei einer meinung bleiben...das ist das problem. es gint keinen verlass!!

skensibqelxman


kann nicht bei einer meinung bleiben

Es kann eine (erzieherische) Strategie dahinterstecken- sie passt sich unter Umständen mit ihrer Meinung der jeweiligen Situation an.

p\aphage&no8200x0


was meinst du damit genau?

sXensibrelmxan


was meinst du damit genau?

Das kann ich erst konkreter analysieren, wenn du ein konkretes Beispiel für ihre Meinungsänderung beschreibst (auch unter welchen Umständen sie ihre jeweilige Meinung äußerte)

p1apaUgenox2000


sie sagte du...ich bin total müde und gehe ins bett...ist aber noch 1 stunde bei facebook online;)

p+apage no2<00x0


sie nennt mir 3 verschiedene gründe warum sie NICHT bei mir schlafen will. welcher ist denn nun richtig...tja

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH