» »

Viagra Wirkung ??

EzvoluZzzer


Klär mich mal auf, was stimmt denn an der Rechnung nicht?

Es macht immer einen Unterschied, mit oder ohne ist nicht das Gleiche, auch wenn mann vorher 100% mitbringt.

Dann sind es eben 100+x%. Woraus die x% "mehr" bestehen kann unterschiedlich ausfallen, es bringt ja auch nicht jeder die gleichen 100% mit.

Bei hundertprozentigen 100% sind es dann eben 100% plus Nebenwirkungen. ]:D

DOreBamerx35


Also für mich sind 100%, wenn die Schwellkörper prall gefüllt sind und dann ist nicht mehr möglich. Wenn die Schwellkörper nicht prall gefüllt sind, hat man nur 95, 90 oder sogar noch weniger %, dann liegt meiner Ansicht nach schon ein Defizit vor und dann kann Viagra helfen die 100% zu erreichen. Ich habe in den sexuell aktiven Jahrzehnten meines bisherigen Lebens schon verschiedene Stadien erlebt, es gab auch schon die 95, 90 und sogar auch schon nur 50% und da haben mir Potenzmittel gute Dienste geleistet, aber auch nur dann. Wenn ich 100% hatte, dann hat mir Viagra oder Cialis auch nichts gebracht, mit einer Ausnahme, bei Swingerclubbesuchen habe ich öffter, um einem Versagen, aufgrund der besonderen Situation, vorzubeugen, Potenzmittel genommen. Ich weiß aber nicht ob die Einnahme wirklich nötig war, nachdem ein bisschen Routine eingekehrt war, habe ich darauf verzichtet und es hat auch so funktioniert.

E3volDuzzefr


Wenn ich 100% hatte, dann hat mir Viagra oder Cialis auch nichts gebracht, mit einer Ausnahme, bei Swingerclubbesuchen habe ich öffter, um einem Versagen, aufgrund der besonderen Situation, vorzubeugen, Potenzmittel genommen. Ich weiß aber nicht ob die Einnahme wirklich nötig war, nachdem ein bisschen Routine eingekehrt war, habe ich darauf verzichtet und es hat auch so funktioniert.

Na, jetzt wird's aber dann doch etwas schwammig.... zumindest in der Formulierung. :=o

Mir scheint die 100% "Rechnung" wenig hilfreich.

Dnantxe


Bei der ersten Nummer macht es keinen Unterschied.

Bei der zweiten vielleicht auch nicht.

Aber bei der vierten am Abend hat eben kein Mann noch 100%.

Und DANN merkt er den Unterschied.

ccri6echxarlie


Also mir ist das Ganze immer etwas unheimlich. Die Erregung ist gleich von Anfang an auf 100 und so geht man viel schneller zu heftigen Sachen wie deep throad oder ähnliches über, einfach, weil es ihn schon sehr treibt. Die Steife ist verbessert, auch, wenn man vorher dachte, mehr geht nicht. Öfters geht es aber deswegen nicht, auch nicht länger, es ist nur insgesamt einfach heftiger. Es ist deutlich mehr auf des Mannes Mitte fixiert, was nicht schlecht ist, aber damit muß man umgehen können, Blümchensex oder mega-Vorspiel kann man dann meist haken..... Die Steife lässt auch nach dem Höhepunkte nicht so schnell nach wie ohne Viagra.

Es muß circa eine halbe Stunde vorher genommen werden, in 3 von 4 Fällen läuft ihm auch circa eine halbe Stunde nach Einnahme die Nase, das wird umso schlimmer, je länger das Ganze geht. Männer, die zu Kopfweh neigen, bekommen das dann meist auch, was man so hört ,recht heftig. Hinterher, wenn sie dann ihren tropfenden Brummschädel in den Eiswasserkübel stecken, fragen sie sich dann wohl öfter: war es das wert? ]:D - bei uns ist übrigens immer eine halbe (!) Tablette im Einsatz, ich glaube, das nächste Mal will er sie einfach nur ein paar Mal ablenken.

cpriec@ha5rlixe


Bei uns war der Grund für das Rezept eben nachlassende Steife (altersbedingt) und dass sich die Erektion trotz höchster Erregung oft nicht mehr richtig aufgebaut hat. Im Dauereinsatz sind die Pillen (noch) nicht. Hälfte/Hälfte, würde ich sagen, bei Spontansex funktioniert es wegen der halben Stunde Wartezeit nicht.

D?anxte


Hinterher, wenn sie dann ihren tropfenden Brummschädel in den Eiswasserkübel stecken, fragen sie sich dann wohl öfter: war es das wert? ]:D

Er sollte sich lieber Fragen: War ich blöd?

Denn Cialis wirkt wesentlich länger (bis 3 Tage) und hat normalerweise keine derartigen Nebenwirkungen...

c\rie,cha,rlie


Ich halte es für ziemlich normal, dass ein Medikament, welches bei Schlaumhäuten, Arterien und Gewebe ansetzt, das auch im Nebenhöhlen- oder Schläfenbereich macht. Ist ja auch eine Nebenwirkung, die auf dem Beipackzettel erwähnt wird - übrigens bei BEIDEN Präparaten, Viagra UND Cialis - manche trifft es, manche nicht.... wie immer bei Nebenwirkungen.

c&rieEcha@rliNe


.... klinisch auffällig ist aber, dass es bei cialis weniger Sehstörungen als bei Viagra gibt, aber auch das ist eben nur auf Kohorten, nicht auf den Einzelfall anwendbar.

Übrigens sind es keine 72, sondern bestenfalls 24 Stunden Wirkung bei Cialis.

D*ant}e


Ich schrieb BIS drei Tage (kann ich auch selbst bestätigen, ist natürlich individuell).

Cialis wird nicht umsonst auch "Wochenendpille" genannt.

ciriDechdarrlxie


ja, aber "bis" schließt das sichere Ereignis "72 Stunden" mit ein. ;-D

cwriecLh<arxlie


was lt. Studien nicht passt.

R~ooxly


Habe alle PDE5-Hemmer durch. Obwohl bei mir eigentlich alles "normal" ist, fand ich mich bei meiner Ex oft genug unter Druck (sie stand auf längeren penetrativen Sex, ohne verläßlichen Ständer war es für sie "für die Füße"...).

Fazit: es hat sich nicht (immer) gelohnt, die doch heftigen Nebenwirkungen auf sich zu nehmen. Die da wären:

mindestens anderthalb Tage gerötete Augen, mindestens eben so lange heftige Kopfschmerzen, eine halbe Woche Sodbrennen (sehr unangenehm), eine Nacht lang Herzrasen (dadurch Schlaflosigkeit), ein Tag verstopfte Nase, glühendes Gesicht. Ja, unten rum hat es auch gewirkt. ;-)

Wobei die Nebenwirkungen bei Cialis tatsächlich am geringsten ausfielen. Und die längere Wirkdauer spricht zudem dafür.

Trotzdem werde ich nun nach dem Split mit meiner Ex - sollte ich je wieder mit einer Frau sexuellen Kontakt haben - eher einer Schlappe in Kauf nehmen, als mich mit dem Zeug weiter zu vergiften. Falls dies eine Frau von mir noch einmal verlangen würde, verzichte ich eher auf sie und auch auf Sex.

y8esfsesnxeee


Ach ich sags mal so. Meine Freundin legt mir eine halbe hin und sagt. Schatzi lass uns heute abend mal wieder übereinander herfallen. Ich habe immer irgendwelche Blockaden. Völliger kopfmensch. Seit ein paar jahren geht nix mehr. . Bei SB schon. Aber....

EOhem}aliger^ NutRze3rC (#x15)


Einen regelwidrigen Beitrag gelöscht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH