» »

Nacktbaden?

JPolin1e1x7 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe schon von vielen gehört, dass sie gerne nackt baden gehen. Ich hab auch schon überlegt, ob ich so was mal machen soll. Was haltet ihr davon? Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht? Wäre lieb, wenn ihr mir mal ein paar positive und negative Aspekte aufschreiben könntet @:)

Liebe Grüße

Antworten
PQlüschFbiest


Nackt baden macht doch jeder, oder gehst du mit Klamotten in die Badewanne? ]:D

JFoliTne1x7


Nein nein so meine ich das gar nicht :-) das bezieht sich eher auf Badeseen oder so wo halt auch andere Menschen zusehen

P2Sschbi;est


Okay, Scherz beiseite.

Wer keine Hemmungen hat sich in Gegenwart anderer Leute nackt aufzuhalten fühlt sich beim FKK sicher wohl.

Dgrea'merx35


Nacktbaden ist ein wunderbar freies Gefühl, keine Textilien die einschneiden oder zwicken, probier es aus, Du wirst es nicht bereuen. Außerdem hat es noch den Vorteil, dass man nach dem Schwimmen keine nassen Klamotten am Körper hat durch die man sich vielleicht eine Blasenentzündung holen könnte.

J-olinYe17


Danke, an diese Aspekte habe ich noch gar nicht gedacht! Ich glaube ich fahre am Wochenende mal an einen Badesee in der Nähe, da kann ich das dann ausprobieren. Aber ich habe immer ein bisschen Angst vor der Reaktion von den anderen Badegästen am See. Ich glaube mir wäre es peinlich, wenn die mich dann nackt sehen aber selbst bekleidet sind...

JRamie-kElliot


Wenn es dir nicht zu kalt ist, würde ich das eher nachts oder in der Dämmerung machen, da besteht dann kaum Gefahr, dass man gesehen wird.

J!olinxe17


Das ist natürlich auch eine gute Idee! Aber da ich ein ziemlich ängstlicher Mensch bin... hätte ich dann wahrscheinlich Angst, dass mich im Dunkeln jemand vergewaltigen könnte oder sexuell belästigen... Vielleicht sollte ich es einfach mal nachmittags probieren, auch wenn andere Menschen dabei sind, dann kann ich ja sehen ob ich das vielleicht sogar erregend finde oder es mir einfach nur unangenehm ist. Was sagt ihr dazu?

LzamPxe


Was hat diese Frage mit Sexualität zu tun?

Davon abgesehen: ich weiß nicht, wann ich zuletzt eine Badehose am Strand getragen hätte.

In Hallen- und Freibädern ist es leider meistens unumgänglich. :(v

OSldm:an6x1


Also von bestimmten Zeiten würde ich abraten. Recherchiere doch mal ob es in Deiner Nähe nicht ausgewiesene Badestelle für die nackten gibt. Ganz nackt am Textilstrand könntest Du vielleicht sogar Ärger mit den Ordnungshütern bekommen. Bin mir aber nicht ganz sicher. An so einer Badestelle sind alle nackt und die Glotzer halten sich im Rahmen. Gut eine bestimmt Männergruppe kommt schon um nackte Weiber zu schauen, aber das lässt sich ertragen.

bnlackhe7art~eNdqueen


Ich glaube mir wäre es peinlich, wenn die mich dann nackt sehen aber selbst bekleidet sind...

Naja, ja eh. Genau deswegen gibt es ja FKK-Badestrände.

Ich selbst gehe auch gerne bekleidungsfrei schwimmen oder mich sonnen. Aber wahlweise an sehr abgelegenen Stellen wo mich keiner sieht, oder eben im FKK-Bereich.

Ob ich angeschaut werde, das ist mir ziemlich egal (solange niemand eine halbe Ewigkeit dabei an seinem Genital rumrubbelt..). Aber nicht jeder Mensch fühlt sich in der Anwesenheit nackter Menschen wohl. Wie gesagt: deswegen gibt es FKK-Strände.

Und genau dort hat Nacktheit nur mit Nacktheit zu tun. Und nicht mit Sexualität. Weil beides, also nackt Sein und Sex, zwar gemeinsam auftreten kann, aber nicht notwendigerweise gemeinsam auftreten muss.

erluektro@boi


Klingt so als würdest du einfach nachmittags am nächsten Badesee nackt baden wollen.

Das kann dir in Deutschland leider eine Klage wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses einbringen.

Zudem gibt es jetzt auch mehr Menschen aus fremden Kulturen, in denen das Frauenbild ein ganz anderes ist.

Die können auf deinen Anblick dann invöllig unvorhergesehener Weise reagieren.

Mach das besser an einem ausgewiesenen FKK-Strandabschnitt!

Oder mit Partner, heimlich, zu späterer Stunde.

ARuch_THSieZr55


Nacktbaden, also FKK solltest du wirklich nur dort machen wo es auch erlaubt ist. Zumal du dir ja noch nicht sicher bist, ob dir das gefällt. Abend und oder an Stellen wo "mehr" als nur nackt gebaset wird, würde ich dir nicht empfehlen. Das könntest du machen wenn du gefallen dran hast.

Aber ansonsten ist FKK was sehr schöönes. Wie andere auch schon erwähnten - keinne nassen Sachen an und was ich sehr herrlich finde ist, wenn du in nackt in der Sonne liegst und dann ein leichter Windzug über dein Körper zieht..

Ob dich jemand anschaunt - na klar wirst du auch angeschaut, aber das machst du ja auch bei anderen. Nur Gaffer solltest du aus dem Weg gehen.

Ob es dich sexuell Erregt, das können wir nicht beantworten, aber du uns dann, wenn du es ausprobiert hast. Und wenn ist das auch nicht schlimm. Das kannst du uns ja dann berichten. ;-)

Viel Spaß.

lgg

Cfom0ran


Aber da ich ein ziemlich ängstlicher Mensch bin...

... glaube ich dir auch nicht, dass du dich jemals unter bekleideten Menschen ausziehen wirst. ;-)


Die Diskussionsstarterin wurde gesperrt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH