» »

Küssen passt nicht ?

i|dontk^now_1 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Habe mich gerade im Forum angemeldet um zu fragen, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

Mir ist aufgefallen, dass ich beim Küssen irgendwie wählerisch bin. Also ich meine damit: Es ist sicherlich normal dass es sich mit unerfahrenen Partnern das erste Mal etwas komisch anfühlt. Also dass man mal irgendwie zusammenstößt, kurz gegenseitig die Zähne berührt, was auch immer ist ja kein Problem.

Allerdings hatte ich letztens etwas mit einer schon sehr erfahrenen Frau, aber bei ihr hat das Küssen irgendwie auch überhaupt nicht gepasst. Zumindest ging es mir so, ich finde wir standen uns da nur im Weg.

Ich halte generel nichts davon zu sagen: 'Sie konnte nicht küssen' denn da gehören ja immer zwei dazu.

Hat jemand von euch das auch mal erlebt dass es beim Küssen mit einem neuen Mann/einer neuen Frau total seltsam war?

Ich kann mich nur an zwei Frauen erinnern bei der das Küssen wirklich toll war, beide waren aber sehr erfahren.

Viele Grüße:)

Antworten
T[heJoKkerXsBrmidxe


Ich glaube das liegt eher daran, dass es einfach Menschen gibt die nicht zueinander passen.

Auch ich hatte bei Dates schon die Erfahrung beim ersten Kuss gemacht, dass ich mal dachte: Hmmm nee mit dem stimmt es absolut nichts.

Ich denke das hat nichts damit zu tun wie viel Erfahrung jemand im Küssen hat, sondern wie sympathisch man sich ist und ob die Chemie stimmt.

Mit meinem jetzigen Datinpartner wo ich hoffe, dass bald mehr draus wird ist es so, dass das Küssen sofort wunderschön war. Wir waren einfach auf der selben Wellenlänge x:) Und irgendwie ist man dann völlig automatisch auf den anderen eingegangen und hat sich angepasst.

rPaz[or8x0


Ist wie beim Sex: Entweder passt einem die Art, wie der Partner küsst oder bumst (tschuldigung der Ausdruck), oder dann halt eben nicht. Das hat nichts mit Erfahrung zu tun. Und ich könnte nie längerfristig mit einer Frau verkehren, mit der beides nicht passt. Ist nicht das wichtigste, aber wichtig genug!

Kdurxt


sondern wie sympathisch man sich ist und ob die Chemie stimmt.

Ob die Chemie stimmt merkt man doch schon nach ein paar Sek. bei einem realen Date.

Küssen kommt doch dann erst später ... aber dann gibt es so viele "Kusstypen", da passt einfach nicht Alles zu Jedem.

-qvietLnamesxin-


Ich mache davon sicher nicht abhängig ob mir der Mann gefällt oder nicht. Küssen ist für mich nicht das wichtigste, ausserdem wenn man denn zusammen kommt, kann man sich immernoch aufeinander einstellen bzw. einüben. Der erste Sex mit einem neuen Partner ist doch auch nicht absolut perfekt und ausgefeilt, sowas wird mit de Zeit (mal abgesehen vom total Ausfall, aber ich denke das ist schon extrem selten).

Und jeder ist ein anderer Kusstyp, so mag ich den sehr sanften "oberflächen" Küsser und nicht so den der tief rein geht und sehr stürmisch ist. Andere mögen das vielleicht ganz gern.

A*ntonio; Vivaxldi


Ja, stimmt schon, wenn ich so zurueckdenke. Ein Maedel hat derartig hektisch ihre Zunge bewege, dass ueberhaupt keine Sinnlichkeit aufkam. :-/ Und eine andere fand es komisch, aus dem schoensten, genussvollen Kuessen heraus ploetzlich einen moeglichst kraeftigen Unterdruck zu erzeugen, so dass man unvermittelt aus dem schoenen Gefuehl herausgerissen wurde und man dachte, einem wird die Zunge aus dem Mund gesaugt. >:( Beide Damen kann ich nur unter "Gott sei Dank weit zurueck in der Vergangenheit" abhaken.

Beruhigend: Mit meiner Frau hat's gleich gepasst und uns beiden Spass gemacht. :)_ Hach, wie war doch schon der erste "richtige" Kuss aufregend .... x:) x:) x:)

iGdon+tknoxw_1


Okay danke für die zahlreichen Antworten. Habt ihr das also auch mal erlebt, dass man irgendwie 'angeeckt' ist? Also beispielsweise die Lippen irgendwie überhaupt nicht "aufeinander" gepasst haben, sodass es sich richtig angefühlt hat oder man sich mit den Zähnen berührt hat?

In solch einer Situation suche ich den Fehler nämlich immer bei mir.

K/urxt


Was Du meinst sind ja ehr kleine "Unfälle" ... und die passieren natürlich auch, gerade, wenn man sich noch nicht so gut kennt ...

Und Lippen passen nicht "aufeinander" kann auch ganz einfache, anatomische Gründe haben ... da gibt es Frauen, da kann das nie aufeinander passen ... ob die Küsse dann passen hat aber damit nichts zu tun.

rwaOz~orx80


Habt ihr das also auch mal erlebt, dass man irgendwie 'angeeckt' ist? Also beispielsweise die Lippen irgendwie überhaupt nicht "aufeinander" gepasst haben, sodass es sich richtig angefühlt

Ja, definitiv! Aber den Fehler für so was brauchst du weder bei dir noch bei der Kusspartnerin zu suchen - dann passt das kussmässig ganz einfach nicht zusammen. Das hat selten was mit fehlender Erfahrung oder Nicht-Können zu tun!

-+vi&etna=mesyin-


Ja klar haben wir das auch schon erlebt. Der letzte den ich hatte hat seinen Mund immer so extrem weit geöffnet und es sah eher so aus als würde er Gähnen und mich wollte er dann so verschlingen. Ich habe es aber lieber wenn man sanft anfängt die Lippen aufeinander presst und sich dann steigert und nicht dieses voll rein in den Laden.

-^vimetnamessinx-


Ach und ja ich suche den Fehler dann auch bei mir, aber ich denke das sollte man nicht, jeder hat so seine Kusstechnik.

j4ust_%looAkingx?


Ich denke auch da hat jeder so seine Technik... und die stimmt halt nicht in jedem Fall überein. Ist zumindest meine Erfahrung.

A?pr>ikorsenjo7ghurt


Oh ja, das kenne ich zu gut.

Kann auch den Zusammenhang zwischen Küssen und Sex bestätigen. Mit meinem Ex, der sehr viel Erfahrung hatte, hat es beim Küssen nicht hundertprozentig gepasst und auch der Sex war nicht gut. Stattdessen gab es beim Küssen mit meinem jetzigen Partner, der kaum Erfahrung hatte, von Anfang unheimlich viel Chemie und Sinnlichkeit, das hat sich auch auf andere Ebenen übertragen |-o

Alles in allem kann ich sagen, dass man entweder kompatibel ist oder eben nicht. Und seltsame Techniken à la Waschmaschine (oder auch etwa Zähnekollision) habe ich auch schon alles durch- und es war jedes Mal echt unangenehm :-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH