» »

Penislänge

Z2achar$iaxs M


Warum so aufgewühlt und streitlustig?

Mann642000

Weder noch. :-) *:)

F5lozkinos-2.0


Und schon gar nicht unter dem Deckmantel der "Wahrheit".

du meinst in Wahrheit ist der deutsche Durchschnitt nicht 14,5cm?

Werden jetzt alle wissenschaftlichen Erfassungen in Frage gestellt die euch in irgend einem Zusammenhang nicht gefallen?

mJini#mxia


@ Flozino

Ich meine: Dass du deine Ängste für dich behalten sollst! Und nicht einen unsicheren 14-Jährigen mit deiner Penis-Durchschnitts-Affinität ungefragt und unnötig weiter verunsicherst, und dich dazu hinter der Aussage "aber ich sage doch nur die Wahrheit" versteckst.

g;erald Jaus wi2exn


Werden jetzt alle wissenschaftlichen Erfassungen in Frage gestellt die euch in irgend einem Zusammenhang nicht gefallen?

und selbst wenn es so ist, dann liegst eben unter dem durchschnitt-na und-deine bereitschaft die meinung anderer auch mal gelten zu lassen, liegt weit unter dem durchschnitt-das stört dich ja auch nicht-oder ":/

TiheBl=ack6Widxow


Es wurde doch jetzt seitenlang darauf hingewiesen, daß die Größe nicht wichtig ist. Und das sagen Menschen, die Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht gesammelt haben und deshalb auch wissen, wovon sie sprechen.

Und mit Sicherheit werden diese "hochwissenschaftlichen" Umfragen von dem Großteil der paarungswilligen User belächelt, falls überhaupt mal ansatzweise gelesen.

Fferm,aglxi


@ Flozino

Nun lass mal "die Studien".

Deine 14,5 ist eine in Deutschland erstellte Studie, aber keine Studie, die nur "Deutsche" (was immer das bedeuten mag) erfasst. Sie wurde auch nicht durchgeführt, um die Durchschnittslänge der Penisse in Deutschland herauszufinden (die interessiert nämlich nur am Rande), sondern es ging um den Durchmesser bzw. Umfang; Auftraggeber war ein Kondomhersteller. Nebenbei wurde ermittelt, wie lange der Durchschnittspenis in den Altersgruppen 18&19 und 40-68 war (ja, für die von 20 bis 39 interessierte sich keine Sau) und zwar im Ruhezustand, ohne Erregung gestreckt, für die Gruppe 18&19 selbst stimuliert und für die älteren nach einer Injektion von Prostaglandinen. Dabei kam für die 18&19jährigen eine Durchschnittslänge von 14,48 cm und für die älteren einen Länge von 14,18 cm raus (jeweils bei Erektion). Allerdings weisen die Forscher ausdrücklich darauf hin, dass es sich nicht um eine repräsentative Studie der Gesamtbevölkerung handelt. Dazu ist die untersuchte Gruppe erstmal zu klein (111 in Gruppe 18&19; 32 in ü40) und zweitens handelt es sich um freiwillige Probanden. Dabei ist anzunehmen (laut Studie), dass eher diejenigen, die ihren Penis für groß halten, ihn freiwillig vermessen (und vergleichen) lassen wollen, während Männer, die glauben, ihrer sei klein, das erfahrungsgemäß nur selten tun.

Btw - das deutsche Durchschnittsauto ist Kompaktklasse - woher kommen nur bloß die vielen Kleinwagen (in Frauenhand)? Vielleicht mögen es die Männer eher groß, die Frauen aber eher passgenau?

Und nun ist aber damit bitte Schulz!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH