» »

Möchte unbedingt Sex mit Prostituierter

Y"oUurf%avorxite hat die Diskussion gestartet


Hab den Traum, einmal mit einer völlig fremden Frau zu schlafen, die dies geschäftsmäßig macht. Habe jetzt in einer Anzeige eine deutsches Mädchen, 28 Jahre alt (Hobbyhure) in Frankfurt gesehen, welches echt scharf aussieht. Möchte sie gerne treffen, habe aber Angst, mir irgendwelche Geschlechtskrankheiten einzufangen. Wie risikoreich ist sowas? Was würdet Ihr tun?

Antworten
EAhem9alige*r Nut5zer _(#591x816)


Kondom benutzen? Denke wenn die das Hobbymäßig macht wird sie das sowieso verlangen.

C,omr&an


Wenn du glaubst, bei so viel Bedenken noch Lust zu kriegen, würde ich das Geld eher sparen und so was gar nicht anfangen. Dann lebt es sich entspannter und du musst dann auch nicht in 3 Wochen einen Faden hier aufmachen, in welchem du alle Symptome schilderst, die du plötzlich an dir feststellst ;-)

E[hemal}iger wNutzier (#58.857x4)


Hobbyhure

Hure ist Hure, wenn sie Geld nimmt ist es kein Hobby.

welches echt scharf aussieht

Na dann lass dich mal überraschen wie scharf sie Real aussieht ;-D

Wie risikoreich ist sowas? Was würdet Ihr tun?

Kondom nutzen und beten, dann ist das Risiko gering.

W#M n201x4


Bedenke eins:

"Einmal Freier - immer Freier".

Aendy]16A04}7x1


Also ich bin bekennder Bordell und huren besucher seit über 20 jahren und das schlimmste was ich mir mal eingefangen habe war nen verstauchter zeh(ganz blöde türschwelle und sie beim türöffnen weniger als nur nen hauch an).grins

verkehr nur mit gummi,lecken natur(hab mal so ein tuch ausprobiert...sorry da kann ich gleich an ner gummipuppe lutschen)

erfreue mich gefühlter und nachgewiesener gesundheit.

wenn du dir aber jetzt schon gedanken machst, solltest du erstmal damit klarkommen als deinem kopfkino neuen zündstoff zu geben.

D&ante


Wenn du glaubst, bei so viel Bedenken noch Lust zu kriegen, würde ich das Geld eher sparen und so was gar nicht anfangen. Dann lebt es sich entspannter und du musst dann auch nicht in 3 Wochen einen Faden hier aufmachen, in welchem du alle Symptome schilderst, die du plötzlich an dir feststellst ;-)

Oh ja. OH JA!

Und dann monatelang Panik schieben und in Hypochondrie verfallen.

S>il7x7


"Hobbyhure" ]:D

Da bin ein "Hobbykoch", auch wenn ich jeden Tag koche! ;-D

Vergiss ganz schnell Sie ist eine "Hobbyhure", es wird Ihr Job sein. Aus welchem Grund auch immer.

Und glaube mir *:) - Sie wird schon auf IHRE Gesundheit achten, sie hat ja nur den einen gesunden Körper, zum Geld verdienen!

Y[ourftavorixte


Danke für Eure Antworten. Ihr habt mir sehr geholfen.

F[lozXino-x2.0


"Hobbyhure" ]:D

Da bin ein "Hobbykoch", auch wenn ich jeden Tag koche! ;-D

Vergiss ganz schnell Sie ist eine "Hobbyhure", es wird Ihr Job sein. Aus welchem Grund auch immer.

"Hobbyhure" bezieht sich umgangssprachlich darauf, dass sie sich nicht direkt im Puff/Laufhaus/Fkk-Club ect. anbietet, sonder Privat Zuhause anzutreffen ist oder diese Tätigkeit neben der Tätigkeit als Studentin/Hausfrau/Bürofrau... ausübt.

Unabhängig davon, ob das jetzt ihre Haupteinnahmequelle ist.

S5i8lE7x7


Schon klar was eine "Hobbyhure" ist, sowas liest sich auch besser, für Kunden.

Soll den "Anstrich" - UPS Strich - ]:D vermitteln, das nur weinge gibt die sich Ihre Dienste sichern.

E0hbemalig$er Nutzer! (#588x574)


@ Flozino

sonder Privat Zuhause anzutreffen ist oder diese Tätigkeit neben der Tätigkeit als Studentin/Hausfrau/Bürofrau... ausübt.

Das sind lediglich die Illussionen die diese Damen versuchen ihre Kundschaft zu verklickern. %-|

Genauso wie die Illussion "Anal Sex? Das hab ich bisher noch nie probiert, aber für Summe X darfst es gern mit mir Probieren weil du son süßer bist" ;-D

t1antUra19x48


Schon klar was eine "Hobbyhure" ist, sowas liest sich auch besser, für Kunden.

Soll den "Anstrich" - UPS Strich - ]:D vermitteln, das nur weinge gibt die sich Ihre Dienste sichern.

Sil77

Genau! Ist eine kluge Marketingstrategie. :)z

A#ltundgUnreixf


Also ich habe auch schon Fantasien gehabt, die ich dann doch nicht ausgelebt habe :-)

Aber ich war auch schon einmal bei einer "Hobby-"Hure, und die war so geil, dass ich ihr gerne

glaube, dass sie ihr Hobby zum Beruf gemacht hat.

Aber man weiss eben nie so genau, ob man es sich nicht nur schön redet, oder ob man nicht vielleicht doch die Notlage von jemanden ausnutzt - insbesondere dann, wenn es sich um junge, ausländische Mädchen handelt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH