» »

Habe ich mich prostituiert?

M>elCx77


@ Streuselkeks

Du schreibst Du bist Studentin, dann müsste Dir eigentlich klar sein, das Du Dich mit dieser Handlung, prostituiert hast.

Das was Du gemacht hast, kommt den Diensten einer Domina gleich, hier kommt es auch nicht zu Sex direkt, die Domina lässt sch auch selten an den Geschlechtsorganen berühren. Vielmehr lässt sie sich auch die Füße, als ein Zeichen von Macht über die Person habend, lecken.

Daran ist niemals etwas verwerfliches, sofern beide Parteien alles einvernehmlich betreiben.

Nun ist die Frage an Dich von meiner Seite, wie hast Du ich damit gefühlt, warum stellst du diese Frage ???

Wenn es Dir damit nicht gut geht, dann solltest du das nicht wiederholen , hat es Dir gefallen so leicht Geld zu verdienen, möchtest gerne weiterhin ein Extra Taschengeld haben, dann überlege genau, wie weit Du gehen willst, setzte Dir selber eine grenze, die Du nicht überschreiten willst und schalte auf einschlägige Portalen Anzeigen.

Egal was auch immer Du machen willst, es ist DEIN LEBEN und Niemand hat ein recht Dir da hinein zureden oder Dich zu verurteilen.

-5vie^tnwamesixn-


Für mich ist das keine Prostitution, die beginnt woanders. [...]

Daran seht ihr das ihr absolut NICHT weitsichtig denkt, schwarz weiss Ende.

[...]

In der Sexualität gibt es viele Spielarten, wenn dieser Mann Füsse toll findet, dann ist das so. Es gibt nichts was es nicht gibt und für alles gibt es einen Liebhaber und Abnehmer.

Hier müssen einige dringend lernen das Sex nicht nur aus reiner Penetration besteht und Prostitution nicht da anfängt wo er seinen Penis in die Scheide einführt und sie dafür Geld bekommt. Diese fängt schon viel früher an und hier war es eindeutig ein Fall von sich prostituieren, seinen Körper verkauft, damit ein anderer damit seine sexuellen Gedanken pflegen kann und wenn es nur ansehen, oder berühren ist und wenn es nackt eingewickelt in Klarsichtfolie wäre. Ist hier definitiv passiert. Und darum geht es.

E0voluzxzer


@ -vietnamesin-

Daran seht ihr das ihr absolut NICHT weitsichtig denkt, schwarz weiss Ende.

[...]

In der Sexualität gibt es viele Spielarten, wenn dieser Mann Füsse toll findet, dann ist das so. Es gibt nichts was es nicht gibt und für alles gibt es einen Liebhaber und Abnehmer.

Hier müssen einige dringend lernen das Sex nicht nur aus reiner Penetration besteht und Prostitution nicht da anfängt wo er seinen Penis in die Scheide einführt und sie dafür Geld bekommt. Diese fängt schon viel früher an und hier war es eindeutig ein Fall von sich prostituieren, seinen Körper verkauft, damit ein anderer damit seine sexuellen Gedanken pflegen kann und wenn es nur ansehen, oder berühren ist und wenn es nackt eingewickelt in Klarsichtfolie wäre. Ist hier definitiv passiert. Und darum geht es.

Deine Verallgemeinerungen gefallen mir gar nicht. Deine Äußerungen bezüglich meiner Person sind völlig unzutreffend. Lesen kannst du ja wohl. Bitte zitiere bei Bedarf exakt und nehme sachlich und personenbezogen dazu Stellung.

Meinen Horizont stecke ich i.d.R. nach persönlichem Interesse ganz für mich selbst ab. :-p

Eine "Horizonterweiterung" konnte ich darüber hinaus für mich, aus deinen bisherigen Beiträgen hier im Faden, nicht im Ansatz erkennen. Um mich geht es hier im Faden aber auch gar nicht.

Mpel'C7x7


@ -Vietnamesin_

Warum greifst Du jetzt Evoluzzer an ???

Bitte mit Zitaten von ihm begründen!

M|elCx77


@ Anonymus

Ich habe deine beiträge den Moderatoren gemeldet.

Zügel Dich in deiner Wortwahl, Deine bisherige Wortwahl schmeckt mir gar nicht!

A|nnikaoHaan199x2


":/ Ich hab schließlich gegen Bezahlung eingewilligt, ein Teil seiner Sexualität zu werden ":/

Mit einmal ":/ Keine Gewerbliche wird das.

Das du dich prostituiert hasst, klares ja. Zudem ist so was auch Einkommenssteuerpflichtig!

AOnon6ymuxs


Mir war nicht bekannt, da das Forum urplötzlich eine neue Moderatorin hat...

Warum hast du nicht alles gelöscht?

ZjwiebellJpizza


Was gibt man denn da in der Steuererklärung an? Füße behandeln lassen? ;-D

K<lqeixo


Das du dich prostituiert hasst, klares ja. Zudem ist so was auch Einkommenssteuerpflichtig!

Wo und wie? Wenn Du schon etwas schreibst, dann sollte das schon klar sein. Die Gesetze sind nicht überall gleich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH